kompass logo
Skitour Skitour

Hirzer, 2725 m im Wattental: Stille Tour bei traumhaftem Wetter!

Bericht geschrieben von: Almenrausch-Andreas am 28.02.2021
Tag der Begehung: 28.02.2021
Aktuelle Bedingungen:
Stabiler Harschdeckel, viel Sonne, guter Firn!
Witterung:
Sonne, kein Wind...

Eine generell sehr gut begangene Tour an einem Sonntag mit strahlendem Sonnenschein und ohne Wind, als "kleinen Geheimtipp" zu bezeichnen ist etwas untypisch! :-D Aber aktuell kann man den Hirzer als ruhige, idyllische Tour empfehlen, wenn die Sonne gut strahlt... ;-)

Blick auf den Forstweg der bis zu den ersten Almflächen unter der Pofersalm führt, sowie auf diese Hänge, welche doch mit einigen grünen Stellen "durchsäht" sind, dann würde diese Beurteilung als "Kleiner Geheimtipp für ruhige Skitour" eher als unkorrekt beurteilt werden. Doch das vielleicht auch der Grund, warum an diesem strahlenden Sonntag nur wenige Autos beim Gasthof Hanneburger standen... ;-)


Am Forstweg mussten wir 2x die Skier kurz abziehen und über 30, 40 Meter lange apere Stellen gehen, doch ab den Hängen unter der Pofereralm war alles super: Der stabile Harschdeckel hat schon die angenehmen Schwünge durch den Firn vorhergesagt! :-D


Am kleinen Gipfelplateau haben wir das traumhafte Panorama genossen und kurz nach 1 ging's bergab. Zu empfehlen, noch mindestens eine gute halbe Stunde länger zu warten, denn diese tollen Abfahrtshängen unterm Gipfel hätten doch noch einige Sonnenminuten vertragen, um besser aufzufirnen... 

Ab dem Poferer Hochleger waren es dann in den Wadeln spürbar bessere Bedingungen! :-D


Geniales "Berg-Ski-Gelände" bis zu den Holzhütten unter der Poferer Alm. Ab hier ging es dann auf dem bereits vom Aufstieg bekannten Forstweg mit seinen teilweise eisigen und eben auch aperen Stellen zurück, wo wir 2x die Skier kurz tragen mussten...

War aber ein genialer Skitouren-Sonntag!


Hirzer, 2725 m in den Tuxer Alpen

Einige apere Stellen auf dem Forstweg bis zur Poferer Alm

Das Skigelände mit aperen Stellen bei der Poferer Alm. Doch stabiler Harschdeckel!

Geniale Abfahrtshänge sorgen für Vorfreude

Aufstieg zum Gipfel ohne Probleme möglich

Super Panorama am Gipfel!

Super "Frühschoppen" am Gipfel :-D Bier mit Blick in seine Heimat! :-D

Leichter Firn an den Gipfelhängen, etwas mehr Sonne hätten sie aber noch vertragen!

Traumhaftes Panorama bei der Abfahrt!

Stabiler Harschdeckel in der Sonne sorgt für super Abfahrt!

Super Skihänge hinunter über den Poferer Hochleger!

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf