Skitour Lampsenspitze, Praxmar

Bericht geschrieben von: almenrausch am 17.01.2019

Tag der Begehung: 17.01.2019

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen - nicht allzu verspurt - Gipfel wie meist sehr abgeblasen

Witterung:
Sonne und später beginnender Wind

Gefahrenhinweis:
keine

Passende Almenrausch Tour:
Lampsenspitze (2875 m) von Praxmar

Aufstieg vom Alpengasthof Praxmar mit mehrmaliger Querung der perfekten Rodelbahn auf den Schönbichl. Über schönstes Skigelände in die Einsattelung südlich der Lampsenspitze und zuletzt zu Fuß über den abgewehten Gipfelrücken zum Gipfelkreuz auf der Lampsenspitze.

Fazit: Derzeit überraschend wenig besucht, daher noch viel Platz für eine schöne Tiefschneeabfahrt. Zuletzt wie immer eine tolle Einkehr im Alpengasthof Praxmar bei der Familie Melmer.

Tipp für die Rodler: Auch die Rodelbahn Kogelhütte ist in einem hervorragenden Zustand.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter