Neue Fürther Hütte - Hollersbachtal

KLEINOD AM KRATZENBERG SEE

Die Neue Fürther Hütte liegt auf einer Seehöhe von 2201 Meter am Fuße des Larmkogels und am idyllischen Kratzenbergsee in wunderschöner Aussichtslage mit traumhaften Ausblick über das Hollersbachtal. Sie wird umrahmt vom Larmkogel, Kratzenberg, Seekopf und Abretter.

Die Hütte ist ein äußerst beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Bergsteiger und Naturliebhaber. Als Tagesziel ist sie am einfachsten mit dem Hüttentaxi oder Bergrad erreichbar, indem man durch das Hollersbachtal bis zur Talstation der Materialseilbahn auffährt.
Für Hüttenwanderer ist sie ein wichtiger Etappenstützpunkt für den Tauern Westweg oder dem Arnoweg.

Einfachster Zustieg zur Neuen Fürther Hütte

Vom Parkplatz oberhalb von Hollersbach bei der Seestube am besten mit dem Hüttentaxi oder dem Bergrad durch das Hollersbachtal zur Talstation der Materialseilbahn. Von dieser in etwa 1,5-2 Std. am gut angelegten Hüttenweg hinauf zur Hütte.

Larmkogel - der Hausberg der Hütte

Der Larmkogel ist ein relativ einfacher Dreitausender in den Hohen Tauern im Salzburger Land. Er ist auch zugleich der Hüttengipfel der Neuen Fürther Hütte, die wunderschön etwas oberhalb vom Kratzenbergsee in prächtiger Aussichtslage liegt. Die Hänge sind bis zum Kratzenberger Steinkarl begrünt, erst ab diesem wird es felsiger und karger. Vom Gipfel blicken wir zum Großglockner, zum Venedigermassiv bis hin zur Reichenspitzgruppe.

Übergänge von der Neuen Fürther Hütte

  • Neue Fürther Hütte – Sandebentörl - Neue Prager Hütte
  • Neue Fürther Hütte – Larmkogelscharte – Neue Thüringer Hütte
  • Neue Fürther Hütte – Sandebentörl – St. Pöltner Hütte
  • Neue Fürther Hütte – Innergschlöß


Karten
AV-Karte Nr. 36 Venedigergruppe 1:25.000
Kompass Karte Nr. 38 Venediger Gruppe/Oberpinzgau 1:50.000

NEUE FÜRTHER HÜTTE

Hollersbachtal
5731 - Hollersbach im Pinzgau
Hollersbachtal - Pinzgau
Österreich

Finde uns auf der Karte

Wetterprognose

Sie finden Almenrausch auch auf