kompass logo
MTB MTB

MTB: Von Welschnofen über das Wolfsgrubenjoch zur Almhütte Messnerjoch

Bericht geschrieben von: almenrausch am 10.10.2017
Tag der Begehung: 10.10.2017
Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen
Witterung:
Sonne mit einzelnen Wolken
Gefahrenhinweis:
Keine

Von Welschnofen kurz Richtung Gummer und über den Innerfohrer- und Pardellerhof zum Biotop Totmoos und zum Wolfsgrubenjoch. Am Schiller Hof vorbei zum Nigerpass. Hinauf zur Almhütte Messnerjoch am Fuße vom Rosengartenmassiv.
Nach einer gemütlichen Einkehr mit Tristeller und einem Glaserl Roten hinab zum Gasthof Jolanda. Über die wunderschöne Almwiesen mit traumhaften Latemarblick und Rückblick zum Rosengarten zur Heinzen Alm, hinab zum Nigertalweg zum Hotel Hotel Rosengarten und zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz der Laurin-Gondelbahn.

Fazit: Sicherlich eine der schönsten Rundfahrten im Rosengarten/Latemargebiet. Traumhafte Blicke zum Rosengartenmassiv, zur Latemargruppe, sowie zu den Zwillingen Schwarz- und Weißhorn. Dazu eine tolle Einkehr in der wunderschön liegenden Almhütte Messnerjoch (noch bis zum 1. November geöffnet!) am Fuße des Rosengartenmassivs. Eine Tour der Superlative!

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf