kompass logo
Wanderung Wanderung

Gilfenklamm Wanderung in Stange

Bericht geschrieben von: almenrausch am 14.05.2018
Tag der Begehung: 14.05.2018
Aktuelle Bedingungen:
Gute Bedingungen
Witterung:
bewölkt
Gefahrenhinweis:
keine

Dem interessierten Betrachter bietet sich bei der Wanderung durch die Gilfenklamm ein unvergessliches und beeindruckendes Naturschauspiel. Die Gilfenklamm ist tief in reinweißem Marmor eingeschnitten. Durch die Verwitterung ist er an der Oberfläche meist dunkel, oft grün schimmernd. Die herrliche Schluchtwanderung führt über Stege und Holzbrücken durch das tief eingeschnitten Bachbett hinauf zum Jaufensteg. Immer wieder atemberaubenden Tiefblicke auf den tosenden Wildbach, der tief unterhalb zu Tal stürzt. Die Wanderung kann nach belieben verlängert werden - oder man wandert wiederum durch die Klamm zurück zum Ausgangspunkt.

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf