Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: Wanderung Wanderung

Rosengarten-Fernkreuzweg Rundwanderung (12.03.)

13.03.2020

Von Igls in den Kurzpark und am Gletscherblickweg Richtung Patsch. Kurz vor der Ortschaft ein kurzer Abstecher zu einem Wetterkreuz das von der Musikkapelle aufgestellt wurde und danach am Sportplatzweg zum Patscher Sportplatz und am Fernkreuzweg nach Igls. Vor dem Parkhotel rechts und danach vor dem Spar links zurück ins Zentrum von Igls.Anmerkung: Das Almenrausch-Team versucht auch etwas zur Situation beizutragen, indem wir auf große Touren und lange Auswärtsfahrten verzichten und zugleich einfache Wanderungen wo die Kontaktmöglichkeiten sehr eingeschränkt sind unternehmen.


Kategorie: Skitour Skitour

Glungezer & Sonnenspitze

11.03.2020

Vom Schartenkogellift auf der Standardroute zur Glungezer Hütte und auf den Glungezer. Abfahrt am Nord-Nordostrücken zur Einfahrt zum Osthang und über diesen direkt hinab zur Schäferhütte nahe dem Tulfeinjöchl.Wiederum Aufstieg Richtung Glungezerhütte und kurz davor rechts auf die Sonnenspitze. Zurück zur Einfahrt ins Frauental und durch dieses zur Einfahrt in den Hirschvoglhang. Über den gut abgestuften Hang in nord-nordöstlicher Richtung abwärts und zuletzt durch lichten Zirbenwald schräg rechts zum Schartenkogellift. Auf den Schartenkogel und zuletzt auf den Pisten hinab nach Halsmater und mit der Bahn ins Tal.Danach noch zur "Nachbesprechung" eine tolle Einkehr im Larchnhittl unterhalb der Talstation auf der sonnigen, wunderschönen Aussichtsterrasse.


Kategorie: Skitour Skitour

Piz Buin 3312m

10.03.2020

Von Guarda aus hoch zur Tuoi Hütte,linkerhand steil hoch Richtung Cronsel 2660m. Von dort aus weiter auf den Silvrettagletscher hoch zum Fuorcla dal Cunfin 3042m.Absteigen/fahren zum Ochsentalgletscher.Die letzten Meter auf den Gipfel über Blockgelände.


Kategorie: Skitour Skitour

Durnholzer Jöchl - Schönjöchlspitze Rundtour von Pens

08.03.2020

Von Pens durch das Kirchbergtal zur kleinen Kirchbergalm. Geradeaus weiter in südlicher Richtung in eine weitläufige Mulde. Links haltend über einen mäßig steilen Hang aufwärts auf eine Geländerampe und geradeaus Richtung Durnholzer Jöchl. Wenige Meter vor diesem links am breiten Südwestrücken hinauf zu einem kleinen schmiedeeisernen Kreuz (2250m) auf einer Kuppe.Nach einer Gipfelrast mit prächtiger Rundschau am breiten Kamm in nördlicher Richtung in herrlicher Aussichtswanderung hinüber zur Schönjöchlspitze (2308m). Nach einer weiteren Gipfelrast direkt vom Gipfel mit dem Steinmann am breiten Nord-Nordwestrücken hinab zur Waldgrenze und durch lichten Wald abwärts zur kleinen Kirchbergalm (ca. 1780m). Von dieser wieder auf der Aufstiegsroute zurück ins Tal.Zuletzt noch eine gemütliche Einkehr im Penserhof bei der Familie Kemenater (https://www.penserhof.com/de). Ebenso ein wunderschöner Tourenstützpunkt für viele weitere wunderschöne Touren im Pensertal.


Kategorie: Rodelbahn Rodelbahn

Rodelbahn Prantneralm

08.03.2020

Heute Sonntag rodeln bei der Prantneralm nahe Sterzing. Sehr gute Verhältnisse und einen tolle Einkehr in der Prantneralm.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Frühlingswanderung zur Teehütt' am Patscherkofel

08.03.2020

Vom Parkplatz Goldbichl an der Römerstraße in der nähe vom Grünwalderhof bei Patsch am Heiligwasserweg zur kleinen Teehütt'n an der Patscherkofelabfahrt am Patscherkofel. Dabei muss man zweimal die Patscherkofelabfahrt queren.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Frühlingstal-Wanderung bei Kaltern

07.03.2020

Wunderschöne Wanderung vom Kalterer See durch das Frühlingstal Richtung Montiggler See. Es blüht überall und die Wanderung ist um diese Jahreszeit ein einzigartiges Naturschauspiel.


Kategorie: Skitour Skitour

Filzmooshörndl

07.03.2020

vom PP Grund über den Wanderweg zur Filzmoosalm, von dort durch lichten Wald weiter ins Almgebiet, wo sich auf der rechten Seite unser Ziel zeigt. Auf die Einsattelung links vom Gipfelaufbau zu und über den Rücken zum Gipfelkreuz.


Kategorie: Skitour Skitour

Patscherkofel-Olympiaroute

06.03.2020

Von der Patscherkofel-Talstation auf der Patscherkofel-Abfahrt (beschilderte Olympiaroute) über den Zielschuss zum Ochsenschlag und hinauf zum Patscherkofel-Schutzhaus und zur Bergstation wo eine traumhafte Umkleidekabine mit Föhn und dergleichen auf den Pisten-Tourengeher wartet.


Kategorie: Skitour Skitour

Gamskarkogel

06.03.2020

Vom Parkplatz zunächst entlang der Forststraße an einer Kapelle und Alm vorbei nach rechts durch Wald aufwärts. Auf ca. 1900 m geht es über kupiertes Gelände Richtung Gipfel, jedoch biegt man dann nach rechts ab und umgeht einen Felskopf. Von dort ist der steile und überwechtete Gipfelhang zu sehen, in einigen Spitzkehren aufwärts und von links kommend auf den Rücken mit der Gamskarhütte und das Gipfelkreuz. Abfahrt direkt über den Gipfelhang. 


Kategorie: Skitour Skitour

Lampsenspitze von Praxmar

06.03.2020

Vom Alpengasthof Praxmar aufwärts Richtung Kogelhütte danach über wunderschön abstuftes Gelände zum Skidepot und zuletzt auf den Gipfel. Leider hat es dann bereits begonnen zuzuziehen.Wie immer eine wunderschöne Skitour bei sehr guten Verhältnissen und einer traumhaften Einkehr bei unserem Partnerbetrieb Alpengasthof Praxmar.


Kategorie: Schneeschuh-& Winterwanderung Schneeschuh-& Winterwanderung

Von Campill (Longiarü) auf das Kreuzjoch und auf den Piz Medalges

05.03.2020

Vom Parkplatz Kalkofen (1.520 m) nach dem Dorf Campill auf dem Weg mit der Mark. 3/5 in westlicher Richtung bis zu einer Abzweigung. Hier geradeaus weiter auf dem gerade nicht gebahnten Weg Nr. 3 (Forst/Almweg) an mehreren Almhütten vorbei hinauf zu einer weiteren Abzweigung. Dem Hinweis >Kreuzjoch< folgend auf vorhandenen Spuren hinauf zur Ütia Ciampcios (geschlossen). Nun, weiterhin den Spuren folgend, zuerst leicht, dann zunehmend steiler ansteigend hinauf zu einer weiteren Almhütte mit Wegkreuz. Hier nun west/nordwärts in Serpentinen hinauf auf das Kreuzjoch. Von dort in nord/östlicher Richtung mehr oder weniger steil hinauf zum kleinen, schmucken Kreuz auf dem Piz Medalges (2454m). Abstieg in etwa auf der  Aufstiegspur zur Medalgeshütte (2.298 m). Rückweg über die Hänge wieder hinunter zur Ütia Ciampcios. Etwas unterhalb der Hütte nach links auf Weg Nr. 5 durch den Wald abwärts, bis man im Tal wieder auf den Weg Nr. 3/5 trifft. Auf diesem zurück zum Ausgangspunkt.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Alpine Auskunft

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter