Wilde Kreuzspitze, 3132 m

Bericht geschrieben von: almenrausch am 02.10.2014

Tag der Begehung: 02.10.2014

Aktuelle Bedingungen:
Südseitig gut aufgetrocknet

Witterung:
Etwas Sonne und teilweise sehr wolkig

Kurzinfo: Von der Fanealm im Valsertal zur Brixner Hütte. Noch kurz taleinwärts, später links haltend durch das Rauhtal in das Rauhtaljoch. Rechts haltend am Weg Nr. 18 auf die Wilde Kreuzspitze.
Zurück in das Rauhtaljoch und über den Wilden See hinab zur Labesebenalm und zurück zum Ausgangspunkt.


Fazit: Traumhafte Rundtour in den Pfunderer Bergen.

Unterwegs Richtung Brixner Hütte

Unterwegs Richtung Brixner Hütte

Ankunft bei der Brixner Hütte

Ankunft bei der Brixner Hütte

Kurze Kaffeepause in der Hütte

Kurze Kaffeepause in der Hütte

Abzweig zur Wilden Kreuzspitze

Abzweig zur Wilden Kreuzspitze

Am Rauhtaljoch

Am Rauhtaljoch

Die letzten Meter auf den Gipfel

Die letzten Meter auf den Gipfel

Auf der Wilden Kreuzspitze

Auf der Wilden Kreuzspitze

Abstieg zum Wilden See

Abstieg zum Wilden See

Bei der Fanealm

Bei der Fanealm

Fanealm in voller Pracht

Fanealm in voller Pracht

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter