kompass logo

Hl. Notburgakirche - Notburgamuseum

PDF Version Drucken

Hl. Notburgakirche in Eben-Maurach - Maurach am Achensee

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Notburga

1736-38 wurde die barocke Kirche unter Einbeziehung des Presbyteriums und des Turmes der gotischen Kapelle von 1508 erbaut. Johann Anton Ignaz von Tannenberg war in den Grafenstand erhoben worden und dokumentierte seine neue Würde durch ein entsprechendes Bauvorhaben. Engagement für die Notburga-Verehrung war bei den Tannenbergs gewissermaßen Familientradition. Zur Vorbesprechung des Bauprojektes sandte der Graf 1735 seinen Polier nach Eben. Das für den Kirchenbau verwendete Steinmaterial stammt neuesten Untersuchungen zufolge aus der Region.

Bei der Einweihung der Kirche wurde die neu eingekleidete Skelettfigur der hl. Notburga am Hochaltar aufgestellt, wo sie sich noch heute befindet.

Der Widum (Pfarrhof, heute: Museum)
Wie überall übte auch in Eben die öffentliche Aufstellung der Reliquie zur Verehrung enorme Anziehungskraft auf die Gläubigen aus. Die Spendeneinnahmen erreichten Rekordhöhe. Der Wallfahrtsboom bedingte wiederum einen größeren Personalaufwand.

1739 befanden sich drei Priester in Eben. Man entschloss sich daher, ein großes Pfarrhaus zu errichten. Ein Bauplan existiert nicht. Die Vermutung liegt nahe, dass der Tannenberg´sche Polier sich nicht nur um die Kirche, sondern auch um die Planung und Bauausführung des Widums gekümmert hat. In den Rechnungsbüchern scheinen keinerlei Ausgaben für die Planung auf. Wohl aber enthalten sie Materialrechnungen, Löhne der beschäftigten Hilfsarbeiter und die Kosten für die Arbeit der Professionisten. Gemäß den Rechnungen handelt es sich um ein Mischmauerwerk aus Stein und Ziegeln, das aber bisher nicht näher untersucht worden ist. Auch mehrere Öfen sind dokumentiert.

Das heutige Erscheinungsbild des Widums (Museum) geht auf die Jahre 1739-43 zurück. Gut erkennbar ist das barocke Gestaltungsprinzip mit geschwungenem Blendgiebel, einheitlichen Fensterfluchten, hellen Durchgangszimmern, Stuckdecken und barocker Farbgebung. Auch die Einrichtung der Bibliothek steht ganz in der Tradition des Barock. Von den Niederlanden ausgehend wurden Blumenstillleben bald in ganz Europa populär. Darüber befinden sich die Ölgemälde mit Darstellung der Kirchenlehrer Thomas von Aquin und Katharina von Siena.

Der Widumsbau ist kein gänzlicher Neubau. Ein weitaus kleineres, aber unterkellertes Haus (1699-1710) wurde in den spätbarocken Bau integriert. Dieses Priesterhaus bestand aus zwei Räumen mit Kreuzgratgewölbe, die heute im Nordosten des Erdgeschoßes gelegen als Werkstatt und Sitzungsraum fungieren. Im Keller befand sich eine unterirdische "Wasserstube" (Brunnen).

Charakter: Ein Gotteshaus mit zwei Priesterhäusern Die Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Notburga in Eben am Achensee gehört zu den schönsten Barockbauten Tirols. Mit dem Mesnerhaus (Pfarramt) und dem Widum (Museum) bildet sie ein Ensemble. Der Besuch der Wallfahrtskirche lässt sich herrliche mit einer Ausflugsfahrt mit der Achenseebahn von Jenbach zum Achensee verbinden.
Alpengasthof Pichler - Defereggental

Im Winter das Defereggental erleben

Erlebe die schönsten Skitouren und Winterwanderung im Defereggental in Osttirol

Kontaktdaten

Notburga Museum - Traudlinde Hirschbrich
Eben 1
6212 - Maurach
Tel.: +43 - 664 - 3914186
E-Mail schreiben Webseite besuchen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -4°C
Sonnig: 30%
Nachmittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 1200m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Restaurant-Gasthaus Kirchenwirt - Eben/Achensee

Der Kirchenwirt in Eben liegt zentral in Eben am Achensee nur wenige Meter unterhalb der Bundesstraße. Der Gasthof verfügt über zwei...

Jausenstation Feilalm - Pertisau

Willkommen auf der Feilalm am Achensee Die Feilalm liegt in den Karwendeltälern, östlich vom Feilkopf, auf einer Seehöhe von 1.372 m...

Erfurter Hütte, 1831 m - Rofan

Die Erfurter Hütte ist ein wichtiger Touren-Stützpunkt im Rofan, in der Nähe der Bergstation der Rofanseilbahn und liegt im Herzen des...
Tourenkategorie Klöster/Kirchen
Region Achenseegebiet mit Rofan
Zeitaufwand Je nach Lust und Laune
Eintritt Frei
Öffnungszeiten/Betriebszeiten Geöffnet von Mai bis Oktober, jeweils am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag von 15h00 bis 17h00. Für Gruppen sind auch Sondertermine möglich, siehe Info unter www.notburga-museum.at
Kombinationsmöglichkeit Fahrt mit der Achenseebahn von Jenbach nach Eben am Achensee und mit anschließender Besichtigung der Wallfahrtskirche. Danach gemütliche Einkehr im Restaurant Kirchenwirt in Eben.
Talort Eben am Achensee, 964m
Anfahrt Von München kommend durch das Tegernseertal zum Achenpass und über Achenkirch, Maurach nach Eben am Achensee. Aus Richtung Kufstein oder Innsbruck kommend auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wiesing/Achensee und aufwärts Richtung Achensee nach Eben am Achensee.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Parkplätze im Bereich der Wallfahrtskirche
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Restaurant Kirchenwirt in Eben
Autor Texte: notburga-museum.at
Fotos notburga-museum.at
Zugriffe 18 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 20765 (seit Februar 2014)

Tourentipps in der Umgebung:

Alpengasthof Gern Alm von Buchau bei Maurach

Mountainbiketour
Einfache Radtour die fast ohne Höhenunterschied am Ufer des Achensees in schöner Panoramafahrt nach Pertisau führt. Von dort leicht ansteigend...

Feilalm & Feilkopf von Maurach

Mountainbiketour
Die Radtour beginnt mit einer wunderschönen Rollfahrt am Achensee Ufer nach Pertisau. Danach mit wenig Höhengewinn in das Gerntal bis...

Sylvenstein-Risstal-Plumsjoch-Achensee-Runde von Maurach

Mountainbiketour
Diese Tour startet in Maurach beim Atoll Achensee und führt auf schönen Radwegen zum Sylvensteinstausee. Weiter durch das romantische...

Weissenbachalm von Maurach

Mountainbiketour
Die Auffahrt startet am Atoll Achensee und führt in schöner Rolletappe am östlichen Seeufer entlang nach Lärchenwiese. Noch ein Stück...

Achenseer Fünf Gipfel Klettersteig (Erfurter Hütte)

Klettersteig
Im Rofan gibt es eine wunderschöne und attraktive Klettersteigrunde, die auf 5 Gipfel führt. Durch die verschiedenen landschaftlichen...

Bärenkopf (1991m) durch das Weissenbachtal

Bergtour
Der erste Abschnitt dieser Bergtour führt am Schotterweg durch Wald hinauf zur Weissenbachhütte. Ab dieser über wunderschönes Almgelände...

Dalfazerwände-Umrundung von der Erfurter Hütte

Bergtour
Sicherlich eine der schönsten Bergtouren die durchwegs durch eine grandiose Landschaft führt. Bei dieser Umrundung lernt man wirklich...

Dalfazkamm-Überschreitung mit Hochiss (2299 m)

Bergtour
Eine Kammüberschreitung der Superlative für trittsichere Bergsteiger in der fantastischen Landschaft des Rofangebirges. Bereits zu Beginn...

Ebner Joch (1957 m) von Eben

Bergtour
Schöner Waldaufstieg mit immer wieder tollen Inntalblicken auf guten Bergwegen zur wunderschön auf einem Hochplateau gelegenen Astenau...

Gschöllkopf mit Adlerhorst (2039 m) von der Erfurterhütte

Bergtour
Eine ideale Eingehtour am ersten Tag eines Hüttenaufenthaltes in der Erfurterhütte im Rofan. Nach einer längeren Anreise oder einem Fußanstieg...

Haidachstellwand (2192 m) von der Erfurter Hütte

Bergtour
Seit es den Achenseer 5 Gipfel Klettersteig gibt, zählt nun auch die Haidachstellwand zu den viel besuchten Gipfeln im Rofan. Der Aufstieg...

Hochiss (2299 m) von der Erfurter Hütte

Bergtour
Der Hochiss ist der höchste Gipfel im Rofan und gehört auch zu den formschönsten Erhebungen. Er stellt für den geübten Bergwanderer...

Rofanspitze (2259 m) von der Erfurter Hütte

Bergtour
Die Rofanspitze ist der dritthöchste Berg im Rofangebirge und durch die leichte Erreichbarkeit von der Erfurterhütte am Adlerweg ein sehr...

Sagzahn-Vorderes Sonnwendjoch (2228/2224 m) von der Erfurter Hütte

Bergtour
Abwechslungsreiche Bergtour mit einer leichten Klettersteigeinlage auf den Sagzahn - der Name kommt daher weil der Gipfel mit seiner zackigen...

Spieljoch-Seekarlspitze (2236/2261 m) von der Erfurter Hütte

Bergtour
Großartige Rundtour die aber etwas im Schatten durch die vom Namen berühmteren Nachbarn steht. Der Gipfel werden meist mit der Begehung...

Astenau Alpe (Astenaualm) von Eben

Wanderung
Schöner Waldaufstieg auf guten Bergwegen mit immer wieder tollen Inntalblicken, zur wunderschön auf einem Hochplateau gelegenen Astenau...

Dalfazalm von der Erfurter Hütte

Wanderung
Genusswanderung auf sehr gut angelegten und breiten Wanderweg, mit immer wieder herrlichen Aussichtspunkten während des gesamten Wanderweges....

Erfurter Hütte (1831 m) von Maurach

Wanderung
Geradliniger und kompromissloser Hüttenzustieg der direkt von der Talstation der Rofanseilbahn fast geradeaus hinaufführt zur wunderschön...

Notburgaweg-Rundwanderung von Eben

Wanderung
Einfache, familienfreundliche Rundwanderung die zu Beginn hoch über der Bundesstraße entlang eines Kreuzweges nach Maurach führt. Immer...

Weißenbach Alm von Maurach

Wanderung
Die Weissenbach Alm liegt auf einer Seehöhe von 1607m im Weissenbachtal etwas unterhalb vom Weissenbachsattel. Die ersten zwei Drittel...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf