Skitour RieglerJoch - Zösenbergtal, Mühlwald

Bericht geschrieben von: almenrausch am 11.02.2018

Tag der Begehung: 11.02.2018

Aktuelle Bedingungen:
Sehr gute Bedingungen mit gutem Pulver - noch immer Platz für eigene Spuren

Witterung:
Zuerst Sonne, dann beginnende Eintrübung

Gefahrenhinweis:
Keine

Passende Almenrausch Tour:
Rieglerjoch (2439 m) von Zösenberg

Von der Parkmöglichkeiten nach der Bergmeisteralm talein, vorbei an der Mair zu Hof Alm und leicht ansteigend durch lichten Wald zur Klammeralm. In Serpentinen aufwärts, kurz Querung nach links wo man nach der Steilstufe traumhaftes Skigelände erreicht. Von nun an immer geradeaus hinauf in das Rieglerjoch (2439 m).
Nach einer gemütlichen Rast Abfahrt über wunderschönes Gelände mit einigen Varianten im Schlußteil zur Klammeralm.

Fazit: Inzwischen hat sich dieser "Geheimtipp" wie man an den Spuren sieht zu einem Klassiker im Mühlwaldertal entwickelt. Zu Recht wie man selber feststellen wird.


Tipp: Über weiter 800 Skitouren, sowie auch das Rieglerjoch, findet ihr auch auf der Almenrausch-App.



Start bei Traumwetter

Start bei Traumwetter

Über die erste Steilstufe aufwärts

Über die erste Steilstufe aufwärts

In das herrliche Becken unterhalb vom Rieglerjoch

In das herrliche Becken unterhalb vom Rieglerjoch

Wunderschöne Skigelände

Wunderschöne Skigelände

Am Rieglerjoch

Am Rieglerjoch

Traumhafte Abfahrt

Traumhafte Abfahrt

Sieht man an den Spurn

Sieht man an den Spurn

Vorbei an diesem Eisfall

Vorbei an diesem Eisfall

Schöne Abfahrtsrinne

Schöne Abfahrtsrinne

Blick zum Eisfall

Blick zum Eisfall

Zurück bei der Klammeralm

Zurück bei der Klammeralm

Langsam beginnt es einzutrüben

Langsam beginnt es einzutrüben

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter