kompass logo

Hinterlocher Mühle - Ellbögen

PDF Version Drucken

Die Hinterlocher Mühle in Ellbögen bei Innsbruck - Wipptal

Wanderung zur Mühle: Vom Parkplatz Hinterlarcher entweder direkt vom Parkplatz der Beschilderung "Hinterloch-Mühle" in den Wald folgen und schräg talein immer leicht abwärts in den Talboden mit der Mühle. Oder am Asphaltweg talein zum Hof Hinterlarcher und sofort nach dem Gatter rechts abwärts der Beschilderung "Hinterloch-Mühle folgen".

Geschichte: Auf dem Kammrad ist die Jahreszahl 1783 eingeschnitten, die wahrscheinlich auf die Erneuerung dieses Getriebeteiles hinweist. Da die Mühle bis 1951 in Betrieb und das Kammrad bis zu diesem Zeitpunkt noch funktionsfähig war, kann das Alter der Mühle vielleicht noch um diesen Zeitraum (ca. 200 Jahre) höher angesetzt werden. Hinweise in entsprechenden Urkunden (Grundbuch, Höfeverzeichnis) konnten nicht gefunden werden.
Die Mühle gehört zu 11 Höfen (Schneider, Truieler, Fuchs, Adamer, Kastner, Schrötner, Lener, Hinterlarcher, Singer, Käfer und Walzer), deren Besitzer in regelmäßigen Abständen einen "Mühlherrn" aus ihrer Mitte wählen, der dafür zu sorgen hat, dass der Mühlbetrieb in geregelten Bahnen verläuft und die Mühle funktionsfähig bleibt. Gegenwärtig ist dies Franz Peer (Fuchsbauer), der mit Hilfe der anderen Eigentümer und zweier ortsansässiger Handwerksmeister (Wagnermeister Josef Eller und Schmiedmeister Ludwig Hölzl) 1995/96 die fast verfallene Mühle renovierte und als Schaumühle für die Öffentlichkeit zugänglich machte.

Charakter: Bei der Wanderung zur Schaumühle Hinterloch am Falkasanerbach im Arztal eröffnen sich Einblicke in die Kultur- und Bauernlandschaft bei der aus dem 17. Jahrhundert stammenden Mühle. In der Mühle wird unter der Aufsicht von Mühlbauern aus Oberellbögen Korn gemahlen. Besonders Kinder sind von der Vorführung meist sehr begeistert. Danach kann man gemütlich bei einem Getränk und selbstgebackenen Köstlichkeiten von den Bäuerinnen, neben der klappernden Mühle und am rauschenden Bächlein die Sonne genießen.
Naturresidenz Villgraten in Osttirol

Alpine Lifestyle-Unterkunft mit natürlichen Materialien

Sommer 2020 im Bergsteigerdorf Villgraten

Kontaktdaten

Gemeinde Ellbögen
Innerellbögen
6082 - Ellbögen
Tel.: +43 (0)512 377555
E-Mail schreiben Webseite besuchen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -4°C
Sonnig: 30%
Nachmittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 1200m

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Gasthof Neuwirt - Ellbögen

...Gasthof – Bauernhof – Archehof! Der traditionsreiche Gasthof Neuwirt in Ellbögen genießt eine idyllische Lage auf dem Sonnenplateau...

Arztaler Alm, 1900 m - Ellbögen

Tipp: Sonntag den 26. August Almmesse Arztaleralm - Ausflugsziel für Familien Die Almwirtschaft Arztal liegt auf einer Seehöhe von...

Sporthotel Igls - Igls/Innsbruck

Sportlich, einzigartig, individuell: das Sporthotel Igls. Über den Dächern von Innsbruck, auf 900m Seehöhe liegt das Sporthotel Igls....
Tourenkategorie Sehenswürdigkeiten
Gebirgsgruppe Tuxer Alpen
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Zeitaufwand Hin- und Rückwanderung vom Parkplatz Hinterlarcher etwa 45 Minuten - die Aufenthaltszeit bei der Mühle gestaltet sich nach Lust und Laune.
Eintritt Frei
Öffnungszeiten/Betriebszeiten Mai bis September - Schaumahlungen und Ausschank nur Freitags von 14:00 bis 17:00 Uhr.
Weitere Auskünfte und Anmeldungen für Mühlführungen sind für Familien möglich beim Mühlherrn Fuchsbauer Franz Peer unter der Telefonnummer +43 (0)512 376077
Infostand August 2012
Kombinationsmöglichkeit Hinterlocher Rundwanderweg - schöne Wanderung die direkt an der Mühle vorbei führt.
Talort Ellbögen, 1.070 m
Gehzeit Ziel 20 Min.
Gehzeit Gesamt 40 - 45 Min.
Ausgangspunkt Parkplatz Hinterlarcher in Oberellbögen
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 34 Tuxer Alpen, Inntal, Wipptal, Zillertal
Anfahrt A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Innsbruck Mitte und beim Kreisverkehr nach Igls. Weiter über Patsch nach Ellbögen zum ehemaligen Autohaus Spantringer (kurz nach dem Mühltal). Hier links aufwärts der Beschilderung Oberellbögen folgen und auf guter Bergstraße zum Parkplatz Hinterlarcher (1.380 m). Aus dem Oberland ist es auch möglich von der A12 auf die A13 zu wechseln und bei der Ausfahrt Igls/Patsch zur Romerstraße (mautpflichtig). Vom Brenner auf der A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Matrei, durch die Ortschaft und kurz vor dem nördlichen Dorfende rechts über Pfons entlang der alten Römerstraße bis kurz vor Ellbögen und rechts aufwärts nach Oberellbögen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Großer, entgeltpflichtiger Parkplatz in Oberellbögen - kurz vor dem Hof Hinterlarcher (1.380 m).
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Ausschank mit kleinen Imbissen direkt bei der Mühle.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 9 (Dezember 2020)
Zugriffe Gesamt 16887 (seit August 2012)

Tourentipps in der Umgebung:

Kreuzspitze (2746 m) durch das Arztal

Bergtour
Diese wunderschöne Bergtour führt durch einen besonders schönen und abwechslungsreichen Abschnitt der Tuxer Alpen. Herrliche Almlandschaft...

Rosenjoch (2796 m) von Oberellbögen

Bergtour
Das Rosenjoch ist mit seinen 2.796 m eine der höchsten Erhebungen in den Tuxer Alpen. Wer Einsamkeit liebt und sucht ist mit dieser Bergtour...

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf