kompass logo
Skitour Skitour

Kastnerberg, 2209 m - Obernberg

Bericht geschrieben von: almenrausch am 14.01.2018
Tag der Begehung: 14.01.2018
Aktuelle Bedingungen:
Relativ gute Bedingung - im oberen Teil noch Pulver auf gutem Untergrund, im unteren Teil durch die sehr lichten Lärchenwälder bereits beginnender Firn.
Witterung:
Traumhafter Wintertag, im Gipfelbereich Wind - Föhnwalze über die Brenner Grenzberge
Gefahrenhinweis:
Keine

Direkt vom Ortszentrum über eine Wiese zum Waldrand. Durch ein kurzes Waldstück entlang eines Forstweges. Danach über schöne Lichtungen mit vielen Hütten in nördlicher Richtung aufwärts, wobei wir einmal den Lärchenwiesenweg überqueren. Zuletzt relativ flach zum Lichtsee mit der kleinen Hütte daneben und geschickt das Gelände ausnützend hinauf auf den Kastner Berg ohne Gipfelzeichen. Abfahrt annähernd entlang der Aufstiegsroute.


Typische Obernberger Genusstour über herrliche Mähder mit nur einem kurzen Waldstück direkt aus dem Ortszentrum. Überraschend wenige begangen - zu Unrecht wie man selber feststellen wird - sicherlich eine der schönsten und sichersten Abfahrten wenn man ein wenig Gespür für das Gelände hat. Orientierung nicht immer ganz so einfach wie bei den klassischen Obernberger Touren. Aber mit Gefühl und offenen Augen auch kein großes Problem. 

Start direkt im Zentrum von Obernberg bei den Parkplätzen beim Gemeindeamt

Über schöne Bauernwiesen aufwärts

Rückblick nach Obernberg

Zuerst etwa 15 Min. entlang einem Forstweg

Danach über schöne Wiesen durch lichte Lärchenwälder

Immer wieder schöne Heuhütten

Herrliches Abfahrtsgelände

Bei Häuschen am Lichtsee

Rückblick zum Lichtsee bis zum Olperer

Am Kastnerberg

Herrlicher Blick ins Gschnitztal

Blick zum Leitnerberg

Blick zu den Zillertaler Alpen

Blick nach Süden zur Föhnwalze

Blick zu den Tribulaunen

Zuletzt die tolle Einkehr im Almis Berghotel

Urgemütliche Einkehr in Obernberg

Kastnerberg

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf