Rumeralm - Rundfahrt von Hall

GPX Download PDF Version Drucken

Mountain- oder E-Bike Tour vom Gasthof Badl nach Innsbruck, durch Mühlau zum Rechenhof und zur Rumeralm. Am Adolf-Pichler-Weg zum Romedikirchl und über Absam zurück

Km 0,0 – Die Strecke beginnt bei der Übersichtstafel gegenüber der Einfahrt zum Gasthof Badl. Sie führt über die hölzerne Geh- und Radwegbrücke über den Inn und nach 160m links auf den beschilderten Radweg nach Innsbruck. Dieser Weg verläuft immer am rechten (nördlichen) Innufer bis zur Mühlauer Brücke in Mühlau.

Km 8,5 – An der Ampelanlage vor der Brücke geht es rechts über den Zebrastreifen und danach halbrechts hinauf ins Mühlauer Dorfzentrum. Nach 600m biegt man beim Gasthof Koreth links aufwärts ab und nach weiteren 450m geht es bei der Kreuzung wieder rechts auf der Josef-Schraffl-Straße weiter aufwärts. Der Hauptweg wird beibehalten, später geht es auf dem Rechenhofweg aufwärts Richtung Rechenhof.

Km 11,6 – Bei der Kreuzung Rechenhofweg/Arzleralmweg führt die Strecke geradeaus weiter aufwärts Richtung Rechenhof.

Km 12,9 – Nach dem Gasthof Rechenhof mündet der Weg in eine Querstraße, führt rechts leicht abwärts zur Sieben-Wege-Kreuzung.

Km 13,3 – An der Sieben-Wege-Kreuzung geht es links aufwärts Richtung Rumer Alm, wobei alle Abzweigungen ignoriert und stets der Hauptweg beibehalten wird, bis zur Rumeralm.

Km 16,6 – An der Rumeralm (1243m) besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Danach führt die Strecke wieder hinab zur Sieben-Wege-Kreuzung und bei dieser links auf dem Adolf-Pichler-Weg (Schotterweg) weiter. Dabei wird immer der Hauptweg beibehalten und es geht leicht auf und ab zur Schlossruine Thaur und hinab zum Romedikirchlein.

Km 22,8 – Direkt vor dem Kirchlein und dem Gasthof führt der Weg links am Kreuzweg hinab zum Parkplatz Stollen (Parkplatz Romediwirt). Nach dem Parkplatz geht es rechts abwärts Richtung Thaur-Zentrum.

Km 23,6 – Nach einer kurzen Abfahrt biegt man sofort wieder links ab und folgt dem Adolf-Pichler-Weg weiter. Nach wenigen Metern, bei einer Straßenteilung, führt der Weg halbrechts weiter, überquert eine Kreuzung und ein Parkplatzgelände. Am Rande der Siedlung geht es am Waldweg weiter, man überquert eine Fahrstraße und folgt dem Weg links oberhalb der Felder und unterhalb der Straße Richtung Absam.

Km 25,8 – Man folgt einem Asphaltsträßchen durch die Wiesen abwärts nach Absam. Bei der Einmündung in die Dörferstraße hält man sich links und fährt geradeaus durch das Dorf weiter.

Km 27,2 – Nach einer kurzen Auffahrt biegt man rechts in den Krüseweg ein und folgt ihm, bis man gegenüber der Konditorei Fuchs in die Salzbergstraße einmündet. Auf dieser Straße fährt man rechts hinab, passiert dabei zwei Kreisverkehre, und folgt der Beschilderung Richtung Zentrum bis zum Kreisverkehr am Stadtgraben.

Km 28,8 - Die Route führt geradeaus durch die Wallpachgasse hinab zum Oberen Dorfplatz und geht geradeaus weiter durch die Lange-Graben-Gasse abwärts zur Durchfahrtsstraße am Unteren Dorfplatz. Man biegt links ab und fährt durch eine Unterführung auf die andere Straßenseite (es wird empfohlen zu schieben). Vor der Musikschule biegt man links und sofort wieder rechts ab in Richtung Burg Hasenegg/Münze Hall. Vor dem Restaurant Pertuti führt der Weg rechts durch die Münzergasse weiter Richtung Inn.

Km 29,5 - Kurz vor der Bahn biegt man links ab, nach 40m rechts durch die Bahnunterführung und wieder rechts aufwärts zum Innradweg. Von hier aus geht es geradeaus über die Innbrücke zurück zum Ausgangspunkt.

Charakter: Die Radtour beginnt beim Gasthof Badl in Hall und führt entlang des Inntalradwegs am Inn entlang nach Innsbruck. Die Strecke verläuft weiter durch den Stadtteil Mühlau bis zum Gasthof Rechenhof und folgt anschließend einem gut ausgebauten Forstweg, der nie zu steil zur Rumeralm hinaufführt. Nach einer gemütlichen Rast auf der Rumeralm geht es über den Adolf-Pichler-Weg nach Absam und durch die Altstadt von Hall zurück zum Ausgangspunkt. Dieser Rundweg bietet schöne Aussichten und hervorragende Einkehrmöglichkeiten, insbesondere in der Rumer Alm.
HOTEL LUKASMAYR - Bruck a. d. Glocknerstraße

Sommeraktivitäten zwischen Großglockner und Zell am See

Sommer 2024: Erlebt die Naturwunder des Pinzgaus.

Kartenansicht

Kompass Karte

Rumeralm - Rundfahrt von Hall
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 036 Innsbruck und Umgebung

Lektüre & Landkarten

Wanderkarten, Literatur & mehr für alpine Abenteuer:

Wetterprognose

  • Heute in Hall
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Temperatur: 11°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 2700m
Nachmittag
Temperatur: 19°C
Sonnig: 30%
Frostgrenze: 3100m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Rumer Alm, 1243 m - Rum/Innsbruck

Die Rumer Alm ist ein ideales Ausflugsziel für Groß und Klein am Fuße der Nordkette. Speziell auch für Familien mit Kindern, da der...
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Karwendelgebirge
Region Hall, Wattens mit Weer & Wattenberg
Talort Hall in Tirol, 560m
Fahrzeit Ziel 1 Std. 55 Min.
Fahrzeit Gesamt 2 Std. 35 Min.
Höhendifferenz Ziel 700 Hm
Höhendifferenz Gesamt 810 Hm
Weglänge Ziel 16,6 Km
Weglänge Gesamt 29,8 Km
Fahrbahnbelag 40% Schotter/Forstwege – 60% Asphalt
Landschaft / Fahrerlebnis 3/5
Ausgangspunkt Beim Zebrastreifen am Eingang vom Gasthof Badl – direkt am Anschluss Innradweg – Geh- und Radbrücke Hall.
Schwierigkeit

Mittelschwierig

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 036 Innsbruck und Umgebung
Anfahrt Aus Richtung Kufstein kommend auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Hall/Mitte und noch wenige Meter zu den Parkplätzen kurz nach dem Gasthof Badl. Aus Richtung Innsbruck kommend auf der A12 Inntalautobahn ebenfalls zur Ausfahrt Hall/Mitte. Beim Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen und Ri. Hall. Bei der Kreuzung nicht links über die Innbrücke, sondern geradeaus über die Kreuzung zu den Parkplätzen vor dem Gasthof Badl.
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit der Bahn zum Bahnhof Hall/Tirol und am Innradweg über den Inn zum Startpunkt – Fahrplanauskunft unter www.oebb.at.
Parkmöglichkeit Genügende Parkmöglichkeiten im Bereich der Einfahrt zum Gasthof Badl – links und rechts entlang der Straße. Sollte alles besetzt sein, so fährt man über die Innbrücke nach Hall. Bei der Kreuzung wieder rechts und bald danach wieder rechts zum Sportplatz Lend – großer Parkplatz. Von hier über die Rad- und Fußgängerbrücke zum Startpunkt.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Gasthof Rechenhof (869m), Rumeralm (1243m) und Romediwirt – ebenso in den weiteren Gastbetrieben in Absam und Hall in Tirol.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 102 (Mai 2024)
Zugriffe Gesamt 2297 (seit Mai 2023)

Tourentipps in der Umgebung:

Winterwanderweg zum Alpengasthaus St. Magdalena

Winterwanderung
Das Kloster St. Magdalena mit dem Gasthaus liegt auf einer Seehöhe von 1287m im Halltal. Der Ausgangspunkt ist oberhalb der Ortschaft Absam...

Altstadt Hall

Sehenswürdigkeiten
Auf eine der vielleicht schönsten Tiroler Städte trifft man, wenn man sich auf „Entdeckungsreise“ in das mittelalterlich geprägte...

Bergbaumuseum Hall

Sehenswürdigkeiten
Das Bergbaumuseum in der mittelalterlich geprägten Stadt Hall lässt die Besucherinnen und Besucher in das goldene Zeitalter der mehr als...

Burg Hasegg und Museum Münze Hall

Sehenswürdigkeiten
Die Befestigungsanlage aus der Zeit der Habsburger und die Münze Hall sind der Geburtsort des Talers und des Dollars. In dieser mittelalterlichen...

Kugelwald am Glungezer

Freizeit/Erlebnisparks
Der Kugelwald am Glungezer ist eine Bergerlebniswelt für Kinder auf 1560 Metern Seehöhe mit der größten Holzkugelbahn der Welt und zahlreichen...

Alpengasthaus St. Magdalena von Hall in Tirol

Mountainbiketour
Die Rundfahrt beginnt mit einer gemütlichen Rolletappe am Inn entlang nach Baumkirchen. Danach ein schöne Auffahrt durch das Baumkirchner...

Enzian Hütte - Rundfahrt vom Gasthof Badl

Mountainbiketour
Die Radtour startet beim Gasthof Badl in Hall und verläuft entlang des malerischen Inntalradwegs, der den Inn nach Innsbruck begleitet....

Gnadenwald - Ganalm - Walderalm

Mountainbiketour
Eine nicht allzu schwierige Rundtour mit herrlichen landschaftlich abwechslungsreichen Eindrücken. Am Beginn einfach Rollfahrt am schönen...

Großvolderberg – Windegg Rundfahrt von Volders

Mountainbiketour
Wir starten diese wunderschöne Rundtour bei der Karlskirche in Volders und fahren gemütlich hinauf nach Vögelsberg. Wunderschöne Querfahrt,...

Herrenhäuser - St. Magdalena von Absam

Mountainbiketour
Das wildromantische Hochtal bietet während der gesamten Auffahrt immer wieder schöne Einblicke in den Alpenpark Karwendel. Links und rechts...

Igls-Lansersee-Ebenwald Runde von Hall

Mountainbiketour
Schöne Rundfahrt vom Anschluss an den Innradweg beim Gasthof Badl über die Siedlung Gasteig nach Judenstein. Danach ein Teilstück am...

Kleinvolderberg - Windegg Rundfahrt von Hall

Mountainbiketour
Kurzweilige Rundfahrt mit schöner Einrolletappe am Innradweg nach Volders. Schöne Auffahrt über den Kleinvolderberg Richtung Volderwildbad...

Larchnhittl in Tulfes von Volders

Mountainbiketour
Wunderschöne Auffahrt über den Kleinvolderberg mit den herrlichen Inntalblicken nach Tulfes und entlang der Landstraße zurück zum Ausgangspunkt....

Rechenhof–Romedikirchl–Runde vom Gasthof Badl

Mountainbiketour
Diese landschaftlich sehr schöne und nicht schwierige Rundtour, beginnt mit einer längeren Einrollphase zur Mühlauer Brücke in Innsbruck,...

Rinner Alm – Aldranser Alm Runde von Hall

Mountainbiketour
Wenn man ein wenig die Wege kennt, so erreicht man auch von Hall aus das südliche Mittelgebirge abseits der viel befahrenen Autostraßen....

Rum - Rumer Alm

Mountainbiketour
Kurze Spritztour auf schönen Forstwegen zur wunderschön gelegenen Rumer Alm am Fuße der Rumer Spitze. Ideale Strecke für Anfänger oder...

Rumer Alm Runde

Mountainbiketour
Herrliche kleine Mountainbikerunde die direkt aus dem Stadtgebiet gefahren wird. Schöne Auffahrt Richtung Arzler Alm mit gemütlicher Weiterfahrt...

Steinkasernalm von Tulfes

Mountainbiketour
Steinkasern ist eine idyllische Almsiedlung im Talschluss vom Voldertal und nicht bewirtschaftet. Getränke gibt es aber in Selbstbedienung...

Thaur - Thaureralm

Mountainbiketour
Kurzweilige Auffahrt auf sehr guten Forstwegen mit kurzen, sehr steilen Passagen im oberen Drittel. Herrliche Einkehr in der wunderschön...

Tulfein Alm von Tulfes

Mountainbiketour
Die Tulfeinalm liegt auf einer Seehöhe von 2035 m nördlich unterhalb vom Glungezer in schöner Aussichtslage mit herrlichem Blick auf...

Voldertalhütte von Hall über den Großvolderberg

Mountainbiketour
Großartige Rundfahrt zu einem wunderschönen Ausflugsziel im Voldertal. Beginnend beim Gasthof Badl mit Auffahrt über den Großvolderberg...

Voldertalhütte von Tulfes

Mountainbiketour
Die Voldertalhütte liegt im wunderschönen, naturbelassen Voldertal auf 1376 m Seehhöhe. Die Fahrt führt in angenehmer Steigung von Tulfes...

Absamer Klettersteig zur Bettelwurfhütte, 2.077m

Klettersteig
Sehr anregender Klettersteig im historischen Halltal, in welchem 700 Jahre lang Salz abgebaut wurde. Dieser anspruchsvolle Absamer Klettersteig...

Bettelwurf-Gipfel-Überschreitung von der Bettelwurfhütte

Bergtour
Diese herausragende Gipfelüberschreitung im Karwendelgebirge bietet einzigartige Blicke in die Tiroler Bergwelt und einige kleine Täler....

Glungezerhütte-Glungezer (2610/2677 m) von Tulfein

Bergtour
Der Glungezer ist einer der nördlichsten Gipfel der Tuxer Alpen und bietet schöne Ausblicke auf die Gipfel der Wattener Lizum, Voldertal...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf