Von Ehrwald um den Daniel

Bericht geschrieben von: almenrausch am 26.08.2019

Tag der Begehung: 26.08.2019

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen - kurze Umleitung am Loisachradweg wo man für einige Meter nahe einer Tankstelle die Landesstraße benützen muss - der Radweg ist in diesem Bereich vermurt!

Witterung:
Sonne mit ein paar Wolken

Gefahrenhinweis:
Keine

Von der Tourismusinfo in Ehrwald Richtung Bahnhof Ehrwald und am Loisachradweg nach Giesen. Durch das Naidernachtal zum Plansee und am neu eröffneten Panoramaweg, der vom Hotel Forelle hoch über der Uferstraße zum Hotel Seespitze führt, zum kleinen Plansee. Über eine Holzbrücke und zum Heiterwangersee. Am Südufer nach Heiterwang und am Zwischentoren-Radweg über Bichlbach Lähn nach Lermoos. Am Loisachweg, später Moosweg, zurück nach Ehrwald.

Fazit: Diese relativ einfache Rundtour zählt sicherlich zu den abwechslungsreichsten Rundtouren im Außerfern mit zahlreichen Höhepunkt. Mit dem neuen Forstweg vom Hotel Forelle zum Hotel Seespitze, braucht man nun auch nicht mehr auf der viel befahrenen Planseestraße zu fahren, sondern in schöner Panoramafahrt hoch über dem See.

Man kann auch am Abzweig unterhalb vom Bahnhof Ehrwald am kleinen Parkplatz nahe dem Viadukt starten oder von Garmisch kommend, diese Runde in Griesen starten. Parkplatz am Eingang vom Naidernachtal vor einer Kapelle fast direkt am Abzweig.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter