Martinskopf - Herzogstand - Heimgarten

Der morgendliche Walchensee

Der morgendliche Walchensee

Michi im Aufstieg

Michi im Aufstieg

Wlkenmeer

Wlkenmeer

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Auf der Terrasse des Herzogstandhauses

Auf der Terrasse des Herzogstandhauses

Panorama am Martinskopf

Panorama am Martinskopf

Michi vorm Karwendel

Michi vorm Karwendel

am Martinskopf

am Martinskopf

Wlkenmeer

Wlkenmeer

am Herzogstandgipfel

am Herzogstandgipfel

am Grat zum Heimgarten

am Grat zum Heimgarten

Gipfelaufbau des Heimgartens

Gipfelaufbau des Heimgartens

am Heimgartengipfel

am Heimgartengipfel

kurz unterhalb der Heimgartenhütte

kurz unterhalb der Heimgartenhütte

am Sattel

am Sattel

gesamter Grat im Überblick

gesamter Grat im Überblick

Bericht geschrieben von: mikemagic am 05.12.2016

Tag der Begehung: 03.12.2016

Aktuelle Bedingungen:
ab ca. 1600 m leichte Schneeauflage, am Grat heimtückische Eisflächen unterm Schnee, Grödel blieben aber im Rucksack...

Witterung:
wolkenlos

Gefahrenhinweis:
am Grat immer wieder Drahtseilsicherungen

Passende Almenrausch Tour:
Herzogstand-Heimgarten (1731/1790 m) von der Herzogstandbahn

Da wir zum Sonnenaufgang am Gipfel sein wollten, starteten

wir mit den Stirnlampen um 6:30 Uhr am Parkplatz. Leider waren wir 10 Minuten

zu spät dran, so dass die Sonne kurz vor Erreichen des Gipfels aufging, war

aber trotzdem schön. Am Herzogstandhaus vorbei ging es kurz über den

Panoramaweg, bevor wir einen Abstecher zum Martinskopf machten. Zurück am

Hauptweg ging es nach oben zum Herzogstandgipfel und nach einer Frühstückspause

immer am z. T. drahtseilversichertem Grat Richtung Heimgarten. Größtenteils guter

Schnee bzw. schneefrei, teilweise Eisplatten unter dem Schnee, Grödel waren

aber nicht nötig. Nach längerer Rast an der geschlossenen Heimgartenhütte ging

es westseitig abwärts zum Sattel und dann durch den Wald zurück zum

Ausgangspunkt.<o:p></o:p>

Keine Kommentare

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+