Naviser Hütte, 1787 m - Navis

Herzlich Willkommen auf der Naviser Hütte

Unsere Hütte liegt auf 1787 m im wunderschönen Navis, einem Seitental des Wipptales. Sie wurde im Sommer 2012 generalsaniert und ist eine hochwertige Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeit für all jene, die ihre Freizeit gerne in der Natur verbringen und in der Schönheit unserer Bergwelt Energie tanken möchten. Mit einer guten Stunde Gehzeit und dem nie zu steilen Forstweges ist die Naviser Hütte ein familienfreundliches Ausflugsziel.

SOMMERTIPP MIT DEM MOUNTAINBIKE: Mit der Bahn zum Bahnhof Matrei/Brenner und von dort entlang des Navisbaches am Unterweg nach Navis und zur Naviser Hütte!

Im Winter gibt es eine bestens präparierte Rodelbahn, welche durch die hohe Lage relativ schneesicher und meistens noch befahrbar ist, wenn die meisten anderen Bahnen schon geschlossen sind. Um nur € 3 könnt Ihr eine Rodel sogar ausleihen!

In der Hüttenumgebung gibt es sehr viele Gipfel und zahlreiche Skitourenrouten mit beeindruckenden Abfahrten und viele Möglichkeiten für genussvolle Schneeschuhwanderungen.

Im Sommer führt die bekannte Naviser - Almrunde direkt an unserer Hütte vorbei. Es gibt zahlreiche Varianten für anspruchsvolle Gipfelbesteigungen in unseren Tuxer Alpen oder gemütliche Wanderungen auf benachbarte Almen oder Hütten. Für Mountainbiker gibt es einige Routen und für E-Bike-Fahrer verfügen wir sogar über eine Strom-Tankstelle.

Eurer leibliches Wohl liegt uns am Herzen: Wandern macht bekanntlich hungrig und die Tiroler Bergluft tut Ihr übriges. Daher haben wir ein reichhaltiges Angebot an traditioneller kalter und warmer Hüttenkost zu bieten.

Für Personen, die gerne mehrere Tage in unseren schönen Naviser Bergen verbringen möchten, bieten wir sehr komfortable Übernachtungsmöglichkeiten in Zimmern oder Bettenlagern. Es gibt auch die Möglichkeit, auf Anfrage eine luxuriöse Ferienwohnungen für 4-6 Personen mit Küche, Balkonterrasse, Badewanne und TV zu buchen.

Viel Freude und Erholung wünscht Euch Patrick mit seinem Team!


Patrick Jenewein

Unterweg 54a
6145 - Navis
Navistal-Tuxer Alpen
Österreich

Öffnungszeiten

von bis  
- -
aktuell geschlossen
geöffnet Dienstag bis Samstag von 08:00 bis 22:00 Uhr & Sonntag von 08:00 bis 18:00 Uhr
Montag Ruhetag.
Über Weihnachten/Silverster durchgehend geöffnet!

Finde uns auf Google Maps

Übernachten

ÜBERNACHTEN

Die Zimmer sind einfach ausgestattet und verfügen alle über einen separaten Waschbereich. Insgesamt stehen 3 Doppelbettzimmer mit jeweils ausziehbarem Stockbett zur Verfügung. 1 Doppelbettzimmer ist mit einer separaten Dusche im Zimmer ausgestattet.

Des Weiteren stehen 2 Lager mit Stockbetten für jeweils 10-12 Personen zur Verfügung.

Die Duschen und WC's befinden sich auf den jeweiligen Etagen und sind kostenfrei für unsere Übernachtungsgäste zu nutzen.

Bettwäsche und Handtücher werden auch kostenlos zur Verfügung gestellt.

Übernachtungen kosten je nach Zimmer zwischen 25€ und 45€ inkl. Frühstück. Bei Bedarf wird auch eine Halbpension für zzgl. 18€ pro Person angeboten. Bei Übernachtungen mit einem Hund wird ein Unkostenbeitrag von 5€ verrechnet.

Auf Anfrage sind auch zwei sehr luxoriöse Ferienwohnungen mit Wohnküche, Bad und Schlafplätzen für 4-6 Personen zur Verfügung!

Reservierungen

Bitte reserviert Eure Schlafplätze rechtzeitig, da besonders in den Sommermonaten Juli bis September die Hütte stark frequentiert ist. Bitte verwendet schickt uns eine Email-Nachricht oder ruft uns an, damit wir Euch die verfügbaren Plätze mitteilen können. Bitte habt Verständnis, wenn wir an schönen Tagen während der Essenszeiten nicht immer sofort am Telefon erreichbar sind.

Euer Komfort ist uns wichtig!
Damit Ihr es Euch so richtig gemütlich machen könnt, gibt es Bettdecken für alle Schlafplätze. Es ist also kein Hüttenschlafsack notwendig.

Sommertouren

Wanderungen 

Bergtouren

Mountainbiketouren


Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Naviser Hütte unter "Unterkünfte/AT/Wipptal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Wintertouren

Skitouren

Schneeschuhwandern

Rodelbahnen



Tipp: Die ALMENRAUSCH-APP vom Google Play Store oder Apple Store auf Ihr Smartphone runterladen. Danach die Naviser Hütte unter "Unterkünfte/AT/Wipptal" suchen. Dann können Sie die Betriebs-Präsentation mit den Touren unter Favoriten speichern. Damit haben Sie die Betriebsdaten und die gesamten Touren offline am Smartphone zur Verfügung!

Anreise

Anfahrt

Von Innsbruck auf der A13 Brennerautobahn Richtung Brenner bis zur Ausfahrt Matrei. Rechts auf die Brennerbundesstraße, bei der Ampel gleich wieder rechts. Durch die Unterführung und weiter bis kurz vor dem Bahnhof, wo die Straße über die Sill führt und ins Naviser Tal mündet. In Navis bis zum Gemeindeamt, hier links Richtung Grünhöfe durch die Lawinenverbauung und vor der Brücke für 500m gerade aus bis zu dem geräumigen kostenpflichtigen Parkplatz (2.50€/Tag, 1.50€ ab 12Uhr).

Hüttenaufstieg

Vom Parkplatz aus geht es entlang des Forstweges (im Winter Rodelbahn) in angenehmer Steigung (370 hm) der Beschilderung folgend zirka eine Stunde auf die Naviser Hütte.

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 6°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2300m
Nachmittag
Temperatur: 10°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2400m
Morgen
Temperatur: 11°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 2600m
Übermorgen
Temperatur: 17°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 3500m
Der Tiefdruckeinfluss bleibt uns auch am Donnerstag noch erhalten! So wird es wieder nicht beständig sein. Abgesehen von vorübergehenden Auflockerungen gibt es längere Phasen mit starker Bewölkung und Schauern oder Gewittern. .

Am Freitag fängt sich das Wetter dann wieder: Es wird sonniger und wärmer, nachmittags besteht aber noch Schauergefahr. Schönwetter erwartet uns dann ab Samstag: Es wird heiter und trocken bei ansteigenden Temperaturen. Richtig gewittrig wird erst am Montag wieder.

© 2016
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter