Ascher Hütte - Versing Alpe

Rückblick auf See

Rückblick auf See

Hubertuskapelle bei der Auffahrt

Hubertuskapelle bei der Auffahrt

Bei der Mittelstation

Bei der Mittelstation

Weiter zur Bergstation

Weiter zur Bergstation

Rückblick zur Bergstation - im Hintergrund der Hohe Riffler

Rückblick zur Bergstation - im Hintergrund der Hohe Riffler

Leicht abwärts Richtung Ascherhütte

Leicht abwärts Richtung Ascherhütte

Ankunft bei der Ascherhütte

Ankunft bei der Ascherhütte

Schönes Tourenziel

Schönes Tourenziel

Ankunft bei der Versingalm

Ankunft bei der Versingalm

Versingalm

Versingalm

Abfahrt entlang der Rodelbahn

Abfahrt entlang der Rodelbahn

Ankunft bei der Kirche und beim Badeteich in See

Ankunft bei der Kirche und beim Badeteich in See

Bericht geschrieben von: almenrausch am 09.08.2018

Tag der Begehung: 09.08.2018

Aktuelle Bedingungen:
Bei der Auffahrt gute Bedingungen - bei der Abfahrt über die Rodelbahn wird die Straße gerade gerichtet - hier kommt es zu Behinderungen - derzeit am besten wieder am selben Weg zurückfahren.

Witterung:
Zuerst Sonne dann immer mehr bewölkt und aufkommender Föhn

Gefahrenhinweis:
Bei der Rodelbahn wird gerade gearbeitet und der Weg gerichtet

Start gegenüber vom Hotel Holiday in See im Paznauntal und wenige Meter taleinwärts. Beim Haus Blumen Vivaldi links aufwärts und über schöne Bauernwiesen zur Forststraße. Entlang dieser aufwärts zur Mittelstation der Medrigbahn. Weiter aufwärts zur Bergstation und leicht abwärts in das weite Hochtal zur Ascher Hütte. Nach einer gemütlichen Einkehr wieder zurück, kurzer Abstecher zur Versingalm und wieder zurück bis unterhalb der Mittelstation. Hier rechts entlang der Rodelbahn abwärts nach See.
Achtung: derzeit wird auf der Rodelbahn gearbeitet und der Weg gerichtet!

Fazit: Schöne, schattseitige Rundtour mit schönen Einkehrmöglichkeiten.

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+