kompass logo
Skitour Skitour

Flatschspitz, 2566 m

Bericht geschrieben von: almenrausch am 10.01.2018
Tag der Begehung: 10.01.2018
Aktuelle Bedingungen:
Im Wald schwerer Pulver, oberhalb der Hütte windgepresst das letzte Stück ziemlich abgeblasen
Witterung:
Nebel, Wolken und Sonne
Gefahrenhinweis:
Nordseitig im Kammbereich eingeblasen

Vom Brennerbad - ehemaligen Ziroglift entlang der "Piste" aufwärts zur Enzianhütte. Von hier in südlicher Richtung über freies Gelände vorbei an den ehemaligen Liftgebäuden und Sendeanlagen hinauf zum Gipfelrücken. Am schmalen Südwestrücken hinüber zur Sendeanlage mit dem Gipfelkreuz rechts daneben. Abfahrt zuerst Richtung Schlüsseljoch die im oberen Teil unerwartet "gut" war, danach rechts durch Bruchharsch (kurzzeitig sogar tragfähiger Harschdeckel) zurück zur Hütte.
Nach einer gemütlichen Einkehr und Brotzeit bei Hildegard und Helmut entlang der "Puckelpiste" zurück zum Ausgangspunkt.

Tipp: Über weitere 700 Skitouren findet Ihr auch auf der Almenrausch-App.

Gipfelblick zum Wolfenddorn

Bei der Enzianhütte

Wegkreuz oberhalb der Enzianhütte

Tolle Stimmung

Im ehemaligen Skigebiet

Kleine Liftstation mit Sender

Gipfelrücken links und rechts eingeblasen

Tolle Stimmung

Blick zur Sendeanlage und zum Gipfelziel

Blick Richtung Rollspitz

Ankunft am Gipfel

Gipfelkreuz auf der Flatschspitze

Tolle Stimmung

Blick zu den Stubaiern

Zurück bei der Enzianhütte

Abfahrt entlang der "Piste"

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf