Skitour Lämpermahdspitze, 2595 m

Start bei der Ochsenalm

Start bei der Ochsenalm

Unterwegs in der Matreier Grube

Unterwegs in der Matreier Grube

Traumhafte Stimmung

Traumhafte Stimmung

Unterwegs zum langen Schlusshang

Unterwegs zum langen Schlusshang

Blick zur Peilspitze und zum Kalbenjoch

Blick zur Peilspitze und zum Kalbenjoch

Blick zum "Ober der Mauer"

Blick zum "Ober der Mauer"

Engstelle vor dem Ausstieg

Engstelle vor dem Ausstieg

Blick zum Gipfelziel

Blick zum Gipfelziel

Etwas mühsam in zahlreichen Spitzkehren aufwärts

Etwas mühsam in zahlreichen Spitzkehren aufwärts

Auf der Lämpermahdspitze

Auf der Lämpermahdspitze

Bericht geschrieben von: almenrausch am 25.04.2015

Tag der Begehung: 25.04.2015

Aktuelle Bedingungen:
In der Früh gut durchgefroren - durch die rechtzeitige Abfahrt auch fast durchwegs gute Firnverhältnisse

Witterung:
Zuerst Sonne, dann bereits beginnende Bewölkung mit etwas Wind

Gefahrenhinweis:
Keine

Passende Almenrausch Tour:
Lämpermahdspitze (2595 m) von Maria Waldrast

Kurzinfos: Vom Parkplatz nahe der Ochsenalm (1558 m) unterhalb von Maria Waldrast an der Ochsenalm vorbei Richtung Südwesten in die Matreier Grube. Kurz vor dem Kalbenjoch rechts über den steilen Südosthang in die Einsattelung südlich vom Gipfel, die letzten Meter zu Fuß auf den Gipfel.


Zusatzbemerkung: Die ersten 5 Minuten musste man die Skier bereits tragen, danach eine bis auf wenige Meter im Anfangsbereich durchgehende Schneedecke.
Im Schlusshang ist der Aufstieg im oberen Bereich durch eine bereits abgegangene Lawine im oberen Bereich etwas mühsam zu begehen.


Fazit: Wer bereit ist die Skier in den nächsten Tagen noch etwas weiter zu tragen, wird noch länger nach klarer Nacht gute Verhältnisse vorfinden.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+