kompass logo
Skitour Skitour

Rotpleiskopf (2936m) von der Zeinis-Bergstation

Bericht geschrieben von: almenrausch am 26.03.2021
Tag der Begehung: 26.03.2021
Aktuelle Bedingungen:
Sehr gute Bedingungen - bei der Abfahrt vom Gipfel bis zur Talstation der Versingbahn noch 90% Pulver - man muss sich nur genau die Tälchen aussuchen!
Witterung:
Traumhafter Frühlingstag
Gefahrenhinweis:
keine

Auffahrt mit der Gondelbahn zum Medrig Center und mit der 6er Sesselbahn Zeinis zur Bergstation Zeinis. Kurze Abfahrt auf der Piste in das weitläufige Tal unterhalb der Ascherhütte, danach kurze Querfahrt Richtung Osten zum Beginn des Aufstieges im Bereich der Versingbahn. Über herrlich gestuftes Gelände in südwestlicher Richtung zuerst auf die Spinnscharte zu, danach auf den traumhaften Steilhang vom Rotpleiskopf zu. Heute bei sicheren Verhältnissen direkt über den Steilhang Richtung Gipfel, kurz unterhalb rechts auf den Nordwestrücken hinaus und in engen Spitzkehren hinauf auf den Rotpleiskopf.

Nach der prächtigen Gipfelschau kurz am Rücken abwärts, danach rechts in den Steilhang und in gerader Linie hinab in den Talboden. Danach immer wieder über schöne Pulverpassagen hinab zur Talstation der Versingbahn und auf der Piste zurück ins Tal.

Traumhafte Tour im Bereich des Skigebietes - zählt sicherlich zu den schönsten Touren in diesem wunderschönen Tourengebiet. Beim direkten Aufstieg durch den sehr steilen Nord-Nordwesthang muss alles zusammenpassen. Ansonsten kann man auch im Aufstiegssinne gesehen am rechten Grat in zahlreichen Kehren um einiges sicherer auf den Gipfel gelangen.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf