Innsbrucker Almenrunde

Bericht geschrieben von: jacqueline am 20.10.2013

Tag der Begehung: 19.10.2013

Aktuelle Bedingungen:
Derzeit alles wieder schneefrei

Witterung:
Traumhaftes Herbstwetter

Gefahrenhinweis:
Keine offensichtliche Gefahrenstellen

Passende Almenrausch Tour:
Innsbrucker Almenrunde

Auffahrt mit der Hungerburgbahn auf die Hungerburg. Von dort am Rosnerweg Richtung Rechenhof und über die Enzianhütte am Waldsteig aufwärts zur Rumer Alm.
Nach einer gemütlichen Einkehr und Besuch des sehr gut organisierten Herbstfestes hinab zur Arzler Alm und nach einer weiteren gemütlichen Einkehr zurück auf die Hungerburg.
War im gesamten eine tolle Herbstrunde mit fantastischen Eindrücken am Fuße der Nordkette.
Jacqueline

Bei der Arzler Alm

Bei der Arzler Alm

Auf der Rumeralm

Auf der Rumeralm

Bei der Enzianhütte

Bei der Enzianhütte

Start auf der Hungerburg

Start auf der Hungerburg

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Cathrin, 21.10.2013:
Hi Mama
Gratuliere - hast eine schöne Runde gemacht!
Gruß Cathrin
Ernst, 20.10.2013:
Servus Jacqueline
Vielen herzlichen Dank für Deine äußerst wertvollen Hinweise. Wir freuen uns auch in Zukunft über weiter schöne Berichte und Tourenhinweise!
Danke Andi

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter