kompass logo
Bergtour Bergtour

Schwarzensteinhütte-Kegelgasslalm-Kreuzkofel-Stallila

Bericht geschrieben von: almenrausch am 14.07.2018
Tag der Begehung: 13.07.2018
Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen
Witterung:
Sonne mit Wolken
Gefahrenhinweis:
Richtung Großes Tor noch zwei unangenehme kurze Schneefelder die in der Früh noch im Schatten sind

Am nächsten Tag nach der Begehung des Schwarzensteins von der Schwarzensteinhütte zuerst wieder am Hüttenzustiegsweg abwärts in das Becken unterhalb von den Resten des Rotbachkees und unterhalb der Trippachschneide wenige Meter ansteigend in das Große Tor (2668m). Abstieg nach Osten und auf einem Moränenrücken hinab zum Abzweig zum Großen Löffler und weiter hinab zur urigen und gemütlichen Kegelgassl-Alm (2109m).
Nach einer gemütlichen Einkehr mit Kaffee und Kuchen bei der äußerst freundlichen Wirtin hinauf auf den Kreuzkofel (2420m). Nach diesem schönen Gipfelziel am Rotberg-Höhenweg hinab zur Jausenstation Stallila.

Fazit: Schöner und aussichtsreicher Abstieg zur urigen Kegelgassl-Alm die sich auch hervorragend als Stützpunkt und Ausgangspunkt für die Begehung des Schwarzensteins, des Großen Löfflers und der Trippachspitze empfiehlt - sehr freundliche und kompetente Wirtsleute (Lager für 11 Personen - +39 348 8730731). Sehr zu empfehlen ist auch die Rundwanderung von Stallila am Rotberg-Höhenweg auf den Kreuzkofel mit Abstieg zur Kegelgassl-Alm. Danach hinab zur Rußbachalm und am Putzweg zurück zur Jausenstation Stallila.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf