kompass logo
Wanderung Wanderung

Am Adolf-Pichler-Weg nach Absam

Bericht geschrieben von: almenrausch am 11.04.2018
Tag der Begehung: 11.04.2018
Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen
Witterung:
Sonne mit einzelnen Wolken
Gefahrenhinweis:
Keine
Passende Almenrausch Tour: Bärenbadalm von Jenbach

Von der Hungerburg am Adolf-Pichler-Weg zum Gasthof Rechenhof. Zur Sieben-Wege-Kreuzung und über den Garzanhof und Schlosshof zur Burgruine Thaur. Abwärts zum Romedikirchl und weiter hinab zur Siedlung Kapron in Thaur. Von hier weiter am Adolf-Pichler-Weg über schöne Felder nach Absam zur Bettelwurfsiedlung und mit dem Bus zurück nach Innsbruck und auf die Hungerburg.


Fazit: Schöne Wanderung am Fuße der Nordkette mit herrlichen Ausblicken und schönen Einkehrmöglichkeiten.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf