Achenseer Hochplatte

Bericht geschrieben von: mikemagic am 01.02.2014

Tag der Begehung: 01.02.2014

Aktuelle Bedingungen:
genügend Schnee

Witterung:
heiter

Gefahrenhinweis:
gering, da insgesamt noch wenig Schnee...

Passende Almenrausch Tour:
Hochplatte (1813 m) aus dem Achental

Aufstieg über Steig zur Falkenmoosalm, weiter über Vorgipfelgrat zum Gipfel, in der Abfahrt kaum möglich Schwünge zu fahren, da Schnee sehr schwer und stumpf, bei gefühlten 20 Grad auf der Terrasse der Falkenmoosalm gesessen...

Aufstieg über Steig

Aufstieg über Steig

kurz vor der Falkenmoosalm

kurz vor der Falkenmoosalm

Rast an der Falkenmoosalm

Rast an der Falkenmoosalm

am Gipfel der Hochplatte

am Gipfel der Hochplatte

Gratbuckel

Gratbuckel

Tomaselli Sportlerei und Schusterrei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schustererei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Alpine Auskunft
Ernst, 01.02.2014:
Danke für den Bericht und den tollen Fotos!
Da sieht man dass das Wetter total verrückt spielt - der Süden versinkt im Schnee und wir im Norden könnten fast baden gehen.
Gruß Ernst

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Berg 2019

Motivation - Was treibt uns an?

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter