Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
 n/a
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten

Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten

Drucken PDF Version GPX Download
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
 n/a
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
CHARAKTER: Die beiden Gipfel liegen in den Pfunderer Bergen in Südtirol am Pfunderer Höhenweg. Herrliche Runde in den Pfunderer Bergen mit dem Sambock als tollen Aussichtsberg. Wunderschöne Tiefblicke in das Pustertal und in die Dolomiten mit ihren markanten Felsformationen. Beim Übergang zur Plattnerspitze ist trittsicherheit notwendig. Herrliche Rückweg über die Plattnerseen zur Plattner Alm. Immer wieder schöne Bachläufe und kleine Wasserfälle in dem schöne Tal.

Bergtour von Platten auf den Sambock und über das Windeck auf die Plattnerspitze

Route: Vom Tierstallerhof (1.638 m) am Weg Nr. 66 A über die Wiese aufwärts zum Waldrand. Kurz auf einem Forstweg, dann geradeaus auf einen alten Saumpfad, anschließend wiederum auf einem Forstweg bis zu einer Wiese beim Stockpfarrer. Links über die Wiese zur Jägerhütte und weiter am Weg Nr. 66 etwas steiler auf die Platte (eventuell kurzer Abstecher zum kleinen Gipfelkreuz).
Am breiten Höhenrücken nordwärts nicht allzu steil auf den Gipfel des Sambocks. Nun folgt man der Markierung des Pfunderer Höhenweges (roter Kreis mit weißem Punkt) in nördlicher Richtung über einen schmalen Steig (teils ausgesetzt), dann über Steinblöcke und schroffriges Gelände hinunter auf einen Sattel (von hier eventuell wieder einen kurzen Abstecher Ri. Osten hinaus auf das Windeck). Etwas steiler hinauf auf einen unbedeutenden Gipfel und links Ri. Westen abwärts. Einmal einen sperrenden Felsriegel links (südlich) umgehend, etwas ausgesetzt hinunter auf einen Sattel. Von hier noch ein kurzes Stück aufwärts Ri. Westen auf die Plattnerspitze.

Rückweg: Von der Plattnerspitze kurz wieder am selben Weg retour auf den Sattel und rechts Ri. Süden am Weg Nr. 67 abwärts zu den Plattner Seen (2.334m). Weiter über zwei Steilstufen abwärts (2 große Steinmänner passierend) zur neu erbauten Plattner Alm. Ab hier immer der Forststraße folgend, zurück zum Ausgangspunkt beim Tierstallerhof.

CHARAKTER: Die beiden Gipfel liegen in den Pfunderer Bergen in Südtirol am Pfunderer Höhenweg. Herrliche Runde in den Pfunderer Bergen mit dem Sambock als tollen Aussichtsberg. Wunderschöne Tiefblicke in das Pustertal und in die Dolomiten mit ihren markanten Felsformationen. Beim Übergang zur Plattnerspitze ist trittsicherheit notwendig. Herrliche Rückweg über die Plattnerseen zur Plattner Alm. Immer wieder schöne Bachläufe und kleine Wasserfälle in dem schöne Tal.

Kompass Karte

Sambock-Plattnerspitze Rundtour (2396/2439 m) von Platten
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 081 Pfunderer Berge/Monti di Fundres

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Wetter: Klarer Himmel
Temperatur: 9°C
Luftfeuchtigkeit: 64%
Nachmittag
Wetter: Überwiegend bewölkt
Temperatur: 16°C
Luftfeuchtigkeit: 28%
Morgen
Wetter: Ein paar Wolken
Temperatur: 14°C
Luftfeuchtigkeit: 49%
Übermorgen
Wetter: Bedeckt
Temperatur: 11°C
Luftfeuchtigkeit: 71%
QR

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Pension Raffalthof** - Terenten

Der Raffalthof liegt in einer herrlichen Berglandschaft, nur wenige Gehminuten vom Dorfzentrum Terenten an der Pustertaler Sonnenstraße entfernt. Die kleine familiär geführte Pension und Bauernhof bietet den idealen Aufenthalt für Wanderer, Mountainbiker, Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und besonders auch für Familien mit Kindern. Infos rund um unser Haus Infoecke über Wander- und Ausflugsmöglichkeiten, eine eigene gemütliche Hausbar, eine gemütliche Sonnenterrasse, eine großzügige Liegewiese mit Gartenhaus, ein Freischwimmbad und ein Wellnessbereich.Ein gemütlicher Fernseh- und Aufenthaltsraum, ein Spielzimmer für Groß und Klein mit zahlreiche Kinderspielsachen. Zudem gibt es einen schönen und weitläufigen Kinderspielplatz, Tischfußball, Tischtennis und jede Menge Tiere zum Streicheln und Schmusen am Bauernhof...Die Zimmer (fast alle mit Balkon), sind mit Dusche/WC ausgestattet und bieten einen herrlichen Ausblick in die umliegende Bergwelt!Kulinarisch werden Sie mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft, abwechslungsreicher und schmackhafter Hausmannskost, sowie typischen Spezialitäten aus der Südtiroler Küche verwöhnt! Die herrliche Umgebung von Terenten lässt keine Wünsche offen. Ob eine Wanderung am Mühlenweg, oder ein Besuch der Erdpyramiden, oder eine Almwanderung in den Pfunderer Bergen, hier wird Ihnen keine Minute langweilig! Sehr empfehlenswerte Unterkunft auch für Vereine (Sportvereine, Alpenvereine, Bergsteigervereine, usw...). Auf Ihren Besuch freut sich Familie Schmid  Sommer und Winter am Pustertaler Sonnenplateau Die umliegende Bergwelt der Pfunderer Berge - eine Untergruppe der Zillertaler Alpen - lädt geradezu für Bergwanderungen
Tourenkategorie Bergtour
Gebirgsgruppe Pfunderer Berge
Region Pustertal-Kronplatz, Terenten & Pfalzen
Talort Pfalzen, 1.022 m
Gehzeit Ziel

2 - 2,5 Std. (Sambock) 3 - 3,5 Std. (Plattnerspitze)

Gehzeit Gesamt

5 - 5,5 Std.

Höhendifferenz Ziel

795 Hm (Sambock) 1.020 Hm (Plattnerspitze)

Höhendifferenz Gesamt

1.030 Hm

Weglänge Ziel

4,6 Km (Sambock) 7,4 Km (Plattnerspitze)

Weglänge Gesamt

13,0 Km

Ausgangspunkt Beim Tierstallerhof im Weiler Platten.
Schwierigkeit Bis zum Sambock mittelschwierige, nachher schwierige Bergwege - Beachten Sie auch die Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 081 Pfunderer Berge/Monti di Fundres
Anfahrt A22 Brennerautobahn zur Ausfahrt Brixen/Pustertal und durch das Pustertal nach Kiens. Links aufwärts nach Pfalzen an der Sonnenstraße und in Pfalzen links auf schmaler asphaltierter Bergstraße aufwärts zum Weiler Platten. Beim Gasthaus Lechnerhof links aufwärts zum Tierstallerhof - etwa 7 Kilometer von Pfalzen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Einige Parkmöglichkeiten entlang der Straße beim Tierstallerhof oder etwas unterhalb beim Gasthaus Lechnerhof.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Unterwegs keine.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 101 (September 2019)
Zugriffe Gesamt 8233 (seit Oktober 2013)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Tourentipps in der Umgebung:

Am Joch-Terner Jöchl (2405m) von Terenten

Herrliche, südseitige Bergwanderung in den Pfunderer Bergen auf das Terner Jöchl (Amjoch). Tolle Einkehrmöglichkeit in der Pertingeralm mit dem berühmten Dolomitenblicken! Wenn man die Tour als Rundtour ausdehnt auch noch eine nette Einkehr in der einfach bewirtschafteten Hof Alm. Immer wieder tolle Ausblicke entlang der gesamten Route ins Pustertal und zu den Dolomiten!
Bergtour

Bärentalerspitze (2450 m) vom Bärentalerhof

Die Bärentalerspitze liegt in den Pfunderer Bergen. Vom Gipfel hat man einen fantastischen Blick auf die Zillertaler Alpen, die im Norden direkt vor einem liegen, und auf das Ahrntal. Im Süden liegen die Dolomiten wie auf einem Präsentierteller vor einem. Am Beginn etwas langweiliger Waldzustieg der aber ab der Bärentaler Alm in einen Traumanstieg übergeht - Durch die südseitige Lage bis in den Spätherbst hinein gut zu gehen! Tipp: Die Bärentalerspitze ist auch im Winter eine lohnende Skitour!
Bergtour

Eidechsspitze (2738 m) aus dem Winnebachtal

Die Eidechsspitz liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet der Tiefrastenhütte. Bereits der Hüttenzustieg zeigt uns die einmalige Schönheit der Pfunderer Bergwelt. Vorbei an schönen Almwiesen und an einem kleinen Wasserfall zur der an einem einzigartigen Bergsee gelegenen Tiefrastenhütte. Wunderbarer Panoramablick vom Gipfel der Eidechs-Spitze in die umliegende Bergwelt.
Bergtour

Gaisjoch (2641 m) aus dem Altfaßtal

Das Gaisjoch liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet Altfaßtal bei Meransen. Schöne und abwechslungsreiche Bergtour mit tollen Einblicken in das liebevolle Altfasstal mit seinen herrlichen Einkehrmöglichkeiten und Hütte. Ein Naturjuwel mit Biotopen und einzigartigen Wasserläufen. Ein Wandergebiet das seinesgleichen zu suchen hat! Vom Gipfel atemberaubende Tiefblicke zur Fanealm und zu den großen Zillertalern.
Bergtour

Hochgrubbachspitze (2809 m) aus dem Winnebachtal

Die Hochgrubbachspitze liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet der Tiefrastenhütte. Bereits der Hüttenzustieg zeigt uns die einmalige Schönheit der Pfunderer Bergwelt. Vorbei an schönen Almwiesen und an einem kleinen Wasserfall zur der an einem einzigartigen Bergsee gelegenen Tiefrastenhütte. Am Gipfel angekommen erwartet uns ein wunderschöner Panoramablick. Im Norden präsentieren sich die Zillertaler Alpen mit ihren Gletschern, im Süden die Dolomiten mit ihren markanten Felstürmen - ein Gipfelpanorama wie es fast schöner nicht sein kann!
Bergtour

Kempspitze (2704 m) aus dem Winnebachtal

Das romantische Winnebachtal führt von Terenten gegen Norden tief in die Pfunderer Berge hinein und beherbergt mit der Tiefrastenhütte am Tiefrastensee eine wunderschön liegende Berghütte. Im Bereich der Hütte lassen sich einige schöne Bergtouren unternehmen. Eine davon ist die sehr aussichtsreiche Kempspitze, die auch als Tagestour aus dem Tal leicht zu machen ist.
Bergtour

Mutennock (2484 m) vom Parkplatz Pertinger Alm

Herrliche Bergwanderung in den Pfunderer Bergen zum Mutenock. Der Übergang vom Amjoch zum Mutenock ist ab der Pichlbergscharte weglos (nur schwer sichtbare Steigspuren) und teilweise leicht ausgesetzt - die Routenfindung ist aber problemlos, da der Pfad immer am Kamm entlang führt. Kurze Wanderung am Pfunderer Höhenweg und Abstieg zur urigen Hofalm. Vom Mutenock hat man einen der schönsten Blicke zu den Eisriesen des Zillertaler Hauptkammes mit dem Weißzint, Großen Möseler, Turnerkamp, Hornspitzen, usw... Am Rückweg tolle Einkehr in der wunderschön gelegenen Pertinger Alm mit dem großartigen Dolomitenblick!
Bergtour

Mutenock (2484 m) vom Parkplatz Gelenke

Einsame Bergwanderung auf einen sehr schönen Aussichtgipfel in den südlichen Pfunderer Bergen. Ab der Pichler Bergalm führt der Anstieg über schöne Südhänge hinauf auf den breiten Kamm, von wo wir das erste Mal einen prächtigen Blick auf den Zillertaler Hauptkamm genießen können. Die Rundschau vom Gipfel ist ebenso wunderschön. Im Süden die Dolomiten, im Westen die restlichen Pfunderer Bergspitzen, im Norden die Zillertaler Gletscherriesen und im Osten die Rieserfernergruppe.
Bergtour

Mutenock - Putzenhöhe Rundtour

Großartige Rundtour mit mehreren schönen Gipfelzielen. Bereits das erste Gipfelziel beschert uns schöne Blicke zum Zillertaler Hauptkamm mit den südlichen Gletschern. Danach eine wunderschöne Kammwanderung am Pfunderer Höhenweg über mehrere Gipfelkuppen zur Putzenhöhe. Abstieg über den schön liegenden Grünbachsee zur Moarhof Alm die zum Abschluss zu einer wohlverdienten Rast einlädt.
Bergtour

Plattner Spitze (2435 m) vom Weiler Platten

Dieses Gipfelziel liegt direkt am Pfunderer Höhenweg im Kamm zwischen der Bärentalerspitze und dem Windeck. Diese einsame Wanderung lässt sich wunderbar zu schönen Rundtouren ausweiten, indem man entweder über den Sambock oder über die Bärentalerspitze wieder zurück nach Platten wandert. Vom Gipfel erwarten uns beeindruckende Ausblicke zum Zillertaler Hauptkamm mit den zahlreichen vergletscherten Dreitausendern, sowie nach Süden in die Dolomiten.
Bergtour

Putzenhöhe (2438 m) vom Parkplatz Gelenke

Die Putzenhöhe liegt in den Pfunderer Bergen in Südtirol am Pfunderer Höhenweg. Gemütliche und leichte Bergtour mit einer tollen Rastmöglichkeit am Grünbachsee in den Pfunderer Bergen (wenn man Glück hat, kann man hier auch Einheimischen beim Saiblingsfischen zusehen). Herrliche Panoramablicke vom Gipfel zu den südlichen Zillertalern, zu den Dolomiten und in die Sarntaler Alpen. Bei der Rückkehr wartet noch eine tolle Einkehrmöglichkeit in der Moarhofalm.
Bergtour

Sambock (2396 m) von Platten

Der Sambock liegt in den Pfunderer Bergen am Pfunderer Höhenweg. Einfache Bergwanderung auf guten Bergpfaden und über schönes Almgelände auf den sehr aussichtsreichen Gipfel. Diese Bergwanderung könnte man auch noch als Rundtour erweitern indem man zum Windeck und zur Plattnerspitze weitergeht. Hierbei sind aber kurze versicherte ausgesetzt Passagen gleich nach dem Sambockgipfel zu überwinden.
Bergtour

Seefeldspitz (2715 m) von der Bergbahn Gitschberg

Die Seefeldspitz liegt in den Pfunderer Bergen. Wunderschöner und langer Aufstieg zur Seefeldspitze in den Pfunderer Bergen. Etwas ausgesetzter Querweg südwestlich vom Fallmetzer zum Großen Seefeldsee. Anschließend gemütlicher Anstieg zu den Oberen Seefeldseen und auf den Gipfel. Herrliche Aussicht vom Gipfel zu den Zillertaler Eisriesen im Nordosten und nach Südwesten zu den Dolomiten. Der Abstieg zum Großen Seefeldsee und der Retourweg durch das Altfasstal ist unbedingt zu empfehlen - landschaftlich eine großartige Rundwanderung in den Pfunderer Bergen.
Bergtour

Wilde Kreuzspitze (3132 m) von der Fanealm

Fantastische Bergtour auf die Wilde Kreuzspitze, die zugleich auch der Hauptgipfel der Pfunderer Berge ist. Sie bietet bei Schönwetter einen traumhaften Ausblick zu den Zillertaler Alpen. Ebenso genießt man vom Gipfel einen herrlichen Tiefblick auf den Wilden See, sowie weit hinein in das Eisacktal. Herrliche Einkehrmöglichkeiten, sowie das einzigartige Almdorf am Beginn oder Ende der Tour, runden diese Fast-Rundtour noch zusätzlich auf.
Bergtour

Wurmaulspitze (3022 m) von der Fanealm

Die Wurmaulspitze liegt in den Pfunderer Bergen im Tourengebiet der Fanealm und Brixner Hütte. Eine absolute Traumtour in den Pfunderer Bergen. Super Aufstieg über die bis kurz vor dem Gipfel grünen Almböden. Herrliche Rundumsicht vom Gipfel zu den zum greifen nahen Hochfeiler, Hochferner und Weißzint, zu den restlichen Zillertalern, zu den Stubaiern und zu guter letzt in die Dolomiten. Auch mit der Brixner Hütte hat man einen tollen Zwischenstopp oder Unterkunft.
Bergtour

Brixner Hütte (2282 m) von der Fane Alm

Die Brixner Hütte gehört der AVS-Sektion Brixen an und liegt in den Pfunderer Bergen auf einer Seehöhe von 2282 Metern. Die Hütte liegt auf einer Geländestufe kurz vor dem Talschluß des Valsertals. Sie ist auch ein Etappenziel des Pfunderer Höhenweges, weiters Ausgangspunkt für die Bergtouren auf die Wilde Kreuzspitze und Wurmaulspitze - die Fanealm ist auch der Ausgangspunkt für die Skitour auf die Wurmaulspitze.
Hüttenwanderung

Großberghütte (1644 m) durch das Altfasstal

Die Großberghütte liegt im Altfasstal nähe der Ortschaft Meransen. Kurze und leichte Hüttenwanderung im Altfaßtal - Der Zustieg führt bis fast zur Hütte durch Wald und ist erst im letzten Teil landschaftlich ein Genuß. Es empfiehlt sich ein Weiterwanderung in das wunderschöne Altfaßtal mit all seinen kleinen Hütten - ein landschaftliches Juwel in Südtirol.
Hüttenwanderung

Tiefrastenhütte (2308 m) aus dem Winnebachtal

Die Tiefrastenhütte liegt am Tiefrastensee in den Pfunderer Bergen in einem wunderschönen Talkessel südöstliche der Hochgrubbachspitze. Leichter, abwechslungsreicher Hüttenzustieg in schöner Umgebung. Bereits vom Beginn an hat man beim Zustieg den Reißnock und die Kempspitze immer vor Augen. Bei dem kleinen Wasserfall oberhalb vom Winnebachtal öffnet sich dann ein prächtiger Talkessel unterhalb der Tiefrastenhütte.
Hüttenwanderung

Wieserhütte (1850 m) durch das Altfasstal

Das Altfasstal ist einer der Klassiker in der Almen und Hüttenregion Gitschberg Jochtal. Zahlreiche alte Hütten säumen romantisch den Weg bis zum Talschluß. Auch heute noch werden sie von den einheimischen Bergbauern benützt. Das im Sommer auf der umliegenden Alm eingebrachte Heu wird dort bis in den Winter eingelagert.
Hüttenwanderung

Erdpyramiden - Mühlenweg Terenten

Am Terenten Bach gibt es insgesamt sieben historische Mühlen, die allerdings nur noch vereinzelt in Betrieb sind. Bis zur Erschließung des Dorfes in den 1970er Jahren wurde in Terenten viel Getreide angebaut, da der Ort Jahrhunderte lang auf sich selbst gestellt war. Die Bauern und Handwerker sorgten für Nahrung und Kleidung. So herrschte auch an den Bächen rege Betriebsamkeit. Gemütlicher Wanderweg bis zu den Erdpyramiden und anschließend entlang der alten Mühlen ins Terentental. Abschließend am Panoramaweg durch Wald und über Bergwiesen, mit herrlichem Dolomitenblick, retour nach Terenten.
Wanderung

Großer Seefeldsee durch das Altfasstal

Der Große Seefeldsee liegt hoch über dem Talschluss vom Altfasstal in traumhafter Lage und ist ein sehr beliebtes Wanderziel. Familienfreundliche Wanderung durch das zauberhafte Altfasstal mit den zahlreichen Heuhütten am Wegrand und dem Großbergbach der sich grandios durch das liebliche Almtal schlängelt. Ebenso stehen drei schöne Almhütten bei der Rückwanderung zu einer gemütlichen Einkehr am Wegesrand.
Wanderung

Großer Seefeldsee – Altfasstal Rundwanderung

Der Große Seefeldsee liegt hoch über dem Talschluss vom Altfasstal in traumhafter Lage und ist ein sehr beliebtes Wanderziel. Mit Lifthilfe führt der Anstieg durch teils abschüssiges Gelände im leichten Auf und Ab zum See. Der Rückweg durch das wildromantische und naturbelassene Altfasstal ist ein weiteres Highlight. Hier findet man auch drei urige Hütten für eine gemütliche Einkehr vor.
Wanderung

Grünbachsee (2258 m) vom Parkplatz Gelenke

Einfach, familienfreundliche Wanderung an der Südseite der Pfunderer Berge zum schön gelegenen Grünbachsee, der in einer weiten Mulde am Fuße der Putzenhöhe liegt. Weite Grasmatten rund um den See laden zum Rasten und Verweilen. Wunderschöne Dolomitenblicke runden das Ambiente ab. Dazu kommt am Rückweg die genussvolle Einkehr in der urigen Moarhof Alm dazu.
Wanderung

Labesebenalm von der Fanealm

Die einfach bewirtschaftete und urige Almwirtschaft liegt auf einer Seehöhe von 2138 Meter Seehöhe. Sie ist im Sommer ein beliebtes Ausflugs- und Einkehrziel für Familien mit Kindern. In der nahen Umgebung der Alm toben sich unzählige Murmeltiere aus, die durch die vielen Wanderer ihre Scheu verloren haben, daher auch sehr gut zu beobachten sind. Etwa eine gute Gehstunde oberhalb der Alm liegt auch der wunderschöne Wilde See, der auch immer eine Wanderung wert ist.
Wanderung

Moarhofalm vom Parkplatz Gelenke

Die Moarhofalm liegt im Pustertal auf einer Seehöhe von 1.833 m Seehöhe in den Pfunderer Bergen. Kurze und schöne Almwanderung zur schön gelegenen Moarhofalm im Pustertal. Herrliche Aussicht von der Alm zu den Dolomiten die wie auf einem Präsentierteller vor Einem liegen. Weiters liegt die Moarhofalm am Zugstiegsweg zur Putzenhöhe, an der Skitourenroute zur Putzenhöhe und im Winter führt auch eine tolle Familienrodelbahn zur Alm.
Wanderung

Mühlenweg - Lehrpfad Terenten

Am Terenten Bach gibt es insgesamt sieben historische Mühlen, die allerdings nur noch vereinzelt in Betrieb sind. Bis zur Erschließung des Dorfes in den 1970er Jahren wurde in Terenten viel Getreide angebaut, da der Ort Jahrhunderte lang auf sich selbst gestellt war. Die Bauern und Handwerker sorgten für Nahrung und Kleidung. So herrschte auch an den Bächen rege Betriebsamkeit. Gemütlicher Wanderweg bis zu den Erdpyramiden und anschließend entlang der alten Mühlen ins Terentental. Weiter am Panoramaweg durch Wald und über Bergwiesen, mit herrlichem Dolomitenblick, retour nach Terenten. Tipp: Auch ein Besuch der Pfarrkirche St. Georg aus dem 14. Jh. lohnt sich!
Wanderung

Pertinger Alm vom Parkplatz Pertinger Alm

Die Pertinger Alm liegt auf einer Seehöhe von 1.850 m in den Pfunderer Bergen im Pustertal. Diese im Sommer und Winter bewirtschaftete Alm liegt auf einen sonnigen Hochplateau am Fuße vom Terner Jöchl. Einfache und gemütliche Wanderwege führen in kurzer Zeit zum aussichtsreichen Wanderziel mit dem fantastischen Dolomitenblicke. Sie ist auch ein ideales Mountainbikerziel.
Wanderung

Wilder See von der Fanealm

Der tiefblaue Bergsee liegt auf einer Seehöhe von 2532 Meter in einem tiefen Trichter südlich der Wilden Kreuzspitze in den Pfunderer Bergen. Der von allen Seiten umschlossene See ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Er liegt auch fast direkt an der 2. Etappe des Pfunderer Höhenweges, der von der Simile Mahdalm über das Rauhtaljoch zur Brixner Hütte führt.
Wanderung

Hofern - Moarhofalm

Die Moarhofalm liegt im Pustertal auf einer Seehöhe von 1.833m Seehöhe in den Pfunderer Bergen. Gemütliche Auffahrt entlang schöner Bauernwiesen Richtung Aschbach. Kurz vor dem Parkplatz Gelenke mal etwas steiler und anschließend gemütlich durch Wald zur Moarhofalm. Tolle Einkehr in der äußerst gemütlichen Alm die mit einem tollen Ausblick ins Pustertal und in die Dolomiten aufwartet. Die Alm wird von der Familie Plaikner selbst bewirtschaftet und bietet typische Südtiroler Almgerichte! Einer der wenigen Geheimtips die es noch gibt! Tipp: Wer es ganz gemütlich habe möchte, beginnt diese Tour erst beim Parkplatz Gelenke in Aschbach!
Mountainbiketour

Meransen - Schutzhütte Wieserhütte

Herrliche Genußtour durch das wunderschöne und Naturjuwel Altfasstal zum schön gelegenem Schutzhaus Wieserhütte im Talschluß. Kurze Asphaltauffahrt zum Parkplatz Altfasstal, leicht abwärts Altfassbach und danach immer leicht ansteigend durch das Tal mit zwei kürzeren Steilstufen. Die Fahrt wird immer wieder mit herrlichen Blicken zum Fallmetzer und Gaisjoch belohnt. Die Mountainbiketour ist sehr gut zu kombinieren mit anschließendem Anstieg zu den Seefeldseen und zur Seefeldspitze als Bike & Hike Tour - auch bietet die Hütte wunderbare Übernachtungsmöglichkeiten!
Mountainbiketour

Terenten - Gols - Winnebachtal

Gols (Flurbezeichnung) liegt am trennenden Bergrücken vom Winnebach- und Terentnertal. Der Ausgangspunkt ist in der Ortschaft Terenten. Kurze Spritztour mit schöner Auffahrt oberhalb der Erdpyramiden auf den Sonnberg nach Gols - schöner Aussichtspunkt auf einem Bergrücken. Kurze Schiebestrecke kurz nach Gols zum Verbindungsweg in das Winnebachtal. Gemütliche Einkehr in der Astnerbergalm mit anschließender Talausfahrt nach Terenten.
Mountainbiketour

Terenten - Nunnewieser - Astnerbergalm

Kurzweilige Rundfahrt in schöner landschaftlicher Umgebung. Schöne Tiefblicke in das Pustertal bei der Fahrt nach Pichlern. Herrliche Dolomitenblicke bei der Auffahrtz zum Nunewieser. Steile Forstwegabfahrt in das Winnebachtal und auch steilere Auffahrt zur Astnerbergalm. Tipp: Wer möchte fährt oberhalb vom Parkplatz Pertinger Alm noch weiter zur Pertinger Alm auf - super Einkehr in toller Panoramalage!
Mountainbiketour

Terenten - Pertinger Alm

Die Pertinger Alm liegt auf einer Seehöhe von 1.850 m in den Pfunderer Bergen im Pustertal. Gemütliche Auffahrt über schöne Bauernwiesen mit Bauernhöfen zum Gasthaus Nunnewieser und anschließender schöner Forstwegauffahrt, mit gleichbleibender Steigung, zur bewirtschafteten Pertinger Alm. Herrliches Jausenplatzl mit toller Aussicht in die Dolomiten und zur Lüsner Alm. Weiterfahrt zur Obere Pertinger Alm möglich - wie bereits oben beschrieben!
Mountainbiketour

Vintl - Obere Pertinger Alm

Gemütliche Rolletappe von Niedervintl entlang der Rienz am Radweg nach St. Sigmund mit anschließender herrlicher Auffahrt entlang des Schmetterlingweges auf das Sonnenplateau bei Terenten. Gemütliche Weiterfahrt zum Gasthaus Nunnewieser und schöne Forstwegauffahrt, mit gleichbleibender Steigung, zur bewirtschafteten Pertinger Alm. Ab hier auf etwas grobschottrigen Fahrweg zur ungemein aussichtsreichen Oberen Pertinger Alm. Schöner Aussichtspunkt mit Gipfelkreuz (Hühnerspiel) nähe der Almhütte, die von Leo dem Senner bewirtschaftet wird. Herrliche Dolomitenblicke und Tiefblicke in das Pustertal!
Mountainbiketour

Wurmaulspitze (3022 m) von der Fanealm

Die Wurmaulspitze liegt in den Pfunderer Bergen in Südtirol. Eine Steilabfahrt der Sonderklasse durch die Schlucht des Stilonbaches nach einem Aufstieg, der alpine Erfahrung und ausreichende Kondition erfordert. Die Schlucht sollte erst begangen werden, wenn die Lawinen von beiden steilen Talseiten bereits abgegangen sind. Beste Befahrungszeit ist daher das Frühjahr. Nach einer kalten Nacht und bei rechtzeitiger Abfahrt ist die im Winter extrem lawinengefährdete Schitour fast völlig sicher.
Schitour

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter