Aktuelle Toureninfos

Auf dieser Seite könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte zeitnahe Touren). Diese Seite ist voll Smartphone tauglich und hiermit könnt Ihr auch direkt Fotos von Eurem Smartphone oder auch ein Foto direkt aufnehmen und hochladen.

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: MTB MTB

5-Almen & Hüttenrunde am Rosskopf

21.06.2018

E-Biketour vom Bahnhof Sterzing über Obertelfes zur Furlhütte. Weiter zum Sterzinger Haus und über die Sternhütte zur Kuhalm. Kurze steile Karrenwegabfahrt zur Freundalm und hinab nach Obertelfes. Nach Untertelfes und abwärts nach Mareit. Von hier am Radweg Josef Larch zurück nach Sterzing zum Bahnhof.Fazit: Wunderschöne Rundtour mit herrlichen Einkehrmöglichkeiten. Tolle Tiefblicke ins Eisacktal und ins Ridnauntal.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Seejoch (Flaurlinger Roßogel) & Sonnbergalm

20.06.2018

Bergtour von Haggen über den Haggener Sonnberg zum Hagger- und Peider Wandl und in die Peider Scharte (2591m). Über einen Grat in westlicher Richtung zum Gipfelaufbau und etwas steiler, aber unschwierig auf das Seejoch (Flaurlinger Roßkogel, 2808m).Nach einer gemütlichen Gipfelrast mit hervorragender Aussicht wieder zurück zum Haggener Sonnberg und hinab zur Sonnbergalm (1950m). Nach einem Erfrischungsgetränk am WunderWanderWeg Sonnbergalm hinab ins Tal und zurück nach Haggen. Hier noch eine gemütliche Einkehr bei Radler und Kirchkuchen bei der neuen Wirtin Ingrid (ehemalige Hüttenwirtin der Pforzheimer Hütte) mit Team. Fazit: Einsame aber wunderschöne Bergtour mit nicht immer gut erkennbaren Steig. Besonders zu Beginn muss man im hohen Gras etwas suchen. Ansonsten ein fantastischer Aussichtgipfel.


Kategorie: MTB MTB

Pfarrachalm von Telfes

20.06.2018

Von Telfes im Stubaital nach der Arbeit noch kurz auf die Pfarrachalm an der Südseite des Stubaitals. Herrliche Ausblicke ins Stubaital und zu den gegenüberliegenden Stubaier Gipfel.


Kategorie: MTB MTB

Puntleider See-Alm & Puntleider See

19.06.2018

Nachdem ich gestern den Blogeintrag gesehen hatte, musste ich diese fantastische Tour selbst nachfahren!Traumhafte Bike & Hike Tour von unserem Almenrausch-Partnerbetrieb Wirtshaus Lener in Freienfeld am Eisacktal-Radweg über Stilfes, Pfulters nach Grasstein und relativ steil und lange aufwärts zur Puntleider See-Alm. Von dieser in wenigen Minuten zu Fuß zum Puntleider See mit herrlicher Seeumrundung. Fazit: Tolle Eindrücke mit herrlicher Einkehr bei Anna und Ihrem Mann in der See-Alm. Wenn man mit dem Auto durch das Eisacktal fährt, würde man nicht vermuten welche Kleinode hier versteckt in den Sarntaler Alpen liegen. Oben angekommen, könnte man meinen man ist im Paradies.Fahrt man diese Tour am Nachmittag so empfiehlt sich auch noch die Einkehr im Wirtshaus & Hotel Lener – hier gibt es fantastische Pizzen!


Kategorie: MTB MTB

Bike & Hike zur Puntleider Alm und Puntleider See

18.06.2018

Von Grasstein im Eisacktal zum Fischnallerhof, vorbei am Wanderparkplatz und steil hinauf zur urigen Puntleider Alm. Von dieser am Steig durch schönen Wald zum romantischen Punktleidersee. Nach einer gemütlichen Rast wieder am selben Weg zurück. Fazit: Wie immer eine wunderschöne Tour mit einer steilen Auffahrt zur Alm.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Bike & Hike Tour Gamsspitzl

17.06.2018

Am Freitag mit dem Mountainbike von Krimml zu den Krimmler Wasserfällen und in das Krimmler Achental. Vorbei an der Hölzlahneralm und Söllnalm zum Krimmler Tauernhaus. Nach einer Übernachtung am Samstag mit dem Mountainbike weiter in den Talschluss zur Talstation der Materialseilbahn zur Warnsdorfer Hütte. Am Hüttenzustiegsweg zur Hütte und weiter oberhalb vom Eissee (kurzer Abstecher) auf das ungemein aussichtsreiche Gamsspitzl (2888m). Herrliche 2-Tagestour mit fantastischen Eindrücken und Erlebnissen :)


Kategorie: Bergtour Bergtour

Bike & Hike Tour Mareiter Stein

17.06.2018

Vom Weiler Entholz im Ridnauntal auf schönem Forstweg, später etwas ruppig zur Äußeren Wurzer Alm und weiter zur Kerschbaumer Alm. Von dieser zu Fuß auf den Mareiter Stein mit anschließender Einkehr in der Äußeren Wurzeralm.Fazit: Prächtige Auffahrt mit herrlicher Wanderung auf den Mareiter Stein. Mit der neu eröffneten Kerschbaumer Alm (vormals Innere Wurzeralm) ist das Ridnauntal um eine Attraktion reicher geworden. Ebenfalls eine tolle Einkehr in der Äußeren Wurzeralm.


Kategorie: MTB MTB

Südliche Mittelgebirgsrunde von Innsbruck

17.06.2018

Mit dem Rad abseits der verkehrsreichen Straßen ist es gar nicht so leicht von Innsbruck nach Vill oder Igls zu finden. Diese hier beschriebene Route ist durchgehend gut befahrbar – auch für einen nicht so versierten Mountainbiker- oder E-Biker. Vom Stadtteil Pradl-Amras führt die Route hinauf zum Schloss Amras. Weiter am Tummelplatzweg zum Tummelplatz und am Tantegertweg zum Waldmoor und Waldspielplatz und weiter zum Oberen Gang-Weg. Ziemlich flach zur Poltenhütte, wobei hier wenige Meter auf einem wurzeligen, aber flachen Teilstück zurückzulegen sind. Am Poltenweg nach Vill und am Kirchsteig nach Igls. Am Badhausweg zur Badhaussiedlung und am Patscherkofel-Radweg zur Teufelsmühle. Über den Herzsee nach Aldrans und hinab zum Ausgangspunkt.Autorentipp: Diese Route ist auch sehr gut von Wilten aus zu fahren. Dabei überquert man in Wilten die Autobahn und gelangt so zum Bretterkeller. Zur Igler Straße und am Tummelplatzweg zum beschriebenen Auffahrtsweg den wir hier im Anschluss bei km 0


Kategorie: Bergtour Bergtour

Bettelwurfhütte aus dem Halltal wieder OFFEN

17.06.2018

Endlich wieder von Absam durch das Halltal auf die schöne Bettelwurfhütte!! :-DWar es der "Bettelwurfgeist" oder die fleißigen Wegmacher der Alpenverein Sektion Innsbruck, die es dem Tiroler Landesgeologen ermöglichten, den Steig #222 wieder freizugeben - Anstieg über die "Bettelwurf-Wechselreise" wieder OFFEN !!! :-DNach dem Trinkwasserstollen rechts hinauf wie immer und dann bei der guten Markierung "Steig in der Reisenmitte benützen" den guten Markierungen folgen und dann unter den steilen Felsflanken der Versicherung entlang auf den Steig zu Hütte.Die neuen, sehr freundlichen Pächter Christine & Ralf können sich mit den Gästen jeden Tag über die tolle Aussicht ins Halltal, hinaus ins Inntal und rüber zu den "Tuxer Summits" erfreuen. Und natürlich über einige Gämsen, die man hier erblicken kann. Schon beim Aufstieg! Die Bettelwurfhütte von Christine & Ralf ist eine tolle Unterkunft beim Höhenweg Karwendel! Diese Tour mit einem Bergwanderführer garantiert erlebnisreich :


Kategorie: Bergtour Bergtour

Östliche Praxmarerkarspitze 2638m

16.06.2018

Oft wegloses, exponiertes Gelände, zum Teil ohne Wegmarkierung. Erhöhte Absturzgefahr. Gelegentlich müssen die Hände für sicheres Vorankommen eingesetzt werden (Kletterstellen bis zum 2. Schwierigkeitsgrad nach UIAA). Orientierungssinn, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.


Kategorie: MTB MTB

4-Almen-Tour im Ridnauntal

16.06.2018

Die Route führt von Mareit vom Haus der Vereine hinauf zum kleinen Weiler Entholz. Gegenüber vom Joggelehof links und weiter in das Valtigltal zur urigen Valtiglalm, die tief geduckt im Talschluss liegt. Nach einer Einkehr kurz zurück und etwas steilere Auffahrt zur Joggele Alm, die heute nicht offen war. Am neunen Verbindungsweg spannend hinüber zur heute eröffneten Kerschbaumer Alm (vormals Innere Wurzeralm). Nach einer gemütlichen Einkehr weiter zur Äußeren Wurzeralm und nach einer weiteren Einkehr hinab nach Entholz. Zuletzt vom Gassenhof über einen kurzen Trail (Pfad zwischen Steinmauern) abwärts und danach wieder zurück nach Mareit.Fazit: Grandiose 5-Sterne Tour im Ridnauntal mit Ausgangspunkt Mareit. Durch den neuen Verbindungsweg von der Joggelealm zur neu eröffneten Kerschbaumer Alm ergibt sich an der nördlichen Talseite eine grandiose Rundtour, die man beliebig verlängern oder auch verkürzen kann. 


Kategorie: Bergtour Bergtour

Bärenkopf von der Karwendel-Bergbahn

16.06.2018

Einfache Bergwanderung von der Bergstation am Zwölferkopf auf den ungemein aussichtsreichen Bärenkopf die man wunderschön als Fast-Rundtour anlegen kann.Von der Bergstation am Höhenweg (Themenweg) im leichten Auf und Ab zur Bärenbadalm. Hinter der Alm am Fahrweg Richtung Weißenbachsattel und Weißenbachalm aufwärts. Nach kurzer Zeit geht der Fahrweg in einen Steig über, dem wir weiter zum Weißenbachsattel (1695m). Hier links dem Wegweiser Bärenkopf folgen und durch Latschengelände am breiten Rücken aufwärts zum Gipfelaufbau. Etwas steiler über kurze versicherte Passagen zum Gipfelkreuz am Bärenkopf (1991m). Die Aussicht ins Karwendel, zum Rofan, ins Inntal und über den gesamten Achensee ist einfach grandios. Wieder ein Stück zurück, dann bei einem Schilderbaum rechts am kürzeren, aber steileren Steig hinab zur Bärenbadalm und wieder zurück zur Bergbahn. Sehr schön wäre auch der Abstieg über den Tunnelweg zur Pertisauer Rodelhütte und zurück zur Talstation.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter
Almenrausch auf Google+