kompass logo
Skitour Skitour

Birgitzköpfl - Birgitzer Alm

Bericht geschrieben von: almenrausch am 13.12.2017
Tag der Begehung: 13.12.2017
Aktuelle Bedingungen:
Abkürzungsweg zu Beginn braucht nicht einiges an Schnee. Danach ab den Waldschneisen gute Spur. Im oberen Bereich zwischen 10 bis 15 cm Neuschnee auf einer gut gefestigten Unterlage.
Witterung:
Traumhafter Wintertag, ab dem Nachmittag von Westen her etwas bewölkt
Gefahrenhinweis:
Kein - auch Rodelbahn gut zu befahren

Vom Parkplatz Birgitzer Alm an der Axamer Lizum Straße am Abkürzungsweg, später durch breite Waldschneisen, zur Birgitzer Alm. Von hier über schönes, ungefährliches Skigelände weiter auf das Birgitzköpfl. Nach einer gemütlichen Gipfelschau mit den beeindruckenden Inntalblicken hinab zur Birgitzer Alm mit gemütlicher Einkehr bei Monika und danach wieder durch die Waldschneisen abwärts, zuletzt entlang der Rodelbahn zurück zum Ausgangspunkt.

Diese Tour und weitere 800 Skitouren findet Ihr auch auf der Almenrausch-App: https://goo.gl/VXtVDP
 

Unser heutiges Gipfelziel

Start am Parkplatz Birgitzer Alm

Nach dem ersten Waldstück durch breite Waldschneisen aufwärts

Blick zur Nockspitze

Bei der Birgitzer Alm

Schönes Aufstiegsgelände oberhalb der Alm

Rückblick zur Birgitzer Alm

Blick zur Nockspitze (Saile)

Immer wieder schöne Motive

Die letzten Meter zum Gipfel

Rechts unser Gipfelziel

Rückblick auf Innsbruck

Am Birgitzköpfl

Schöner Blick auf Innsbruck

Einfaches Holzkreuz

Blick zum Karwendel

Blick zum Ampferstein und Marchreisenspitze

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf