kompass logo
Wanderung Wanderung

Pitzenklamm-Rundwanderung

Bericht geschrieben von: almenrausch am 24.05.2019
Tag der Begehung: 24.05.2019
Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen bis auf den Steg der derzeit ausgebessert wird und daher nur in leichter "Kletterei" bewältigt werden kann
Witterung:
Herrlicher Frühlingstag
Gefahrenhinweis:
Achtung: derzeit ist die Pitzenklamm offiziell wegen Sanierungsmaßnahmen gesperrt - ab ca. 8. Juni wieder offiziell begehbar!!!

Vom Bahnhof Imst kurz am Innradweg Richtung Roppen. Bei der Pitzebrücke rechts am Luis-Trenker-Steig durch die Pitzenklamm (offiziell derzeit gesperrt!) mit kurzem steilen Schlussanstieg zur Benni-Raich-Brücke. Über diese und hinauf nach Wald. Weiter nach Oberwaldried und zu den Erdpyramiden bei Hohenegg. Durch den Weiler abwärts und nach Niederwaldried und am Walder-Austeig hinab zum Inntalradweg und links zurück zum Pitztal-Bahnhof.

Fazit: Wunderschöne Rundwanderung durch den Grauerlen-Auwald am Luis-Trenker-Steig mit herrlichen Eindrücken zur Benni-Raich-Brücke. Über wunderschöne, blühende Bauernwiesen durch die schönen Ortschaften mit schönen Blick auf die noch einzig intakte Erdpyramide bei Hohenegg.

Achtung: Die Pitzenklamm ist noch bis zum 8. Juni offiziell gesperrt und bis dorthin nicht begehbar!

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf