kompass logo
Skitour Skitour

Achsel, 2.336m in Kasern, Südtirol - super Abfahrt

Bericht geschrieben von: WanderführerAndreas am 09.03.2018
Tag der Begehung: 09.03.2018
Aktuelle Bedingungen:
Sehr gute Schneeverhältnisse
Witterung:
Viel Sonne!
Gefahrenhinweis:
LLB war in dieser Berregion auf Stufe 2

Tolle Halbtages-Skitour mit super Abfahrt, trotz warmen Temperaturen und viel Sonneneinstrahlung!


Erst am späten Vormittag im idyllischen Kasern am Ende des schönen Ahrntales gestartet. Der Loipe entlang - neben der Spur - zum Heilig-Geist-Kircherl, rauf zu den Labesau-Almen, das Windtal überqueren und an den urigen Grünbichlalmhütten aus Stein vorbei, hinauf zu der Achsel, dem kleinen "Vorgipfel" der Hohen Warte, 2.720m.

Toll bei diesem Anstieg, es können die Abfahrthänge ständig begutachtet werden :-D

Die letzte Kilometer von dieser Tour mit Spitzkehren über mässig steile Hänge, wenige Meter unter dem Gipfel Ende der Tour, wer will kann aber zu Fuß noch "raufstapfen" :-) Aber auch von diesem Punkt super Ausblicke nach Kasern hinunter und hinüber auf die zahlreichen 3000er, Rauchkofel, Napfspitze "und Konsorten" :-)

Die Abfahrt am frühen Nachmittag erfolgte aufgrund der starken Sonneneinstrahlung und warmen Temperaturen durch leicht "pappigen" (feuchten) Schnee, doch war super, denn der Neuschnee der letzten Tag (ca. 15/20cm) lag auf gutem, harten Untergrund und daher extrem tolle Carving-Schwünge und Wedelein bis hinunter auf die Loipe, neben dem schönen Teich. Dann flotte "Skater-Schwünge" raus zum Ausgangspunkt, dem traumhaft schön gelegenen Berghotel Kasern. Dort eine perfekte Stärkung und genussvolles Ausklingen der tollen Halbtages-Skitour mit Aufstieg ca. 2 1/2 Stunden 


Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf