kompass logo
Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Schneeschuhtour auf den Schönbichl (2.452 m)

Bericht geschrieben von: Bergheil am 24.01.2020
Tag der Begehung: 24.01.2020
Aktuelle Bedingungen:
Perfekte Schneeverhältnisse bis kurz unterhalb des Gipfels, die Schneedecke teils verharscht, am südlichen Aufstiegshang teilweise windgepresst. Bis zur Tesselberger Alm kommt man auch ohne Schneeschuhe gut voran.
Witterung:
Kaiserwetter, wolkenloser Himmel mit grenzenloser Fernsicht, total windstill, Temperatur am Gipfel -4° C
Gefahrenhinweis:
Im Waldbereich muss man sich teilweise eigene Wege suchen, um dem vielen Schadholz vom letzten Schneedruck auszuweichen, ansonsten sind die Wege gut getreten und kaum eisig.

Anfahrt über Brixen, Bruneck und Percha hinauf nach Tesselberg zum kleinen Wanderparkplatz nahe dem Hotel Miraval (1.460 m). Vom Parkplatz auf

Weg Nr. 7 durch den Wald hinauf auf die Tesselberger Alm (2.128 m). Von dort in einem Rechtsbogen weiter aufwärts

zu Wegweisern, hier nach rechts (Hinweis Hühnerspiel) teils weglos hinauf zu

weiteren Wegweisern und einem Steinmann (Quote 2.250 m). Nun nach links weglos

in mäßiger Steigung über den tief verschneiten Südhang hinauf auf einen

Vorgipfel und von dort in wenigen Minuten über einige Felsklippen hinauf zum

Gipfelkreuz auf dem Schönblichl. Abstieg auf der Aufstiegspur bzw. weglos zur

Tesselberger Alm und von dort auf dem Aufstiegsweg hinunter nach Tesselberg zum

Ausgangspunkt

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf