Rettensteinhütte - Aschau/Spertental

Hüttenurlaub in der Rettensteinhütte im Landschaftsschutzgebiet Spertental
Die besonders liebevoll ausgestattete Rettensteinhütte liegt nähe Aschau im Landschaftsschutzgebiet Spertental am Fuße des Großen Rettensteins in den Kitzbüheler Alpen und ist im Sommer mit dem Auto über eine Mautstrasse leicht erreichbar.
Im Winter ist die Rettensteinhütte mit einem Skidoo zu erreichen, dieser ist im Übernachtungspreis mit eingerechnet.
Im Sommer lädt die wunderschöne Sonnenterrasse mit Grillplatz zum Entspannen ein. Ein Holzbrunnen, ein Lagerfeuerplatz, ein Schmetterlingsweg, ein Biberpfad und der nahe gelegene Gebirgsbach lassen aus jedem Kind einen kleinen Abenteurer werden. 
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Familie Mitterhauser zur Verfügung! 

Die Selbstversorgerhütte ist ausgestattet mit:

  • einem großen Wohnraum mit Küche
  • einem Bad mit Dusche, WC im Parterre und einem WC mit Waschbecken im 1. Stock
  • 3 Schlafräumen im 1 Stock (2x 1 Doppelbett, 1 Einzelbett und ein Stockbett - insgesamt für 7 Personen)

Fließend Kalt- und Warmwasser, elektrisches Licht über eine 
12V Solaranlage, sowie ein Gasherd mit Backrohr geben der Rettensteinhütte neben all der Nostalgie einen gewissen Komfort. Weiters sorgt ein Holzofen für heimelige Gemütlichkeit in der Hütte. 

Auf Ihren Besuch im Sommer oder Winter freut sich 
Familie Mitterhauser 

Die Rettensteinhütte im Winter 

Die Hütte ist im Winter ein idealer Ausgangsort für Skitourengeher, Schneeschuhwanderer, Naturliebhaber und Skiläufer. 
Ab November/Dezember ist sie nicht mehr mit dem Auto zu erreichen, sondern nur mittels Skidoo.
Der Skidoo wird den Gästen für den gesamten Aufenthalts-zeitraum für die Fahrt vom PKW-Parkplatz in Aschau bis zur Hütte und retour zur Verfügung gestellt. Für den Skidoo gibt es einen Personenanhänger, sodass bequem eine ganze Gruppe auf einmal fahren kann!
Für den Gebrauch des Skidoos werden Sie von der Familie Mitterhauser bestens eingewiesen.

Wer den Aufenthalt in unberührter und tief verschneiter Natur weitab vom Massentourismus und überfüllten Pisten liebt, der ist hier bestens aufgehoben.
Sollten Sie dennoch Ambitionen zum Skilauf haben so ist der Einstieg in die Skigebiete "Kitzbühel" und "Westendorf" vom Parkplatz in Aschau mittels PKW in 5 Minuten möglich!

Sollten Sie Freude an der Natur haben, dann ist dieser Urlaub eine tolle Erfahrung für Jung und Alt!

Die Rettensteinhütte im Sommer 

Die Hüttensaison beginnt in der Selbstversorgerhütte, sowie die Straße mit dem Auto wieder befahrbar ist. Je nach Schneeverhältnis bereits ab Mitte April - jedoch garantiert ab Anfang Mai.
Durch die Jahreszeiten hat jeder Monat seinen besonderen Reiz. Erleben Sie einen wunderschönen Bergfrühling mit verschneiten Gipfeln und wilden Krokussen auf den Almwiesen.
Einen Sommer zum Sonnenbaden mit anschließendem Abkühlen in der Eisgrotte bei der Hütte oder zum Bergsteigen in der romantischen Bergwelt im Spertental. 
Den Herbst zum Wandern und Bergsteigen in der farbenprächtigsten Jahreszeit in Tirol. 
Die Selbstversorgerhütte eignet sich auch hervorragend als Ausgangspunkt für Mountainbiketouren auf die umliegenden Almen und Jöcher oder für eine Talrunde im Spertental! 

Auf alle Fälle werden Sie, Ihre Kinder, Ihre Freunde und Bekannten einen unvergesslichen Urlaub in der komfortablen Selbsversorgerhütte erleben - den man so sonst kaum findet! 

Familie Mitterhauser

Bahnhofstraße 26
6280 - Zell am Ziller
Spertental-Kitzbüheler Alpen
Österreich

Finde uns auf Google Maps

Sommertouren

Einige bekannte Gipfelziele und Wanderungen im Spertental


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Rettensteinhütte unter "Unterkünfte/AT/Brixental, Spertental & Windautal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Wintertouren

Skitouren im Hüttenbereich


Skitouren mit dem Skidoo machbar

  • Brechhorn (ideal am 1. oder letzter Tag bei einem Hüttenaufenthalt - Ausgangspunkt Parkplatz Aschau)
  • Schwarzkogel (mit dem Skidoo Anfahrt bis zum Parkplatz in Aschau) 


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Rettensteinhütte unter "Unterkünfte/AT/Brixental, Spertental & Windautal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Anreise/Anfahrt

Aus Richtung München oder Innsbruck kommend auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wörgl Ost und weiter nach Hopfgarten. Durch das Brixental nach Kirchberg im Brixental und rechts in das Spertental nach Aschau zum Parkplatz Unterer Grund (Mautstelle). Im Winter ab hier mit dem Skidoo zur Rettensteinhütte.
Im Sommer entlang der Mautstraße in den Unteren Grund bis zur Rettensteinhütte.
Oder über Kitzbühel nach Kirchberg in Tirol und links in das Spertental.

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 10°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2300m
Nachmittag
Temperatur: 16°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2400m
Morgen
Temperatur: 16°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 2600m
Übermorgen
Temperatur: 22°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 3500m
Der Tiefdruckeinfluss bleibt uns auch am Donnerstag noch erhalten! So wird es wieder nicht beständig sein. Abgesehen von vorübergehenden Auflockerungen gibt es längere Phasen mit starker Bewölkung und Schauern oder Gewittern. .

Am Freitag fängt sich das Wetter dann wieder: Es wird sonniger und wärmer, nachmittags besteht aber noch Schauergefahr. Schönwetter erwartet uns dann ab Samstag: Es wird heiter und trocken bei ansteigenden Temperaturen. Richtig gewittrig wird erst am Montag wieder.

© 2016
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter