Rendl Alpe - Bergstation Rendl - Moostal

Bericht geschrieben von: almenrausch am 07.08.2018

Tag der Begehung: 07.08.2018

Aktuelle Bedingungen:
Gute Bedingungen

Witterung:
Etwas Sonne später bewölkt

Gefahrenhinweis:
keine

Vom Arlberg-well.com in St. Anton zum Ortsteil Nasserein und kurz entlang der Rosanna talauswärts. Danach auf gutem Forstweg hinauf zur Rendl Alpe. Nach einer gemütlichen Einkehr noch weiter aufwärts mit schöner Querfahrt unterm Zwölferkopf und Gampberg mit kurzer, aber sehr gut fahrbarer neuer Trialstrecke zur Bergstation der Rendlbahn. Rassige Abfahrt ins Moostal und talaus nach St. Anton.

Herrliche Rundfahrt mit wunderschönen Tiefblicken auf St. Anton und zu den gegenüberliegenden Lechtaler Alpen.

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter