Aktuelle Toureninfos

Hier könnt Ihr von Euren aktuellen Touren berichten (bitte nur zeitnahe Touren!).

User Login / Logout

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Kategorie: MTB MTB

Wettersteinhütte & Rauthhütte von Mittenwald

08.07.2020

Von Mittenwald in die Unterleutasch am lauschigen Radweg meist entlang der Leutascher Ache nach Weidach und weiter zum Ortsteil Klamm. Bis kurz vor die Wettersteinhütte auf gutem Forstweg, danach die letzten Meter sehr steil (offizielle Schiebestrecke) hinauf zur Wettersteinhütte.Nach einer gemütlichen Einkehr bei Hans und Beate wieder hinab nach Klamm, weiter zum Ortsteil Obern und am Rauthhüttenweg direkt steil und grobschottrig auf die Hohe Munde zu. Nach der Linkskehre extrem steil am sehr grobschottrigen Weg aufwärts und zuletzt wieder nicht so steil zur Rauthhütte. Am besten hier schiebt man das Rad - aber für die Mühe wird man mit einer schönen Einkehr bei der Familie Rauth belohnt. Danach direkt am Steig in schöner Trialfahrt entlang der ehemaligen Piste hinab zur Talstation und danach wieder am selben Weg zurück.


Kategorie: Bergtour Bergtour

Hintere Goinger Halt von der Griesneralm

07.07.2020

Von der Griesner Alm im Kaiserbachtal am Bergweg bis kurz vor die letzten Steilstufe zum Stripsenjochhaus. Links am leicht ausgesetzten und teils versicherten Eggersteig im Auf und Ab über Felsbänder zur Steinernen Rinne. Über wieder teils gesicherte Felsstufen aufwärts und zuletzt über leichtes Gehgelände in das Elmauer Tor. Links über leichtes Felsgelände schräg hinaus Richtung Gipfelziel und zuletzt wieder über gesicherte Passagen hinauf auf die Hintere Goinger Halt.Nach der Rundschau wieder am selben Weg zurück mit anschließender gemütlicher Einkehr im Gastgarten bei der Griesner Alm.


Kategorie: MTB MTB

Durch das Ratschingstal zur Klammalm

06.07.2020

Von Mareit in das Ratschingstal und auf lauschigen Nebenwegen entlang des Ratschingsbaches bis kurz vor Flading. Danach auf der Almstraße hinauf zur urigen Klammalm. Schöne Auffahrt mit wunderschönen landschaftlichen Eindrücken.


Kategorie: MTB MTB

Klooalm & Aschauer Höhenweg von der Skirast

05.07.2020

Vom Parkplatz Skirast im Spertental hinab zur Aschauer Ache und talein nach Aschau. Durch die Ortschaft und danach links durch den Oberen Grund zur wunderschönen Klooalm (Almausschank). Danach noch kurz talein und zuletzt links über die Ragstattalm am Auschauer Höhenweg in schöner Paoramafahrt zur Hiesleggalm. Abfahrt über den Issbühel zur Skirast.


Kategorie: MTB MTB

Labalm & Hirzeggalm von Kirchberg

05.07.2020

Von Kirchberg in Tirol am Spertental-Radweg durch das Spertental nach Aschau. Weiter zur Mautstelle und durch den Unteren Grund zum Alpengasthof Labalm. Nach einer gemütlichen Einkehr in der in schöner Aussichtslage liegenden Alm wieder hinab zum Parkplatz Hintenbach. Am Kasplatzl vorbei und in schöner Auffahrt zur Hirzeggalm, die ebenso in wunderschöner Aussichtslage liegt. Danach am selben Weg zurück.


Kategorie: Wanderung Wanderung

Genusswanderung zum Ronacherfels

02.07.2020

Von Techendorf mit den Naturpark-Bus nach Neusach und in einer halben Stunde gemütlich am Nordufer durch wunderschöne Landschaft zum urigen und heimeligen Ronacherfels.Nach einer gemütlichen Nachmittagsjause auf der herrlichen Terrasse am See mit dem Schiff zurück nach Techendorf.Fazit: Eine Genusstour der Extraklasse für Jedermann machbar.


Kategorie: MTB MTB

Naggler Alm Runde von Techendorf

02.07.2020

Vom Weissenseehaus in Techendorf auf der Uferstraße nach Unternaggl. Am breiten Forstweg hinauf zur Kreuzung Kohlröslhütte - Nagleralm und im leichten Auf und Ab auf einen Hügel mit kurzem Abstecher zum EU-Monument. Danach hinab zur Naggler Alm und nach einer Einkehr auf der Forststraße zurück nach Techendorf.


Kategorie: MTB MTB

Weisse Wand - Alm hinterm Brunn am Weissensee

01.07.2020

Vom Seehotel Kärnterhof in Techendorf am Südufer westwärts mit anschließender Auffahrt zur Weissen Wand. Querfahrt hoch über dem Weissensee zur Alm hinterem Brunn und nach einer gemütlichen Einkehr wieder zurück nach Techendorf.


Kategorie: MTB MTB

Große Seerunde von Techendorf

01.07.2020

Vom Weissenseehaus in Techendorf bis kurz vor die Alm hinterm Brunn und am Sonnseitweig oberhalb vom Weissensee Richtung Ortsee am Ostufer. Kurz vorher mit Abstecher zur urigen Techendorfer Alm. Hinab nach Ortsee zur Gasthof Dolomitenblick und danach am Radweg zum Gasthof Weissenbacher. Auf der Landstraße kurz Richtung Farchten See und dann rechts auf der Forststraße zur Fischeralm und am Tscherniheim (ehemaliges Glasbläserdorf) weiter zur Hermagorer Bodenal. Abwärts zum Paterzipf und über Unternaggl zurück nach Techendorf.


Kategorie: MTB MTB

Tschabitscherrunde von Weissensee in Kärnten

29.06.2020

Vom Weissensee Haus am Weissensee in Kärntten radelt man zuerst auf der größtenteils asphaltierten Süduferstraße westwärts bis zu einen Campingplatz. Danach auf der Landstraße wenige Meter rechts und sofort wieder links aufwärts zum Gasthof Tschabitscher mit dem schönen Ausblick ins Drautal. Von diesem wieder abwärts zum Weissensee und am Seewanderweg am Südufer zurück nach Techendorf. Fazit: Wunderschöne, kurze Spritztour mit fast halber Seeumrundung. Schöne Einkehr im Gasthof mit dem traumhaften Ausblick ins Drautal. Bei der Rückfahrt ebenso auf der Terrasse beim Hotel Kärntnerhof am Norduferweg in Techendorf


Kategorie: Wanderung Wanderung

Unnütz

28.06.2020

Vom kleinen Parkplatz an der Achenseestraße zunächst über Forststraße, dann über den Steig zur Kögelalm, von dort weiter immer den Steig folgend zunächst durch Wald, dann Latschenregion auf ein Plateau. Von dort den Rücken aufwärts zum schon sichtbaren Gipfelkreuz.Leider Sonnenaufgang von Wolken verdeckt...


Kategorie: Bergtour Bergtour

Westgrat Grünstein

26.06.2020

Aufstieg zwischen Grünstein und Marienbergspitze Richtung westliche Marienbergscharte.Zwischen Grünstein Westwand und Westgrat am flacheren Gratrücken rüber Bänder rausqueren.Und dann bis zu den Riffln am Grat bleiben.Der Erste Riffl wird Nordseitig umgangen die restlichen Südseitig. Danach wieder am Grat bis zum Gipfel.Abstieg über den Normalweg(Rifflrinne)Anmerkung:Kletterei im 2+ Bereich...Felsqualität sehr Brüchig..Wegfindung zum Teil sehr schwer!


<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>
Alpine Auskunft

Viele weitere aktuelle Tourenauskünfte findet Ihr auch unter WWW.ALPINE-AUSKUNFT.AT

Hohe Ziele

Ernst Aigner, Janina & Markus Meier

lawine

Probleme & Gefahrenmuster erkennen

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter