kompass logo
MTB MTB

Almind Alm & Seigesalm von der Eisbrücke

Bericht geschrieben von: almenrausch am 28.07.2018
Tag der Begehung: 28.07.2018
Aktuelle Bedingungen:
Beste Bedingungen
Witterung:
Sonne mit Wolken
Gefahrenhinweis:
keine
Passende Almenrausch Tour: Kumpfl Alm von Antholz Mittertal

Vom Parkplatz Eisbrücke durch das Fotschertal bis kurz vor das Bergheim Fotsch. Vor der Brücke rechts Richtung Almind Alm. Vorbei an einer Jagdhütte und aufwärts zur Bergrettungshütte und zur Almind Alm. Nach einer gemütlichen Einkehr und Plausch mit der Wirtin Daniela wieder zurück zur unbewirtschafteten Luderkaseralm. Hier links in langer Waldauffahrt, zuletzt über herrliches Almengelände zur Seigesalm (Saigisalm). Noch einer gemütlichen Einkehr mit der wunderbaren Aussicht wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Fazit: Schöne Almenfahrt auf guten Forstwegen mit schönen Einkehrmöglichkeiten im Fotschertal.

Rückblick zum Parkplatz Eisbrücke

Unterwegs im Fotschertal

Vorbei an diesem Jagdhaus

Kurz vor der Bergrettungshütte

Bergrettungshütte

Almind Alm

Plausch mit der Wirtin Daniela und mit Daniel

Sattelalm bei der Auffahrt zur Seigesalm

Schöner Forstweg

Ankunft beim großen Stall

Saigesalm in schöner Aussichtslage

Hüttenhund

Pferde bei der Alm

Kreuz oberhalb der Alm

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf