Hotels im Wipptal & Seitentälern

Die Ferienregion Wipptal mit seinen Seitentälern umfasst die Region von Innsbruck bis zum Brenner mit den Seitentälern Navis, Schmirntal, Valsertal, Obernbergtal und Gschnitztal. Freuen uns Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung für schöne Tourentage im Sommer oder Winter in der Ferienregion etwas behilflich zu sein. Die Hotels sind auch sehr auf Wanderer, Bersteiger, Mountainbiker, Skitourengeher und Schneeschuhwanderer eingestellt.

Hotel Restaurant Humlerhof - Gries/Brenner
 Hotel Restaurant Humlerhof in Nösslach
Hotel Restaurant Humlerhof in Nösslach
Bauernhof in Nösslach
Bergwerksweg Nösslach
Nösslachjoch Gipfel
Herrliche Winterlandschaft
Schneeschuhwandern im Wipptal
Wintermärchen im Gschnitztal
Skitourenanstieg Nösslachjoch

Hotel Restaurant Humlerhof – Komfortunterkunft im Wipptal
Idyllisch auf einer Anhöhe am Sonnenplateau Nösslach liegt das Hotel Restaurant Humlerhof in traumhafter Panoramalage. Das familiär geführte Hotel mit zusätzlichen Ferienwohnungen und anschließenden Bauernhof, ist Garant für einen spannenden Aktivurlaub oder auch für einen erholsamen und angenehmen Wohlfüllurlaub in der Ferienregion Wipptal.

Aktivurlaub im Wipptal
Der Humlerhof ist ein zentraler Ausgangspunkt für tolle Wanderungen, Bergtouren und auch Ausflüge in den Sommermonaten, sowie im Winter für Skitouren, Schneeschuhwanderungen oder zum Rodeln. Hierfür ist die nahe Umgebung wie geschaffen für den aktiven Sommer- und Wintersportler. Die Startpunkte der verschiedenen Unternehmungen sind allesamt schnell und leicht zu erreichen.
Besonders Skitouren mit Komfort erfreuen sich in der heutigen Zeit großer Beliebtheit. Auch liegt ein riesiger Vorteil darin, dass man wenn die Verhältnisse an gewissen Orten nicht optimal sind (Lawinengefahr, Wetter, usw.) sehr schnell umdisponieren kann und flexibel schnell einen anderen Ausgangspunkt wählen kann. Vom Humlerhof ist man zum Beispiel in etwa 30–40 Minuten bei den schönsten Skitouren im nördlichen Südtirol.

Genießen und Wohnen und die Seele baumeln lassen
In den gemütlichen Stuben oder im Festsaal werden Ihnen aus eigenen Produkten vom Bauernhof bereitete Gerichte – besonders auch die frischen Forellen aus dem hauseigenen Teich – serviert.
Die Zimmer, Suiten und auch Ferienwohnungen sind alle im gemütlichen Stil eingerichtet und laden zum Entspannen nach einem aktiven oder auch gemütlichen Urlaubstag ein.
Was gibt es schöneres als nach einer Bergtour oder Wanderung, im Winter nach einer Skitour, Schneeschuhwanderung oder einer zünftigen Rodelpartie, in der finnischen Sauna oder Dampfbad zu relaxen und entspannen. Oder einfach eine sanfte Ganzkörper Massage im Whirlpool mit direktem Blick in den Sternenhimmel von Tirol.

Mit den Kindern der Natur ein Stück näher
Zeigen Sie Ihren Kindern wie die Tiere auf einem Bauernhof leben. Tuxer- Zillertaler Rinder – ein Stück Tiroler Kultur. Eine vom Aussterben bedrohte Rinderrasse die in seiner Fleischqualität unübertrefflich ist. Auch sollten Sie einen Blick in das Gewächshaus werfen. Nicht vergessen den Besuch in der Hauskapelle. Die schönen Deckenfresken stellen Heilige des Bauernstandes dar.

Kirchmair Nikolaus

Nößlach 483
6156 - Gries am Brenner
Ferienregion Wipptal
Österreich
Tel.: +43 5274 87500
Email: [email protected]
Webseite besuchen

Finde uns auf Google Maps

Aktiv im Sommer

Wanderungen


Bergtouren

Aktiv im Winter

Skitouren


Schneeschuhwanderungen


Rodelbahnen

Ausflugsziele

Ausflugsziele im Wipptal

Anreise/Anfahrt

Anreise mit der Bahn: Zum Bahnhof Steinach am Brenner und mit dem Taxi zum Hotel Humlerhof in Nösslach.
Anreise mit dem PKW: A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Nösslach (exit 27) und an den folgenden Kreuzungen immer rechts Richtung Steinach halten und nach 500 Meter erreichen Sie auf einen Hügel den Humlerhof.

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 12°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 3600m
Nachmittag
Temperatur: 19°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 3900m
Morgen
Temperatur: 22°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 4100m
Übermorgen
Temperatur: 24°C
Sonnig: 80%
Frostgrenze: 4300m
Am Donnerstag herrscht weder Hoch- noch Tiefdruckeinfluss vor und die Luft ist durchschnittlich feucht und durchschnittlich labil. Das bedeutet einen ruhigen Wechsel von Sonne und Wolken - mit etwas mehr Sonne am Vormittag und etwas mehr Wolken am Nachmittag. Dabei kommt eine mässige Gewittergefahr auf.

Am Donnerstag ist der Übergang zwischen Tief- und Hochdruckeinfluss. In den kommenden Tagen nimmt der Hochdruckeinfluss dann zu und die Gewittertätigkeit im selben Masse ab. Gleichzeitig steigen die Temperaturen.

© 2019
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla

Unverbindliche Anfrage/Nachricht

Falls gewünscht bitte ankreuzen: Wenn zum gewünschten Termin kein Platz mehr frei ist, freue mich auf einen Ersatztermin, bin flexibel!
geplante Ankunft:*
Anzahl gewünschter Nächtigungen:*
Erwachsene:*
Kinder:*
Zusätzliche Wünsche oder Fragen:
Anrede:
Name:*
Middlename:
Email:*
Telefon:*
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu.

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter