Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Wackerer Joch (2.213 m) und Halslhütte (1.864 m)

23.02.2020

Vom Parkplatz Fistilboden (1.644 m, erreichbar von Brixen über Palmschoß Richtung Würzjoch) auf dem Bachweg mit der Nr. 10 durch den Wald hinauf zum Hirschboden (Holzhütte, 1.775 m). Kurz nach der Hütte auf getretener Spur nach links durch den Wald nordwärts hinauf auf einen Forstweg, diesem folgend, vorbei an der Peitlerknappenhütte bis auf den Weg Nr. 8, der von der Schatzerhütte kommt. Hier erneut rechts ab und über die Enzianhütte zu einer Weggabelung. Hier nach links auf dem Weg Nr. 14 hinauf zu den Almhütten auf dem Wackerjoch. Abstieg auf dem Aufstiegsweg bis zur Weggabelung. Hier nach links, der Forststraße Richtung Gunggan folgend bis zu einem Hinweisschild „Halslhütte“. Hier nach rechts über freies Gelände hinunter zur Halslhütte (täglich geöffnet außer Montag). Von dort auf dem Bachweg Nr. 10 durch eine zauberhaft schöne Winterlandschaft zurück zum Parkplatz Fistilboden.


Kategorie: Skitour Skitour

Namlose Wetterspitze

22.02.2020

Vom Parkplatz über den Zubringerweg zur Almsiedlung Fallerschein, dann zunächst relativ flach weiter Richtung Süden taleinwärts. Über viele Serpentinen dann hoch zum Putzenjoch. Von dort weiter relativ steil über den Rücken aufwärts zum Skidepot und in wenigen Minuten unschwierig zum Gipfel.


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Roner Alm - Starkenfeldhütte - Schutzhütte Kreuzwiesenalm

21.02.2020

Vom Parkplatz Zumis am Schöpfungsweg (Cofinweg) zur neu errichteten, wunderschön in die Natur eingepassten Roner Alm. Weiter am Schöpfungsweg zur Pianer Kreuz Kapelle. Nach einer Besichtigung am Winterwanderweg über die weitläufigen Hochflächen der Rodenecker Alm zur Rastnerhütte. Von dieser zum Astmoos und über die Stoanaalm (Weg 66) zur Schutzhütte Kreuzwiesenalm, die wieder ab Samstag den 22.2. bis zum 2.3. durchgehende geöffnet hat!Wieder ein Stück am selben Weg retour, danach am Weg Nr. 2A über die Plasseler-Stoanalm zurück auf die Rodenecker Alm. Zurück zur Roner Alm und nach einer gemütlichen Einkehr bei Alex und seinem Team mit Besichtigungstour der neuen Alm mit den wunderschönen Zimmern zurück nach Zumis.Fazit: Wie immer eine wunderschöne Winterwanderung in einer einzigartigen Gegend mit tollen Eindrücken, sowie wunderschönen Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten.


Kategorie: Skitour Skitour

Vordere Jamspitze 3178m Hintere Jamspitze 3156m Abfahrt durch die direkte Gipfelrinne

20.02.2020

Von Guarda über den zum Teil präparierten Weg hoch zur Tuoi Hütte.Von der Hütte aus linkerhand durch das Tal zwischen Piz Tuoi und Piz Urezzas auf den Jamtalferner.Von dort aus auf die Vordere und hintere Jamspitze 


Kategorie: Skitour Skitour

Nockspitze (Saile, 2404m) von Götzens

18.02.2020

Von der Talstation der Götzner Bahn auf der Piste zum Götzner Berg, noch einen Steilhang aufwärts und dann sofort rechts auf der Naturrodelbahn (Götzner Almweg) aufwärts Richtung Götzner Alm. Nach einer Brücke links abkürzend durch Wald zur Götzner Alm (leider derzeit wegen Schneemangel vorübergehend geschlossen!). Weiter südwärts durch ein Tälchen hinauf zur Variantenabfahrt Richtung Mutterer Alm und dann nach dem lichten Lärchenwald auf dieser hinauf zum Birgitzköpflhaus. Schräg ostwärts zur Maierrinne und durch diese in zahlreichen Kehren hinauf auf den Westrücken. Auf diesem noch wenige Meter zum großen Gipfelkreuz auf der Nockspitze (2404m).Nach der prächtigen Gipfelschau wieder durch die Maierrinne hinab zum Birgitzköpflhaus und auf der Variantenabfahrt zur Götzner Abfahrt. Auf dieser zurück zur Talstation in Götzens.


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Vom Garner Wetterkreuz über die Klausner Hütte zu Brugger Schupfe

17.02.2020

Vom Garner Wetterkreuz (1.420 m) über den Kühhof hinauf zur Klausner Hütte (1.926 m, auch im Winter täglich geöffnet) und von dort weiter hinauf zur Rungger Saltnerhütte (2.050 m - herrlicher Rastplatz mit fantastischer Aussicht). Von dort nach rechts zuerst auf Weg Nr. 8, dann auf Nr. 13 weiter zur Brugger Schupfe (geschlossen). Von dort  - entweder entlang der Rodelbahn oder auf dem markierten Weg zurück zum Parkplatz Garner Wetterkreuz.


Kategorie: Skitour Skitour

Innere Sommerwand

16.02.2020

Aufstiegsroute siehe Original Bericht!


Kategorie: Skitour Skitour

Ridnauner Reibn (3-Gipfeltour-Ridnaun)

15.02.2020

Vom Weiler Entholz im Ridnauntal zur Joggellealm und auf die Einachtspitze (2305m). Abfahrt zur Wildenhütte um am Forstweg ostwärts zur Aufstiegspur auf den Zwisl. Hinauf zur Kerschbaumeralm und auf den Zwisl (2167m). Kurze Abfahrt Richtung Äußere Wurzeralm und weiter auf den Mareiter Stein (2192m). Hinab zur Wurzeralm und auf der Rodelbahn zurück nach Entholz mit anschließender gemütlicher Einkehr im Hotel Gassenhof.Fazit: Traumhafte Gipfeltour mit wunderschönen Ausblicken und Eindrücken.


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Munt da Rina-Alm und Col dal Lè (2.175 m)

15.02.2020

Anfahrt durch das Pustertal ins Gadertal nach Zwischenwasser, kurz danach rechts ab hinauf nach Welschellen bis zum Parkplatz beim Sportplatz. Von dort auf dem als Rodelbahn gebahnten Weg Nr. 26 (Abkürzungen durch den Wald gut begehbar) hinauf zur Alm Munt da Rina (1.947 m) und von dort in nördlicher Richtung hinauf zu einem Bildstock mit Wegweisern. Hier nach rechts (Hinweis) über sanfte Hänge, zuletzt etwas steiler hinauf zum bereits sichtbaren Kreuz am Gipfel des Col da Lè. Abstieg auf dem Aufstiegsweg.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Oswaldpromenade-Wanderung Bozen

15.02.2020

Rundwanderung vom Bahnhof Bozen nach St. Magdalena und entlang der Oswaldpromenade zum Stadtteil St. Anton. Durch die Bozner Altstadt zurück zum Ausgangspunkt


Kategorie: Skitour Skitour

Ra Gusela & Nuvolau

13.02.2020

Von der Talstation der Lifte 5 Torri am gut gespurten Sommerweg 424, später 425 durch eine längere Waldpassage aufwärts Am Rifugioo Cinque Torri vorbei und kurz nach einem Felsen mit einer Madonna-Grotte links haltend zuerst über schön kupiertes Gelände und zuletzt durch eine weite Mulde auf einen kurzen Steilhang zu. Über diesen hinauf und zuletzt über den Schlusshang auf die Ra Gusela mit einer Madonnen-Statue.Nach der fantastischen Gipfelschau wieder kurz entlang der Aufstiegsroute abwärts, danach links haltend östlich unterhalb vom Nuvolau nordwärts Richtung Skigebiet. Zuletzt links über einen Rücken hinauf Richtung Rifugio Averau und vor diesem links am breiten Nordrücken unschwierig hinauf zum Rifugio Nuvolau am gleichnamigen Gipfel.Zurück zum Rifugio Averau, entlang der Piste hinab zum Riguio Scoiattoli und auf der Piste hinab zum Ausgangspunkt.Fazit: Landschaftliche Traumtour mit beeindruckenden Ausblicken. Nur derzeit ist durch die lange niederschlagsarme Periode im freien Gel


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Villanderer Berg (2.509 m)

13.02.2020

Vom gebührenpflichtigen Parkplatz Kaser/Villanderer Alm (an der letzten Kehre der Zufahrtsstraße, 1.700 m) auf Weg Nr. 7 Richtung Gasteigersattel, bei der zweiten Brücke nach links in westlicher Richtung durch den Wald, vorbei an einer Almhütte aufwärts bis zur Einmündung der Spur in den gebahnten Weg, der auf den Gasteiger Sattel führt. Ab Gasteiger Sattel nach rechts über das Rittner Bildstöckl über die Schönbergalm hinauf auf den Villanderer Berg (2.509 m). Abstieg auf der Aufstiegsspur bis zum Rittner Bildstöckl, hier nach links durch eine Zaunlücke und direkter Abstieg zum Köber Leger und von dort auf dem gebahnten Almweg. Auf diesem nun gemütlich über die Moar in Plun-Hütte hinaus zur Gasserhütte und von dort auf der Zufahrtstraße nach rechts hinunter zum Ausgangspunkt.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Tomaselli Sportlerei und Schusterei

Der neue Shop in Innsbruck für Skibergsteigen, Running, Trailrunning und Schusterei. Dazu Ski- und Fellservice...

weiterlesen/mehr Infos

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter