kompass logo
Skitour Skitour

Torhelm (2494 m) von der Erla-Brennhütte

Bericht geschrieben von: almenrausch am 08.03.2015
Tag der Begehung: 08.03.2015
Aktuelle Bedingungen:
In den Schatthängen (Rinnen) noch sehr guter Pulver (etwa 20-30 cm) - nordostseitig bereits ein dünner Harschdeckel.
Witterung:
Größtenteils sonnig - später etwas diesig
Gefahrenhinweis:
Offensichtlich keine Gefahrenstellen - auch die direkt Nordrinne vom Gipfel war problemlos zu befahren
Passende Almenrausch Tour: Naturerlebnisweg Castelfeder

Kurzinfo: Von der Erla-Brennhütte nordwärts zur Tiefentalalm und weiter zur Oberkaralm. Dort rechts haltend Richtung Südwesten aufwärts bis unter die Öfeleralm und über einen wunderschönen, gut gestuften Nordosthang auf den breiten Rücken südlich der Öfelerscharte. Dort links Richtung Süden am breiten Rücken auf den Gipfel.

Abfahrt: Direkt vom Gipfel kurz Richtung Osten dann durch eine lange nach Nord-Nordost ausgerichtete Steilrinne hinab in den flachen Talboden südlich der Öfeleralm und entlang der Aufstiegsroute zurück zum Ausgangspunkt.

Fazit: Wäre das Verhältnis Aufstiegslänge/Höhenmeter etwas ausgewogener könnte man von einer Traumtour sprechen. Bis man die wunderschönen Skihänge erreicht muss man den doch etwas langen "Talhatscher" von 6 Kilometer bis kurz nach der Oberkaralm in Kauf nehmen. Dafür wird man danach mit prächtigen Skigelände und Gipfelsicht ausreichend belohnt!

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf