PIBURG ÜBUNGS-KLETTERSTEIG - PIBURGERSEE

Bericht geschrieben von: almenrausch am 08.08.2020

Tag der Begehung: 08.08.2020

Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen

Witterung:
Herrlicher Sommertag

Gefahrenhinweis:
Keine

Vom öffentlichen Parkplatz in Piburg zur kleinen Kapelle und zum Hotel Seerose. Rechts hinauf zum hölzernen Feuerwehrhaus wo auch sofort dahinter der Übungsklettersteig im buschigen Wald beginnt. Die kurze Ferrata beginnt mit einer kleinen Felswand und führt im Mittelteil über eine Seilbrücke. Danach über eine kurze Steilwand hinauf zum Ausstieg. Über Holztreppen und einem Waldsteiglein geht des danach unterhalb der Wand zurück zum Ausgangspunkt.

Fazit: Kurzweiliger Übungsklettersteig der sich ideal für Anfänger und Kinder die das erste Mal Fels-/Eisenkontakt suchen. Vor allem ist auch der Zustieg sehr kurz.

Tipp: Nach der kurzweiligen Ferrate lohnt sich die Einkehr im Hotel Seerose auf der wunderschönen Sonnenterrasse. Ebenso ist ein Abstecher zum nahen Piburger See gut machbar und lohnenswert!

Alpine Auskunft
Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter