Rosskopf bei Sterzing

Bericht geschrieben von: almenrausch am 01.12.2018

Tag der Begehung: 01.12.2018

Aktuelle Bedingungen:
Bis kurz unter die Ochsenalm noch aper. Danach eine wenige Zentimeter dicke Schneedecke die aber leicht zu begehen ist.

Witterung:
Sonne und Wolken

Gefahrenhinweis:
In schattseitigen Bereichen rutschig

Vom Parkplatz etwas oberhalb vom Mareit am Weg Nr. 6 hinauf zur Ochsenalm. Hinauf zur Ochsenscharte und am Kamm ostwärts auf den Rosskopf bei Sterzing. Am Südostrücken abwärts zum Ridnauner Höhenweg und westwärts zur neu errichteten Kuhalm. Hinab Richtung Freundalm und am Weg Nr. 6 retour zum Ausgangspunkt.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter