8-Almen-Huetten-Runde im Navistal

GPX Download PDF Version Drucken

Majestätische Königstour durchs Navistal: Von Almen zu Hütten mit atemberaubenden Aussichten und Einkehrmöglichkeiten

Km 0,0: Vom Brunnen im Dorfzentrum an der Raiffeisenkasse vorbei und rechts ansteigend talein. Nach den Galerien rechts über eine Brücke zum Parkplatz Schranzberg. Durch das Gelände des Parkplatzes geht es zum Rodelzentrum, durch ein Weidegatter und entlang des Baches taleinwärts. Nach einer Wiese links über Holzbrücke und talauswärts leicht ansteigend zum Parkplatz Grünhöfe.

Km 3,9: Einmündung in Asphaltweg und im spitzen Winkel rechts aufwärts Richtung Peeralm.

Km 4,9: Bei Wegteilung links aufwärts Richtung Seapnalm/Vögeleralm und bei der kurz darauffolgenden Wegteilung rechts halten und immer am Hauptweg zur Seapnalm (2091 m).

Km 9,2: Wenige Meter nach der Seapnalm bei Wegteilung rechts aufwärts zur Vögeleralm (2178 m).

Km 10,0: An der Vögeler Alm vorbei und noch wenige Meter auf einem Feldweg abwärts. Nach 240 Meter bei Radwegbeschilderung „Schiebestrecke“ rechts abwärts und auf leichtem Trail die Hänge querend hinüber zum Ende des Trails nach der unbewirtschafteten Grafmartalm.

Km 12,1: Ende des Trails, rechts durch ein Weidegatter und auf einem ruppigen und steinigen Fahrweg hinab zur Zehenteralm (1880 m) und weiter abwärts Richtung Peeralm.

Km 14,9: Einmündung in Querweg und rechts 100 Meter zur Peeralm (1663 m). Danach wieder kurz am selben Weg zurück und diesmal am Fahrweg weiter taleinwärts, alle Abzweige ignorierend zur Klammalm.

Km 19,0: Klammalm (1947 m); wieder ein Stück am selben Weg zurück und nach 1,2 Kilometer links am Verbindungsweg (Trail) leicht aufwärts durch Wald Richtung Poltenalm.

Km 21,3: Einmündung in Querweg und links 150 Meter aufwärts zur Poltenalm (1880 m). Wieder zurück und links hinab zur Naviser Hütte.

Km 22,4: Einmündung in Querweg, links 100 Meter zur Naviser Hütte (1767 m) und am Fahrweg weiter steil hinauf zur Stöcklalm (1882 m). Von dieser wieder hinab zur Naviser Hütte und am Zufahrtsweg (Rodelbahn) weiter abwärts zum Parkplatz Schranzberg und links zurück nach Navis.

Charakter: Diese traumhafte Rundfahrt im Naviser Talschluss kann man mit ruhigem Gewissen als Königstour im Navistal bezeichnen. Herrliche Auffahrt über die Seapn Alm zur Vögeleralm, die auch zugleich das Dach der Tour ist. Lässiger Trail mit anschließender spannender Abfahrt über die Zehenteralm zur Peeralm. Einfache Auffahrt zur urigen Klammalm mit Trail zur schönen Poltenalm. Hinab zur Naviser Hütte und noch kurz steil zur wunderschön liegenden Stöcklalm. Ungemein schöne Aussichten mit herrlichen Einkehrmöglichkeiten runden diese Tour noch zusätzlich ab.
Ferienregion Wildschönau in Tirol

Höhenweg Trophy am 12. Oktober 2024

Über 4-Gipfel und urige Almen geht es durch eine schöne Landschaft bis ans Ende des Tals, zur Schönangeralm.

Kartenansicht

Kompass Karte

8-Almen-Huetten-Runde im Navistal
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 34 Tuxer Alpen, Inntal, Wipptal, Zillertal

Wetterprognose

  • Heute in Navis
  • Kommende Tage
  • Prognose
Vormittag
Temperatur: 17°C
Sonnig: 90%
Frostgrenze: 4200m
Nachmittag
Temperatur: 26°C
Sonnig: 80%
Frostgrenze: 4500m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Parkhotel Matrei**** - Wipptal

Parkhotel Matrei - das Refugium südlich von Innsbruck Ein Urlaub im Herzen Tirols: Matrei am Brenner weiß die Erwartungen von Geschäftsreisenden,...
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Tuxer Alpen
Region Wipptal, Mountainbikeregion-Wipptal
Talort Navis, 1337 m
Fahrzeit Gesamt 3 St. 19 Min. (bei Ø 8,5 km/h)
Höhendifferenz Gesamt 1350 Hm
Weglänge Gesamt 28,2 Km
Fahrbahnbelag 82,6% Schotter/Forstwege – 8,2% Asphalt – 9,2% Trail
Landschaft / Fahrerlebnis 5/5
Ausgangspunkt Ortszentrum Navis beim Brunnen, 1337 m
Schwierigkeit

Kurzzeitig schwierige Rundfahrt mit kurzer Schiebestrecke. Der Trail ist aber mehr oder weniger größtenteils befahrbar.

Beste Jahreszeit Mai - Oktober
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 34 Tuxer Alpen, Inntal, Wipptal, Zillertal
Anfahrt A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Matrei am Brenner und Richtung Osten der Beschilderung Navis ins Navistal folgen. Aus Richtung Innsbruck kommend auch entlang der alten Brennerstraße nach Matrei, durch das Zentrum und nach der Autobahnauffahrt rechts Richtung Navis abbiegen und in das Navistal.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Im Ortszentrum außerhalb der Geschäftszeiten gegenüber vom Gemeindeamt, ansonsten am Parkplatz links an der unteren Dorfeinfahrt gegenüber der Pension Hörtnagel.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Seapn Alm (2091 m), Vögeleralm (2178 m), Zehenteralm (1880 m), Peeralm (1663 m), Klammalm (1947 m), Poltennalm (1880 m), Naviser Hütte (1767 m), Stöcklalm (1882 m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 109 (Juni 2024)
Zugriffe Gesamt 3311 (seit August 2023)

Tourentipps in der Umgebung:

Naviser Hütte – Winterwanderung vom Parkplatz Schranzberg

Winterwanderung
Nicht nur für Rodler und Skitourengeher ist die Naviser Hütte ein beliebtes Ausflugsziel, sondern auch für Winterwanderer, die einfach...

Naviser Almenrunde

Sehenswürdigkeiten
Die Naviser Almenrunde ist eine mittelschwere Rundwanderung auf Wanderwegen und Güterwegen durch Wald und Wiesen. Die vielen Almen laden...

Kleine Naviser Almen-Rundtour

Mountainbiketour
Das Pentant der Großen Naviser Almenrunde ist die Kleine Runde die im Ortszentrum von Navis startet (Start wäre auch am gebührenpflichtigen...

Stöcklalm von Navis

Mountainbiketour
Die Stöcklalm liegt auf einer Höhe von 1.882 Metern im Navistal im Tiroler Wipptal. Sie ist Teil der beliebten Naviser Almenrunde und...

Vögeleralm von Navis

Mountainbiketour
Auf der Südseite führt die Auffahrt mit wunderschönen Aus- und Einblicken ins Navistal zur ungemein aussichtsreichen Vögeleralm. Unweit...

Zehenter Alm von Navis

Mountainbiketour
Die Zehnter Alm befindet sich im hinteren Navistal, welches auch als das Tal der Liebe bekannt ist, auf einer Höhe von 1878m. Die Lage...

Bike & Hike Tour: Navis – Stöcklalm – Naviser Kreuzjöchl

Bergtour
Dieser im Winter bei Skitourengehern beliebte Gipfel ist auch im Sommer ein hervorragendes Ziel, das keine besonderen Anforderungen stellt....

Grafmartspitze (2720m) von Navis

Bergtour
Dieser sonniger Anstieg führt bis auf die ersten Meter zur Peeralm über wunderschönes Almengelände hinauf zur unbewirtschafteten Grafmartalm....

Grünbergspitze (2790m) von Navis

Bergtour
Dieser sonniger Anstieg führt bis auf die ersten Meter zur Peeralm über wunderschönes Almengelände hinauf zur unbewirtschafteten Grafmartalm....

Lizumer Reckner (2886 m) von Navis

Bergtour
Traumhafte Rundtour in den Tuxer Alpen mit tollen Blicken zum Olperer, Möseler und Hochfeiler. Der Aufstieg über das Kreuzjöchl ist in...

Naviser Sonnenspitze (2619 m) von Navis

Bergtour
Die Naviser Sonnenspitze ist bekannt für ihren Doppelgipfel mit jeweils einem Gipfelkreuz - wobei die Östliche leicht zu erreichen ist...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf