kompass logo

Museum Wattens

PDF Version Drucken

Das alte Wattens, das heutige Wattens und das zukünftige Wattens...

Im Gemeindemuseum Wattens steht vor allem der Wandel vom typischen Tiroler Bauerndorf zum international vernetzten Industrieort im Fokus.

Auch die Siedlungsgeschichte, die bereits in der Eisenzeit liegt, wird thematisch behandelt. Ergänzend kann hier das Freilichtmuseum Himmelreich oberhalb von Wattens besucht werden, welches jederzeit frei zugänglich ist. Um 1920 gelang Medizinalrat Dr. Karl Stainer die wichtige archäologische Entdeckung der Rätersiedlung Himmelreich. Bei Steinbrucharbeiten nördlich der Hügelkuppe kamen urgeschichtliche Artefakte zutage. Neben wichtigen Funden für die Tiroler Numismatik, traten neben Münzen auch Waffen, Werkzeuge und Keramik zu Tage. Die Funde lassen sich im Museum Wattens bewundern.

Das Museum versteht sich als Ort für alle. Es soll für das alte Wattens, das heutige Wattens und das zukünftige Wattens Identität stiften und den Ort als kulturelles Kraftwerk antreiben. Öffnungszeiten und Infos finden sich auf der Homepage!

Charakter: Dieses Museum wirft Blicke auf den Wandel vom typischen Tiroler Bauerndorf zum international vernetzten Industrieort und die Siedlungsgeschichte seit der Eisenzeit. Funde der Rätersiedlung lassen sich hier bewundern.
Gasthof Schönau - Timmelsjoch

Skitouren im Hinteren Passeiertal - ein Traum!

Die Berge im Passeiertal erleben im Winter 2020/21
Tourenkategorie Sehenswürdigkeiten, Sehenswerte Ortschaften
Gebirgsgruppe Tuxer Alpen
Region Hall, Wattens mit Weer & Wattenberg
Eintritt Normalpreis: € 6,00 - Ermäßigung mit Gästekarte und für Gruppen - Frei bis 18 Jahre.
Öffnungszeiten/Betriebszeiten

Mittwoch–Samstag: 10–17 Uhr
Sonntag bis Dienstag geschlossen

An folgenden Tagen gelten geänderte Öffnungszeiten oder ist das Museum Wattens geschlossen: 1. November, 24./25./26. Dezember, 1. Jänner

Kombinationsmöglichkeit

Mit Kristallwelten. Kombiticket Museum Wattens/Kristallwelten € 21

Talort Wattens, 563 m
Kartenmaterial Reiseführer Tirol
Anfahrt A12 zur Ausfahrt Wattens und Richtung Süden zur Laurentius Kirche neben der Bundesstraße. Routenplanung
Routenplanung
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Mit dem Zug zum Bahnhof Fritzens-Wattens, dann 2 Minuten über die Brücke zur Bushaltestelle beim Kreisverkehr südlich des Inn. Von dort mit dem Bus 4125 zum Hauptplatz Wattens an der Bundesstraße, 100 Meter östlich vom Museum Wattens.
Parkmöglichkeit Tiefgarage "Am Kirchplatz" im Zentrum von Wattens. Diese ist 200 Meter nördlich vom Museum Wattens.
Autor Andreas Pittl
Fotos Region Hall-Wattens
Zugriffe 26 (April 2021)
Zugriffe Gesamt 26 (seit Februar 2021)

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf