Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: MTB MTB

Kemater Alm von Birgitz

21.09.2020

Vom Parkplatz beim Liftstüberl in Birgitz durch Axams nach Grinzens. Von Grinzens auf der Mautstraße durch das Senderstal zur wunderschön liegenden Kemater Alm am Fuße der Kalkkögel. Wie immer eine schöne Auffahrt zur Kemater Alm mit der neuen, schönen Sonnenterrasse.Leider heute keine Einkehr da Montags Ruhetag - ab morgen Dienstag bis zum Sonntag wieder geöffnet.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Glödis (3.206m)

17.09.2020

Der Glödis – auch das „Matterhorn Osttirols“ genannt. Ausgangspunkt war Parkplatz Lienzerhütte / Wangenitzseehütte. Aufstiegszeit in etwa 3:45 Stunden via dem B/C Klettersteig - Retour ähnlich, jedoch noch den Gartlsee (Aufstieg zum Schober) angesehen.


Kategorie: MTB MTB

Puntleider Seealm & Puntleidersee See von Sterzing

16.09.2020

Von Sterzing am Radweg nach Freienfeld und über Stilfes nach Grasstein. Herrliche Auffahrt zur Puntleider Seealm und von dieser zu Fuß zum Puntleider See. Wie immer ein wunderschöne Tour zu einsamen Zielen in den Pfunderer BergenDazu empfehlen wir Euch unseren Almenrausch-Partnerbetriebe Wirtshaus & Hotel Lener in Freienfeld als wunderschöne Unterkunft für zahlreiche weitere Touren in der Region Sterzing.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Westl. Floitenspitze & Kreuzkofelrundwanderung

16.09.2020

Mit dem E-Bike von Stallila durch das Rotbachtal zur Daimeralm. Zu Fuß weiter zur Schwarzensteinhütte, nach einer kurzen Einkehr über das Trippachkees zum Trippachsattel und über Blockgelände auf die Westliche Floitenspitze (3195m).Zurück zur Hütte und über das Grosse Tor hinab zur Kegelgasslalm im Trippachtal. Nach einer gemütlichen Einkehr mit Hoangascht mit Klara und Siegfried den Almwirten auf den Kreuzkofel (2420m) und durch Westflanke hinab zur Daimeralm.Fazit: Grandiose Rundtour mit fantastischen Eindrücken, Ausblicken und Einkehrmöglichkeiten. Super Rundtour mit Hilfe der E-Bikes.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Wurmaulspitze (3022m) von der Fanealm

14.09.2020

Von der Fanealm taleinwärts zur Brixner Hütte und auf die Wurmaulspitze. Abstieg auf der selben Route mit gemütlicher Einkehr bei der Fanealm. Wunderschöner Dreitausender mit prächtigen Ausblicken der immer wieder ein schönes Tourenziel darstellt.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Hochwilde von Pfelders

14.09.2020

Von Pfelders über den Lazinershof und Lazinser Alm zur Stettiner Hütte, die derzeit gerade neu errichtet wird. Von dieser weiter durch die Südflanke auf die Hochwilde (3480m). Auch hier gibt es eine Baustelle am Gipfel. 


Kategorie: Bergtour Bergtour

Obernberger Tribulaun - Rundtour (08.09.)

10.09.2020

Mit dem E-Bike bis zum Seesteig und danach zu Fuß auf den Obernberger Tribulaun. Weiter Richtung Schwarze Wand und davor links über den Nördlichen Rosslauf hinab zum Kreuzjoch und weiter zum Portjoch. Hinab zur Seealm und zurück zu den Rädern. Bei der Rückfahrt noch eine schönen Einkehr bei unserem Almenrausch-Partnerbetrieb Almi's Berghotel. Wunderschöner Stützpunkt im Obernberger Tal für viele weitere schöne Touren.


Kategorie: MTB MTB

Pfaffensee Rundtour von Mals

10.09.2020

Vom Bahnhof Mals in das Ortszentrum und auf der alten Reschenstraße über Ulten und Alsack nach St. Valentin auf der Haide. Am Westufer der Haidersees entlang und danach über den Faulersee zur Platzer Alm und zur verfallenen Schafhütte. Mit kurzer Schiebestrecke zu den traumhaften Pfaffenseen. In ungemein aussichtsreicher Fahrt über das See-Egg zur Plantapatschhütte. Von dieser in grandioser, teilweiser leichter Trail-Abfahrt über die Höferalm nach Prämajur und weiter am Karrenweg abwärts über Gerstl zum Kloster Marienberg. Hinab nach Burgeis und am Radweg nach Laatsch und zurück zum Bahnhof Mals.Fazit: Eine Rundtour der Extraklasse die alles beinhaltet was das Herz begehrt. Schöne Rollfahrt zum Haidersee. Schöne Auffahrt zu den Pfaffenseeseen mit kurzer Schiebestrecke und Trialstrecken. Traumhafte Panoramen und spannende Trialstücke nach Burgeis.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Almenweg Martell

10.09.2020

Vom Parkplatz Hintermartell zurück zu Enzianhütte und am Weg Nr. 8 (Fahrweg) zur Lyfi-Alm. Am Weg Nr. 35 zur Peder-Stieralm. Am Weg Nr. 20A/20 ins Pedertal zu einer Holzbrücke. Am Weg Nr. 33A am neu angelegten Serpentinensteig aufwärts zu einen querenden Höhenweg. Links am Höhenweg Nr. 33 zum "Auf dem Gelenk" - einem wunderschönen Aussichtspunkt. Hinab ins Madritschtal und links am Weg Nr. 151 zur Zufallhütte. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Ulli und seinem Team am Weg Nr. 31 (Hängebrücke und Plimaschluchtenweg) zurück zum Ausgangpunkt.Fazit: Wunderschöner, teils neuer Wanderweg über die Lyfialm zur Zufallhütte. Immer wieder beeindruckende Ausblicke und Einblicke.Autorentipp: Diese Rundwanderung wird vorwiegend im Uhrzeigersinn pupliziert. Nach meinem Empfinden ist sie entgegen dem Urzeigersinn wie oben beschrieben um vieles schöner zu begehen!Begründung: Erstens: Man geht man auch schon am frühen Vormittag immer in der Sonne (Plima-Schluchtenweg ist lange im Schatten


Kategorie: Wanderung Wanderung

Ganglegg-Leitenwall-Bergwall Runde von Schluderns

08.09.2020

Vom Ortszentrum in Schluderns auf das Ganglegg mit Rundtour um den Hügel. Danach am Leitenwaal ansteigend zur Wasserfassung beim Suldurbach und auf der gegenüberliegenden Seite am Bergwaal talauswärts zum Varnal-Hof und abwärts zur Churburg und zurück ins Zentrum.


Kategorie: MTB MTB

Von Mals in das Matschertal

08.09.2020

Vom Bahnhof Mals Richtung Spitzige Lun und am Malser Sonnenberg nach Matsch und weiter taleinwärts zur Matscher Kuhalm. Wieder zurück und zum Almhotel Glieshof. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Manfred & Hannelore über die Schlosshöfe zur Churburg und abwärts nach Schlanders. Am Radweg über Glurns und Laatsch zurück zum Bahnhof.


Kategorie: MTB MTB

E-Bike Tour Trunahütte von Steinach

05.09.2020

Vom Bio-Heizwerk in der Nähe der Bergeralmbahn-Talstation am Dolfußweg zur Gerichtsherrnalm und am Höhenweg taleinwärts zur Trunahütte. Nach einer gemütlichen Einkehr bei Ingrid der Hüttenwirtin und einem wohlschmeckenden Zwetschkenkuchen hinab in das Gschnitztal und entlang des Geschnitztalbaches zurück zum Ausgangspunkt.Fazit: Wie immer eine wunderschöne Rundtour mit tollem Einkehrziel.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Alpine Auskunft

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter