kompass logo
Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Marlstein - Faltegartenköpfl Runde

Bericht geschrieben von: almenrausch am 12.12.2018
Tag der Begehung: 12.12.2018
Aktuelle Bedingungen:
Zum Schneeschuhwandern beste Bedingungen - im Waldgebiet und in windgeschützten Lagen zwischen 30-50 cm Neuschnee.
Witterung:
Herrlicher Wintertag
Gefahrenhinweis:
keine

Vom Parkplatz Sattele am Kaiser Franz Josef Weg zum Gasthof Marlstein. Von dort am direktem Steig hinauf zum Grünwaslkreuz und nach kurzer Rast weiter auf das Faltegartenköpfl. Abstieg zur noch nicht geöffneten Feldringalm und entlang der Rodelbahn zurück zum Ausgangspunkt.


Fazit: Wunderschöne, aber heute etwas schwierige Rundwanderung da doch das allermeiste zum spuren war. Herrliche Winterlandschaft auf den Feldringböden (hoffentlich kommt kein Skigebiet). Die Feldringalm hat ab Freitag den 14. Dezember geöffnet. Rodelbahn besten präpariert - wird ein toller Spass. Ebenso hat der Gasthof Marlstein ab dem 14. Dezember wieder geöffnet - tolle Einkehr während der Wanderung.


Infos für Skitourengeher: Bis oberhalb der Waldgrenze und im windgeschützten Teil der Feldringalm ruhiger Pulver aber durch die Menge und flache Gelände kaum zu fahren. Oberhalb hat der Wind wieder ganze Arbeit geleistet!!!


Verhältnisse Kühtai/Sellraintal: Alle Touren die man von der Straße aus startet waren angespurt (Wetterkreuzkogel, Schafzoll, Grieskogel, Mitterzaiger, usw) - zwar nicht sehr viele Leute aber dennoch. Aber im oberen nicht windgeschützten Bereich hat auch hier der Wind ganze Arbeit geleistet - für mein Gefühl kann man bei diesen Touren keinen Spass haben.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf