Versingalm von See
 Start gegenüber vom Hotel & Residenz Holiday
Schöne Auffahrt vorbei an schönen Hofen
Blick auf See
Vorbei an der Hubertuskapelle
Schöne Wiese - Abzweig Richtung Rodelbahn
Bei der Mittelstation der Medrigjochbahn
Abzweig zur Versingalm
Blick zur Versingalm am gegenüber liegenden Hang
Einen Graben ausfahren und vorbei an der Versingbahn
Ankunft bei der Alm
Versing Alpe
Abfahrt entlang der Rodelbahn
Ankunft bei der Kirche und beim Badesee

Versingalm von See

Drucken PDF Version GPX Download
mittel
Versingalm von See
 Start gegenüber vom Hotel & Residenz Holiday
Schöne Auffahrt vorbei an schönen Hofen
Blick auf See
Vorbei an der Hubertuskapelle
Schöne Wiese - Abzweig Richtung Rodelbahn
Bei der Mittelstation der Medrigjochbahn
Abzweig zur Versingalm
Blick zur Versingalm am gegenüber liegenden Hang
Einen Graben ausfahren und vorbei an der Versingbahn
Ankunft bei der Alm
Versing Alpe
Abfahrt entlang der Rodelbahn
Ankunft bei der Kirche und beim Badesee
CHARAKTER: Die Versing Alpe ist eine sehr schön gelegene Kuhalm, wo seit jeher klassische Spezialitäten wie Almbutter und Almkäse direkt auf der Alm erzeugt werden. Die Route führt von See erst über schöne Bauernwiesen, später auf gutem Forstweg durch Wald hinauf zur Mittelstation der Medrigjochbahn und durch ein weites Tal hinüber zur Versing Alpe (Versingalm). Zurück entweder am selben Weg oder entlang der Rodelbahn zurück nach See.

Mountainbike- oder E-Bike Tour von See zur Mittelstation der Medrigjochbahn und zur Versing Alpe. Abfahrt über die Rodelbahn nach See


1. Km 0,0 - Von der Brückeneinfahrt gegenüber vom Hotel & Residenz Holiday wenige Meter Ri. Ischgl taleinwärts. Nach 230m beim Haus Blumen Vivaldi (Frühstückspension) links aufwärts in den Ortsteil Ahlen (kleine MTB-Schilder). Bei den folgenden zwei Straßenteilungen jeweils rechts halten.

2. Km 0,6 - Einmündung in Querstraße die von der Schnatzerau heraufführt und links durch den Ortsteil Klaus aufwärts.

3. Km 1,0 - Bei Straßenabzweig geradeaus über die Brücke weiter aufwärts.

4. Km 1,4 - Bei Straßenabzweig links aufwärts Ri. Restaurant Medrig-Ascherhütte und kurz nach der Putzhütte am Forstweg weiter durch Wald.

5. Km 3,2 - Bei Wegteilung rechts weiter und kurz darauf an der Hubertuskapelle vorbei.

6. Km 4,5 - Bei Wegteilung links weiter Ri. Ascherhütte-Bergstation.

7. Km 7,0 - Bei Wegteilung rechts aufwärts Ri. Ascher Hütte (links führt die Rodelbahn direkt hinab nach See zur Kirche - für die Abfahrt interessant!).

8. Km 8,1 - Bei Wegteilung kurz oberhalb der Mittelstation der Medrigjochbahn geradeaus weiter Ri. Ascherhütte-Versingalm.

9. Km 8,7 - Bei Wegteilung geradeaus Ri. Versingalm. Von nun an immer am Hauptweg, einen Graben ausfahrend, vorbei an der Talstation der Versingbahn, hinüber zur Versing Alpe.

10. Km 10,7 - VERSINGALM (1964m); nach einer gemütlichen Einkehr bis unterhalb der Mittelstation wieder am selben Weg zurück.

11. Km 14,3 - Bei Wegteilung rechts Ri. Fahrweg See, unterhalb einer Wiese mit Holzstadeln am Fahrweg (im Winter Rodelbahn) abwärts.

12. Km 15,0 - Bei Wegteilung links auf der Rodelbahn weiter abwärts.

13. Km 18,9 - Einmündung bei einem Haus in eine Asphaltstraße, rechts und unterhalb der Kirche vorbei, links abwärts am Badesee vorbei zur Ortsdurchfahrtsstraße, die man beim Haus Tyrol erreicht. Links entlang dieser taleinwärts wenige Meter zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp: Die Mountainbike- oder E-Bike Touren in See liegen so, dass man direkt vom Ortszentrum aus starten kann. Biker, die es bequemer lieben, lassen ihr Bike einfach kostenlos mit der Bahn zur Mittelstation transportieren.
CHARAKTER: Die Versing Alpe ist eine sehr schön gelegene Kuhalm, wo seit jeher klassische Spezialitäten wie Almbutter und Almkäse direkt auf der Alm erzeugt werden. Die Route führt von See erst über schöne Bauernwiesen, später auf gutem Forstweg durch Wald hinauf zur Mittelstation der Medrigjochbahn und durch ein weites Tal hinüber zur Versing Alpe (Versingalm). Zurück entweder am selben Weg oder entlang der Rodelbahn zurück nach See.

Kompass Karte

Versingalm von See
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 42 Landeck, Nauders, Samnaungruppe

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 6°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 2500m
Nachmittag
Temperatur: 13°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 2700m
Morgen
Temperatur: 15°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 2900m
Übermorgen
Temperatur: 17°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 3100m
Langsam geraten wir wieder unter Hochdruckeinfluss und so kommen ein paar ruhige Tage auf uns zu! Heute wird es in der Früh noch Wolkenfelder geben, sie werden sich jedoch bald zurückbilden und es erwartet uns ein überwiegend heiterer Tag.

Am Freitag, Samstag und Sonntag ist es teils heiter, teils wolkig mit mäßiger Gewittergefahr in der zweiten Tageshälfte.

© 2019
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla
QR
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Samnaungruppe
Region Paznaun, Silvretta & Ischgl
Talort See im Paznauntal, 1056m
Fahrzeit Ziel ca. 1 Std. 40 Min.
Fahrzeit Gesamt 2 Std. 13 Min. (bei Ø 9,0 km/h)
Höhendifferenz Ziel

946 Hm

Höhendifferenz Gesamt

981 Hm

Weglänge Gesamt

19,9 Km

Fahrbahnbelag 17,1 Schotter/Forstwege - 2,7 Km Asphalt
Landschaft / Fahrerlebnis 2/5
Ausgangspunkt Direkt gegenüber vom Hotel & Residenz Holiday und Hotel Mallaun bei der Brücke über die Rosanna, 1038m
Schwierigkeit Mittelschwierig - keine wirklichen Steilstücke zu bewältigen
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 42 Landeck, Nauders, Samnaungruppe
Anfahrt Aus Richtung Kufstein kommend auf der A12 Inntalautobahn bis kurz nach Landeck zur Ausfahrt Paznauntal/Ischgl. Dort in das Paznauntal zur ersten Ortschaft See zur Talstation der Medrigjochbahn.
Vom Arlberg kommend entlang der Schnellstraße zur Ausfahrt Paznauntal/Ischgl und wie oben beschrieben nach See weiter.
Aus Vorarlberg in das Montafon über die mautpflichtige Silvretta-Hochalpenstraße nach Galtür und über Ischgl, Kappl nach See.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Ausgewiesene, kostenlose Parkplätze gibt es gegenüber der Einfahrt zur Talstation der Medrigjochbahn oder gegenüber vom Hotel & Residenz Holiday auf der gegenüberliegenden Bachseite - rechts von der Brücke etwas talauswärts. Ansonsten auch am nordöstlichen Ortsbeginn im Bereich vom Sportplatz.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Medrigalm (1800m) und Versing Alpe (1964m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 44 (Mai 2019)
Zugriffe Gesamt 384 (seit August 2018)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Tourentipps in der Umgebung:

Ascher Hütte von See im Paznauntal

Die Ascher Hütte liegt auf 2256m Seehöhe in der Samnaungruppe umgeben vom Blankakopf und Rotpleiskopf. Die Route führt vom See im Paznauntal zuerst durch schöne Ortsteile und über Wiesen aufwärts, danach auf gutem Forstweg zur Mittelstation mit der Medringalm. Weiter zu Bergstation und über das Gratli hinein in das weitläufige Tal (Versingalm) mit der Ascherhütte. Die Abfahrt erfolgt entweder am selben Weg oder entlang der Rodelbahn zur Kirche in See und zurück zum Ausgangspunkt.
Mountainbiketour

Ascherhütte (2256m) von der Bergstation der Medrigjochbahn

Die Ascherhütte thront hoch über See auf 2256m Seehöhe und ist ein idealer Rastplatz mit einem beeindruckendem Bergpanorama, wie zum Beispiel auf den Blankakopf oder den Rotpleiskopf. Die schöne Rundwanderung bietet ebenso eine hervorragenden Aussicht auf die Sonnenseite des Paznauntals mit der Verwallgruppe.
Hüttenwanderung

Versing Alm (1964m) von der Bergstation der Medrigjochbahn

Die Alpe Versing fügt sich perfekt in den wunderschöne Paznauner Bergwelt ein. Sie ist in einer gemütlichen Wanderung am breiten Fahrweg einfach zu erreichen, daher auch besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Während sich die Eltern bei selbst erzeugten Spezialitäten stärken, können sich die Kinder am anschließenden Spielplatz und Streichelzoo austoben.
Wanderung

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter