Restaurant-Gasthaus Kirchenwirt - Eben/Achensee

Der Kirchenwirt in Eben liegt zentral in Eben am Achensee nur wenige Meter unterhalb der Bundesstraße. Der Gasthof verfügt über zwei Gaststuben mit etwa 55 Sitzplätzen und einer Sonnen-Terrasse mit herrlichem Ausblick in die Tiroler Bergwelt.
Neben dem Haus ist die Haltestelle der Achensee-Zahnradbahn die seit 120 Jahren die Orte Jenbach im Inntal mit dem Achensee verbindet. Sie zählt auch zu den ältesten Zahnradbahnen der Welt!
Ideales Ziel auch für Busreisen da der Gasthof nur 50 m unterhalb der Bundesstraße Richtung Achenpass-Wiesing liegt - dazu eigener Busparkplatz direkt vor der Haustüre.

Wechselnde Veranstaltungen
Sonntags und Feiertags Live Musik auf der Sonnenterrasse, bei schlechtem Wetter im Gasthof. Wochentags verschiedene Thementage wie Schnitzeltag, Grillspezialitäten mit Zithermusik und Fischtag.

Auf Ihren Besuch freuen sich Manfred & Burgi Rieser

 

Ausflugsziele und Wanderungen

Achensee-Zahnradbahn: Direkt neben dem Kirchenwirt ist die Haltestelle der Bahn die seit 120 Jahren Jenbach im Inntal mit der Achenseeregion verbindet.

Notburga Kirche: Ist eine der schönsten Barockkirchen in Tirol, die der Heiligen Notburga geweiht wurde. Seit 1313 befindet sich das Grab der Volksheiligen Notburga von Rattenberg in Eben.

Notburga-Museum: Das Notburga-Museum hat im Winter sonntags geöffnet. Im Sommer Mittwoch, Freitag und Sonntag jeweils von 16-18 Uhr. Im November und Dezember geschlossen.

Rundweg St. Notburga: Diese leichte Wanderung führt vom Gasthof über die Achenseestraße und oberhalb dieser zur Rofanseilbahn. Dort entlang der Dorfstraße ins Dorf hinab und beim Kreisverkehr weiter zum Bahngleis. Von da aus links Richtung Eben über die grünen Wiesen zurück nach Eben.

Mountainbikerouten: Der Kirchenwirt liegt direkt an der vielbefahrenen Mountainbikeroute die von Jenbach im Inntal in die Achenseeregion hinaufführt und eignet sich daher ideal als Zwischenstopp und Einkehrmöglichkeit.

Langlaufen und Rodeln im Winter

Rodelbahn Eben: Die familienfreundliche Rodelbahn führt von Wiesing (Cafe Rofan) über ein Wiesenstück, später durch einen kurzen beleuchteten Tunnel und ein paar Kehren durch Wald hinauf nach Eben und endet direkt beim Gasthof Kirchenwirt.
Langlaufen: Die klassische Loipe mit Ausgangspunkt Kirchenwirt-Notburga Kirche führt über leicht gewellte Wiesen in schönen Runden immer wieder zurück zum Ausgangspunkt. Langlaufen ohne Handicap: Die Loipe Eben zählt auch zu den barrierefreien Loipen am Achensee. Eine traumhafte, sonnige Runde für fortgeschrittene Anfänger.

Manfred & Burgi Rieser

Ebener Straße 101
6212 - Maurach
Ferienregion Achensee
Österreich

Finde uns auf Google Maps

Sommertipps

Einkehrmöglichkeit bei folgenden Wanderungen, Bergtouren oder Mountainbiketouren in der nahen Umgebung


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach Kirchenwirt unter "Einkehren/AT/Achensee mit Rofan" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Wintertipps

Einkehrmöglichkeit bei folgenden Winteraktivitäten in der nahen Umgebung

  • Rodelbahn von Wiesing nach Eben
  • Langlaufloipen direkt vom Gasthaus Kirchenwirt


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach Kirchenwirt unter "Einkehren/AT/Achensee mit Rofan" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Anreise/Anfahrt

Von München kommend durch das Tegernseertal zum Achenpass und über Achenkirch, Maurach nach Eben am Achensee.

Aus Richtung Kufstein oder Innsbruck kommend auf der A12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wiesing/Achensee und aufwärts Richtung Achensee nach Eben am Achensee.

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 20°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 4200m
Nachmittag
Temperatur: 28°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 4800m
Morgen
Temperatur: 29°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 4900m
Übermorgen
Temperatur: 30°C
Sonnig: 100%
Frostgrenze: 4900m
Ein kräftiges Hoch hat sich über Mitteleuropa gebildet und behält nun das Wetter fest im Griff. So erleben wir heute einen uneingeschränkt schönen Tag: Es wird heiter bis wolkenlos, bleibt bis zum Abend trocken und das bei sommerlicher Wärme.

Das Hoch über Europa baut sich immer weiter aus und die Quecksilbersäule steigt und steigt. Das bedeutet viel Hitze und Sonnenschein, wobei höchstens einzelne Quellwölkchen am Himmel zu sehen sein werden.

© 2019
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter