Säulinghaus, 1720 m - Pflach

Adlerhorst am Fuße des Säulings

Das urige Säulinghaus liegt auf der Sonnenseite des Säulings mit einem atemberaubenden Ausblick über die Lechtaler- und Allgäuer Alpen, sowie über den gesamten Talkessel von Reutte bis weit hinein in den Naturpark Lechtal.
Sie ist ein weit über die Grenzen hinaus bekanntes Wanderziel und kann sowohl von Tirol von Pflach, sowie von der bayrischen Seite von Schwangau, erklommen werden. Der nahe Säuling - auch Hausberg der Pflacher genannt - ist vom Säulinghaus in kurzer Zeit über einen versicherten Steig zur erreichen. Der Gipfel ist ein ausgezeichneter Aussichtsgipfel. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis zum Ammer- und Starnberger See.

Wir würden uns freuen, auch Sie als unsere Gäste begrüssen zu dürfen.


Übernachten im Säulinghaus

Ob Betriebsausflüge oder Geburtstage, eine Feierlichkeit in der Tiroler Bergwelt ist immer ein unvergessliches Erlebnis. Das Säulinghaus bietet Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 48 Personen. Die Bettenzimmer und Matratzenlager sind auch ideal für Gruppen geeignet.

Anmerkung zur Besteigung des Säuling: Der Aufstieg vom Säulinghaus ist für Kinder erst ab 12 Jahren zu empfehlen, da einige ausgesetzte Passagen, die teilweise zwar mit Stahlseilen versichert sind, zu bewältigen sind. Eventuell sogar ein kurzes Sicherungsseil verwenden!


Das Säulinghaus

  • Die Hütte ist eine einfache Schutzhütte auf 1720m der Naturfreunde Ortsgruppe Augsburg und wurde 1925 erbaut, und natürlich fortlaufend den Auflagen angepasst. Das Säulinghaus ist im Originalzustand dieser Zeit und nur zu Fuß erreichbar. Die Hütte verfügt über keinen am Stromnetz angeschlossenen Strom, sondern nur eine kleine Solaranlage für das Licht, das das gemütliche und urige Flair erhält.
  • Ebenso besitzt das Säulinghaus kein durchfliesendes Wasser (Quelle). Das Wasser muß mit einem Stromaggregat, das eine Hochtruckpumpe antreibt, ca 300 Höhenmeter von einer Wasserspeisung hinaufgepumpt werden, das dann durch eine UV- Anlage aufbereitet wird, und dann in Tanks gespeist wird. Die WC´s und der Waschraum werden vom Regenwasser eingespeist und ist daher kein Trinkwasser
  • Ca. 30 Meter bevor man zum Säulinghaus kommt steht eine Hütte das als Notlager dient. Achtung!!! Es ist ein Notlager kein Winterlager (nicht beheizbar) und ist nur Geöffnet wenn das Säulinghaus in der Sommersaison geschlossen bzw. nicht bewirtet ist. 
  • AB DER WINTERPAUSE IST AUCH DAS NOTLAGER GESCHLOSSEN!!!

Albert Kerber

Gehrenweg 5
6600 - Pflach
Naturparkregion Reutte
Österreich

Öffnungszeiten

von bis  
- -
aktuell geschlossen
GESCHLOSSEN Winterpause
Notlager Geschlossen!! (kein winterlager)
Buchungen für die Saison 2019 ab 1. März möglich
Achtung keine Übernachtungen für Hunde möglich

Finde uns auf Google Maps

Sommertouren

Wanderungen & Bergtouren im Bereich vom Säulinghaus


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach Säulinghaus unter "Unterkünfte/AT/Lechtal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Termine/Veranstaltungen

24.06.17 Bergfeuer der Pflacher und Pinswanger Bergfeurereurer

?? .07.17 Grillabend Datum wird noch bekannt gegeben

15.08.17 Hoher Frauentag mit musikalischer Umrahmung

??.08.17 Bergmesse auf dem Säulingplatau (Säulingwiese) danach Ausklingen am Säulinghaus

??.10. - ??.10.17 Schlachtschüssel

Hüttenabschluß 2017 je nach Witterung!!

Genaue Termine aller Veranstaltungen findet Ihr auf der Webseite vom Säulinghaus

Anreise/Anfahrt

Mit dem PKW

A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Fernpass/Reutte auf der B189 über den Holzleitensattel nach Nasserreith - hierher auch von Imst. Auf der B179 über den Fernpass nach Lermoos und weiter über Bichlbach und Heiterwang nach Reutte. Durch Reutte und Richtung Norden nach Pflach. In Pflach vor dem Gasthof Alpenblick rechts (Schild) zum Parkplatz Säulinghaus.
Von Kempten Richtung Füssen, durch den Grenztunnel Füssen-Vils auf der B179 bis zur Ausfahrt Reutte Nord und dann auf der L69 weiter nach Pflach. In Pflach nach dem Gasthof Alpenblick links (Schild) zum Parkplatz Säulinghaus.
Vom Autobahnende Eschenlohe über Oberau - Ettal - Graswang - Linderhof und Plansee nach Reutte. Durch Reutte und Richtung Norden nach Pflach. In Pflach vor dem Gasthof Alpenblick rechts (Schild) zum Parkplatz Säulinghaus.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Von Reutte oder Kempten mit der Regionalbahn nach Pflach und von dort zu Fuß zum Ausgangspunkt.

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 9°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2300m
Nachmittag
Temperatur: 13°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2400m
Morgen
Temperatur: 14°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 2600m
Übermorgen
Temperatur: 20°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 3500m
Der Tiefdruckeinfluss bleibt uns auch am Donnerstag noch erhalten! So wird es wieder nicht beständig sein. Abgesehen von vorübergehenden Auflockerungen gibt es längere Phasen mit starker Bewölkung und Schauern oder Gewittern. .

Am Freitag fängt sich das Wetter dann wieder: Es wird sonniger und wärmer, nachmittags besteht aber noch Schauergefahr. Schönwetter erwartet uns dann ab Samstag: Es wird heiter und trocken bei ansteigenden Temperaturen. Richtig gewittrig wird erst am Montag wieder.

© 2016
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter