kompass logo

Pfaffenschneid 3498m

Bericht geschrieben von: SchuhmannRalph am 02.06.2020
Tag der Begehung: 01.06.2020
Aktuelle Bedingungen:
traumhafte Bedingungen, Ski tragen bis Dresdnerhütte
Witterung:
Sonnig nach einer kalten klaren Nacht
Gefahrenhinweis:
tageszeitliche Erwärmung beachten, Länge der Tour nicht unterschätzen, Gipfel Kletterstelle keine Versicherung vorhanden

01.06.2020 Frühjahrstour auf die Pfaffenschneid 3489m, Start Mutterberg, Ski tragen bis Dresdnerhütte, dann gehts rauf bis zum Fernaujoch, kurze Abfahrt hinunter zum Beginn des Pfaffenferner, Aufstieg bis zur großen Gletscherfläche und dann rechts  auf die markante Gletschermauer zusteuern, diese haben wir in sehr gut mit Harscheisen und ein paar kehren hinter uns gelassen, dann in schönen Aufschwüngen den Gipfel entgegen. Der Neuschnee hat keine Probleme im Gipfelhang bereitet. Gipfelaufbau leichte Klettereien der letzen Verschneidung. schöner Blick hinüber zum Zuckerhütl !

Start 5:30 Uhr 

Gipfelankunft 10:30 Uhr

Aufstieg 2150 Höhenmeter

Gesamtdauer 7:30 Stunden

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf