kompass logo
Skitour Skitour

Glungezer Schartenkogel

Bericht geschrieben von: WanderführerAndreas am 13.12.2013
Tag der Begehung: 13.12.2013
Aktuelle Bedingungen:
nicht viel Schnee, aber akzeptabel, auf Piste sehr gute Schneeverhältnisse
Witterung:
strahlend blau
Gefahrenhinweis:
keine
Passende Almenrausch Tour: Sulzkogel (3016 m) von Kühtai

Seit Anfang Dezember haben wir mehr oder weniger strahlend blauen Himmel und keine Schneefälle. Daher sind die Skitouren im Gelände nicht so anziehend. Doch am Glungezer ergibt sich ein hervorragendes "Pisten/Gelände-Skitouren-Gebiet".

Ich bin von der Gluckserhütte gestartet. Die Lifte sind zwar schon im Betrieb, doch wenn man schön am Rande der Piste geht, gibt es keine Probleme mit den Skifahrern.

Nach der Bergstation des Schlepplifts auf ca. 2000 hm kann man links eine Aufstiegsspur im Gelände gehen, oder gerade weiter der Piste entlang.

Die Schartenkogel- und Kalte Kuchl-Lifte sind noch nicht im Betrieb, die Piste daher nur von ein paar gleichgesinnten Tourengeher befahren  :-)

Die Ausblicke ins Inntal, zum Karwendelgebirge oder auf den Volderberg sind hervorragend und bei so tollem Sonnenschein und so guten Temperaturen ein Genuß in der Bergesluft.

Die Abfahrt ist perfekt, weil die Piste in sehr gutem Zustand und fein zu befahren ist.
Ein Lob an das Glungezer-Pisten-Team!

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf