Ultenspitze - Schmirntal

Bericht geschrieben von: almenrausch am 23.01.2014

Tag der Begehung: 23.01.2014

Aktuelle Bedingungen:
In der Waldschneise Buckelpiste - im oberen Teil wenn man etwas sucht noch guter Pulver im lichten Wald

Witterung:
leicht bewölkt

Gefahrenhinweis:
Keinerlei

Passende Almenrausch Tour:
Ottenspitze-Ultenspitze (2179 m) aus dem Schmirntal

Aufstieg von der Siedlung Lorleswald am Beginn vom Schmirntal durch eine breite Waldschneise zu einer großen Lichtung. Dort links halten und ein kurzer Quergang zum direkten Aufstiegsgelände auf den Gipfel.
Durch lichten Wald und über den Schlußhang zum Gifpelkreuz.

Tipp: Wenn man sich bei der Abfahrt im oberen Teil immer ganz links hinaus hält findet man noch genug Pulver im lichten Wald vor. Später dann entlang der Buckelpiste zu Tal.

Start im Schmirntal

Start im Schmirntal

Tolle Blicke zum Blaser und zur Serles

Tolle Blicke zum Blaser und zur Serles

Schönes Aufstiegsgelände

Schönes Aufstiegsgelände

Blick zum Windbichl

Blick zum Windbichl

Ankunft am Gipfel

Ankunft am Gipfel

Gipfelziel erreicht

Gipfelziel erreicht

Herrliche Schmirntalblicke

Herrliche Schmirntalblicke

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter