kompass logo
Skitour Skitour

Nockspitze (Saile, 2404m) von Götzens

Bericht geschrieben von: almenrausch am 18.02.2020
Tag der Begehung: 18.02.2020
Aktuelle Bedingungen:
Piste sehr hart - Rodelbahn zur Götzner teils eisig - danach bis zum Birgitzköpflhaus im Wald eine glatte Spur - Maierrinne hart aber gut zu begehen und befahren.
Witterung:
Traumhafter Frühlingstag mit ein paar Wolken
Gefahrenhinweis:
Bis auf das alles ziemlich hart ist keine

Von der Talstation der Götzner Bahn auf der Piste zum Götzner Berg, noch einen Steilhang aufwärts und dann sofort rechts auf der Naturrodelbahn (Götzner Almweg) aufwärts Richtung Götzner Alm. Nach einer Brücke links abkürzend durch Wald zur Götzner Alm (leider derzeit wegen Schneemangel vorübergehend geschlossen!). Weiter südwärts durch ein Tälchen hinauf zur Variantenabfahrt Richtung Mutterer Alm und dann nach dem lichten Lärchenwald auf dieser hinauf zum Birgitzköpflhaus. Schräg ostwärts zur Maierrinne und durch diese in zahlreichen Kehren hinauf auf den Westrücken. Auf diesem noch wenige Meter zum großen Gipfelkreuz auf der Nockspitze (2404m).

Nach der prächtigen Gipfelschau wieder durch die Maierrinne hinab zum Birgitzköpflhaus und auf der Variantenabfahrt zur Götzner Abfahrt. Auf dieser zurück zur Talstation in Götzens.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf