Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour

Kleine Naviser Almen-Rundtour

Drucken PDF Version GPX Download
mittel
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
Kleine Naviser Almen-Rundtour
CHARAKTER: Das Pentant der Großen Naviser Almenrunde ist die Kleine Runde die im Ortszentrum von Navis startet (Start wäre auch am gebührenpflichtigen Parkplatz Schranzberg möglich!). Hierbei erspart man sich doch etwas an Höhenmeter und Kilometer, als wenn man bereits in Matrei startet. Die Route führt zum gebührenpflichtigen Parkplatz Schranzberg und weiter zur Naviser Hütte. Wenige Meter zurück und sofort rechts aufwärts Richtung unbewirtschafteten Poltenalm. Am Verbindungsweg talein zur Klammalm und mit einer herrlichen Abfahrt über die Peeralm zurück zum Ausgangspunkt. Super Runde mit immer wieder wechselnden Eindrücken und landschaftlichen Highlights.

Mountainbiketour von Navis zur Naviser Hütte. Weiter zur Poltenalm und Klammalm und zurück über die Peeralm


1. Km 0,0 - Vom Brunnen im Dorfzentrum links an der Raiffeisenkasse vorbei und rechts ansteigend talein.

2. Km 0,45 - Nach den Galerien bei Weggabelung geradeaus über Brücke Ri. "Parkplatz - Naviserhütte".

3. Km 1,1 - Rechts am Parkplatzbeginn der Forststraße zur Naviser Hütte folgen.

4. Km 1,9 - Bei Wege-T geradeaus weiter aufwärts.

5. Km 2,7 - Bei Weggabelung rechts Ri. "Naviser Hütte".

6. Km 3,1 - Bei Wege-T geradeaus weiter (rechts führt der Weg zur Weirichalm).

7. Km 4,1 - Bei Wege-T vor der Naviser Hütte geradeaus weiter zum Haupteingang der Hütte.

8. Km 4,2 - NAVISER HÜTTE; bis unterhalb der Hütte wieder am selben Weg zurück und sofort danach rechts am Forstweg aufwärts Ri. Poltenalm.

9. Km 5,05 - Bei Weggabelung geradeaus Ri. "Peeralm-Klammalm" und nach 250 m bei Weggabelung links am neuen Verbindungsweg der Beschilderung "Peeralm" abwärts folgen und an einem Wasserfall mit Aussichtsplattform vorbei.

10. Km 6,2 - Einmündung in Forststraße und rechts entlang dieser aufwärts zur Klammalm.

11. Km 7,4 - KLAMM ALM; von der Klammalm am Forstweg alle Abzweige ignorierend talaus zur Peeralm.

12. Km 11,5 - PEERALM; von der Peeralm weiter talaus.

13. Km 12,05 - Bei Wege-T geradeaus weiter abwärts (rechts führt der Abzweig zur Seapnalm).

14. Km 13,05 - Am Waldrand kurz vor der Pension Liesenhof links im spitzen Winkel (Asphalt) zum Parkplatz und nach 30 m vor dem Parkplatz rechts abwärts der Beschilderung "Loipenweg" folgen. Durch den zweiten Parkplatz weiter talein an der Grüner Mühle vorbei.

15. Km 14,2 - Nach der Grüner Mühle rechts über eine Bachbrücke und direkt nach der Brücke bei der Weggabelung rechts entlang des Baches talaus zum Parkplatz Naviser Hütte.

16. Km 15,9 - Abzweig nach dem Parkplatz Naviserhütte und ab dort wieder auf Asphalt zurück zum Ausgangspunkt in Navis.

17.

Autorentipp: Unser 150 km großes Mountainbike- und Radwegenetz zwischen Innsbruck und dem Brenner umfasst gemütliche Touren zu Almen, Rundtouren über mehrere Almen, herausfordernde Singletrails, einen Bikepark mit Downhill-Strecken und einen Teil des Fernradwegs München-Venezia über den Brennerpass nach Italien. Alle Möglichkeiten findest du hier...

CHARAKTER: Das Pentant der Großen Naviser Almenrunde ist die Kleine Runde die im Ortszentrum von Navis startet (Start wäre auch am gebührenpflichtigen Parkplatz Schranzberg möglich!). Hierbei erspart man sich doch etwas an Höhenmeter und Kilometer, als wenn man bereits in Matrei startet. Die Route führt zum gebührenpflichtigen Parkplatz Schranzberg und weiter zur Naviser Hütte. Wenige Meter zurück und sofort rechts aufwärts Richtung unbewirtschafteten Poltenalm. Am Verbindungsweg talein zur Klammalm und mit einer herrlichen Abfahrt über die Peeralm zurück zum Ausgangspunkt. Super Runde mit immer wieder wechselnden Eindrücken und landschaftlichen Highlights.

Kompass Karte

Kleine Naviser Almen-Rundtour
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 34 Tuxer Alpen, Inntal, Wipptal, Zillertal

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -3°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 700m
Nachmittag
Temperatur: -3°C
Sonnig: 30%
Frostgrenze: 900m
Morgen
Temperatur: 7°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 2500m
Übermorgen
Temperatur: 2°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 1700m
Eine Störung hat uns gestern überquert und feuchtkühle Luft hinterlassen. Ihr folgt heute eine kurze Phase mit ruhigem Wetter nach. Ruhiges Wetter bedeutet allerdings nicht schönes Wetter und so zeigt sich die Sonne heute nur wenig.

Morgen ist die Störung dann endlich abgezogen und nach zögernder Auflösung der zurückgebliebenen Restbewölkung ist es insgesamt eher freundlich. So richtig strahlend blau wird der Himmel aber wahrscheinlich nicht.

© 2020
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla
QR

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Hotel Restaurant Humlerhof - Gries/Brenner

Hotel Restaurant Humlerhof – Komfortunterkunft im WipptalIdyllisch auf einer Anhöhe am Sonnenplateau Nösslach liegt das Hotel Restaurant Humlerhof in traumhafter Panoramalage. Das familiär geführte Hotel mit zusätzlichen Ferienwohnungen und anschließenden Bauernhof, ist Garant für einen spannenden Aktivurlaub oder auch für einen erholsamen und angenehmen Wohlfüllurlaub in der Ferienregion Wipptal. Aktivurlaub im Wipptal Der Humlerhof ist ein zentraler Ausgangspunkt für tolle Wanderungen, Bergtouren und auch Ausflüge in den Sommermonaten, sowie im Winter für Skitouren, Schneeschuhwanderungen oder zum Rodeln. Hierfür ist die nahe Umgebung wie geschaffen für den aktiven Sommer- und Wintersportler. Die Startpunkte der verschiedenen Unternehmungen sind allesamt schnell und leicht zu erreichen. Besonders Skitouren mit Komfort erfreuen sich in der heutigen Zeit großer Beliebtheit. Auch liegt ein riesiger Vorteil darin, dass man wenn die Verhältnisse an gewissen Orten nicht optimal sind (Lawinengefahr, Wetter, usw.) sehr schnell umdisponieren kann und flexibel schnell einen anderen Ausgangspunkt wählen kann. Vom Humlerhof ist man zum Beispiel in etwa 30–40 Minuten bei den schönsten Skitouren im nördlichen Südtirol. Genießen und Wohnen und die Seele baumeln lassen In den gemütlichen Stuben oder im Festsaal werden Ihnen aus eigenen Produkten vom Bauernhof bereitete Gerichte – besonders auch die frischen Forellen aus dem hauseigenen Teich – serviert. Die Zimmer, Suiten und auch Ferienwohnungen sind alle im gemütlichen Stil eingerichtet und laden zum Entspannen nach einem aktiven oder auch gemütlichen Urlaubstag ein. Was gibt es schöneres als nach einer Bergtour oder Wanderung, im Winter nach einer Skitour, Schneeschuhwanderung oder einer zünftigen Rodelpartie, in der finnischen Sauna oder Dampfbad zu relaxen und entspannen. Oder einfach eine sanfte Ganzkörper Massage im Whirlpool mit direktem Blick in den Sternenhimmel von Tirol. Mit den Kindern der Natur ein Stück näherZeigen Sie Ihren Kindern wie die Tiere auf einem Bauernhof leben. Tuxer- Zillertaler Rinder – ein Stück Tiroler Kultur. Eine vom Aussterben bedrohte Rinderrasse die in seiner Fleischqualität unübertrefflich ist. Auch sollten Sie einen Blick in das Gewächshaus werfen. Nicht vergessen den Besuch in der Hauskapelle. Die schönen Deckenfresken stellen Heilige des Bauernstandes dar.

wipprad - Steinach am Brenner

Wir lieben was wir tun - diese Passion leben wir jeden Tag... Der Spruch ist Programm beim Team von Wipprad Jürgen Gstraunthaler. In unserem Verleih warten top gepflegte und gewartete E-Bikes, Mountainbikes, Downhillbikes und Kinderräder sowie dazugehörige Helme und Protektoren auf euch. Insgesamt stehen in unserer Verleih-Flotte rund 70 Räder verschiedener Typen zur Verfügung. Im Shop führen wir Fahrräder der Marken Scott, Bergamont, Airstreeem und Merida. Natürlich findet man bei uns neben der passenden Bekleidung für jedes Wetter und jede Tour auch Ersatzteile und allerlei notwendiges und nützliches Zubehör rund ums Rad. In unserer Werkstatt machen wir jeden Drahtesel wieder flott, servicieren dein E-Bike oder bereiten deinen Renner auf seinen bevorstehenden Einsatz vor. Öffnungszeiten: MO - SO von 9.00 bis 18.00 Uhr direkt an der Bergeralm Talstation Empfehlenswerter Tourenstartpunkt Unser Shop bei der Talstation der Bergeralmbahn ist zugleich ein fantastischer Ausgangspunkt für zahlreiche Mountainbike- oder E-Bike Touren. Das Gschnitztal und auch die nähere Umgebung von Steinach ist reich an schönen Rundfahrten, sowie an kurzweiligen Auffahrten auf eine der umliegenden Almen oder Berghütten, die zu einer gemütlichen Einkehr einladen.Genießer nehmen die Hilfe der Bergeralmbahn in Anspruch und starten Ihre Tour bereits auf 1600 Metern und genießen von Beginn an die fantastische Aussicht in die umliegende Bergwelt der Tuxer-, Zillertaler- und Stubaier Alpen. Auszug der Tourenmöglichkeiten Von der Talstation zur TribulaunhütteVon der Talstation zur LaponesalmVon der Talstation zum PadasterjochhausVon der Talstation zur BlaserhütteBlaserhütte - Padasterjochhaus RundfahrtVon der Talstation um das NösslachjochVon der Bergeralm-Mittelstation um das NösslachjochVon der Talstation über Nösslach zur NösslachhütteVon der Talstation am Lärchenwiesenweg zum Obernberger SeeVon der Talstation über Nösslach zur SattelbergalmLärchenwiesenweg-Sattelbergalm RundfahrtNösslachhütte-Sattelbergalm Rundfahrt

Naviser Hütte

Herzlich Willkommen auf der Naviser Hütte Unsere Hütte liegt auf 1787 m im wunderschönen Navis, einem Seitental des Wipptales. Sie wurde im Sommer 2012 generalsaniert und ist eine hochwertige Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeit für all jene, die ihre Freizeit gerne in der Natur verbringen und in der Schönheit unserer Bergwelt Energie tanken möchten. Mit einer guten Stunde Gehzeit und dem nie zu steilen Forstweges ist die Naviser Hütte ein familienfreundliches Ausflugsziel. SOMMERTIPP MIT DEM MOUNTAINBIKE: Mit der Bahn zum Bahnhof Matrei/Brenner und von dort entlang des Navisbaches am Unterweg nach Navis und zur Naviser Hütte! Im Winter gibt es eine bestens präparierte Rodelbahn, welche durch die hohe Lage relativ schneesicher und meistens noch befahrbar ist, wenn die meisten anderen Bahnen schon geschlossen sind. Um nur € 3 könnt Ihr eine Rodel sogar ausleihen!In der Hüttenumgebung gibt es sehr viele Gipfel und zahlreiche Skitourenrouten mit beeindruckenden Abfahrten und viele Möglichkeiten für genussvolle Schneeschuhwanderungen. Im Sommer führt die bekannte Naviser - Almrunde direkt an unserer Hütte vorbei. Es gibt zahlreiche Varianten für anspruchsvolle Gipfelbesteigungen in unseren Tuxer Alpen oder gemütliche Wanderungen auf benachbarte Almen oder Hütten. Für Mountainbiker gibt es einige Routen und für E-Bike-Fahrer verfügen wir sogar über eine Strom-Tankstelle. Eurer leibliches Wohl liegt uns am Herzen: Wandern macht bekanntlich hungrig und die Tiroler Bergluft tut Ihr übriges. Daher haben wir ein reichhaltiges Angebot an traditioneller kalter und warmer Hüttenkost zu bieten. Für Personen, die gerne mehrere Tage in unseren schönen Naviser Bergen verbringen möchten, bieten wir sehr komfortable Übernachtungsmöglichkeiten in Zimmern oder Bettenlagern. Es gibt auch die Möglichkeit, auf Anfrage eine luxuriöse Ferienwohnungen für 4-6 Personen mit Küche, Balkonterrasse, Badewanne und TV zu buchen. Viel Freude und Erholung wünscht Euch Harry mit seinem Team!

Parkhotel Matrei**** - Wipptal

Parkhotel Matrei - das Refugium südlich von InnsbruckEin Urlaub im Herzen Tirols: Matrei am Brenner weiß die Erwartungen von Geschäftsreisenden, Ruhesuchenden und Aktivurlaubern gleichermaßen zu erfüllen. Leicht erreichbar, besticht die kleine Gemeinde im Wipptal mit einer großen Auswahl an abwechslungsreichen Urlaubsoptionen. Als charmante Unterkunft in den Tiroler Bergen ist das Parkhotel Matrei mit seinen 44 Zimmern zweifelsfrei die erste Wahl. Das Vier-Sterne-Hotel wird in dritter Generation als Familienbetrieb geführt. Florian Obojes ist Ihr Gastgeber - für seine Gäste ist das Parkhotel Matrei "ein Ort zum Wohlfühlen" - ein Refugium, in dem man das ausprobiert, was im Alltag auf der Strecke bleibt: Eine Tourenerlebnis auf einen Gipfel der Zillertaler, Tuxer und Stubaier Alpen des Wipptals, danach ein Essen in einem der beiden à-la-carte Restaurants des Hotels, das eine erfreulich neue Sicht auf die Tiroler Küche zulässt. Zum Abschluss lockt noch ein Drink in der Hotelbar ma3, die sich so gar nicht in das Klischee-Bild eines Urlaubes in Tirol zwängen lässt. Denn hier trifft sich eine bunte Mischung an Gästen: Durchreisende, Urlauber, Geschäftsleute, Einheimische - und das Team des Parkhotel Matrei mittendrin: Als Moderatoren, als Erzähler, als Übersetzer und als Bewahrer einer Tradition, die in Tirol nicht wegzudenken ist: der ungekünstelten Gastfreundschaft. Für den Outdoorsprotler ist das Parkhotel Matrei ein idealer Ausgangspunkt, die Tiroler Berge in ihrer Schönheit, Ehrlichkeit und Unberührtheit zu entdecken. Die wunderbare Natur des Wipptals lockt mit vielen lohnenden Zielen für Wanderer, Bergsteiger, Klettterer, Mountainbiker, Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Eiskletter - weit abseits von den Massentourismushochburgen. Auch Kultur kommt nicht zu kurz: Ob die Sport- und Kulturstadt Innsbruck oder andere Ausflugsziele in Nord- und Südtirol: Ferien im Parkhotel Matrei versprechen Abwechslung pur!  Überzeugen Sie sich selbst! Das Parkhotel Matrei Team freut sich schon darauf
Tourenkategorie Mountainbiketour
Gebirgsgruppe Tuxer Alpen
Region Wipptal
Talort Navis, 1337m
Fahrzeit Gesamt 2 Std. 10 Min.
Höhendifferenz Gesamt

716 Hm

Weglänge Gesamt

17,1 Km

Fahrbahnbelag 2,2 Km Asphalt - 14,9 Km Schotter/Forstwege
Landschaft / Fahrerlebnis 3/5
Ausgangspunkt Ortszentrum Navis - am Brunnen, 1337 m
Schwierigkeit Mittelschwierig
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 34 Tuxer Alpen, Inntal, Wipptal, Zillertal
Anfahrt A13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Matrei am Brenner und Richtung Osten der Beschilderung Navis ins Navistal folgen
Aus Richtung Innsbruck kommend auch entlang der alten Brennerstraße nach Matrei, durch das Zentrum und nach der Autobahnauffahrt rechts Ri. "Navis" abbiegen und in das Navistal.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze direkt im Ortszentrum oder wenige Meter davor an der linken Straßenseite.
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Kirchenwirt in Navis (1337 m), Naviser Hütte (1767 m), Stöckl Alm (1888 m), Klammalm (1947 m) und Peeralm (1663 m).
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 70 (Februar 2020)
Zugriffe Gesamt 11322 (seit Oktober 2013)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Tourentipps in der Umgebung:

Lizumer Reckner (2886 m) von Navis

Traumhafte Rundtour in den Tuxer Alpen mit tollen Blicken zum Olperer, Möseler und Hochfeiler. Der Aufstieg über das Kreuzjöchl ist in jedem Fall zu bevorzugen, da die Wegfindung und die Aussicht auf die Zillertaler Alpen immer gegeben ist. Gute Kondition und absolute Trittsicherheit, besonders am Gipfelgrat sind Voraussetzung. Wer sich den Aufstieg zum Lizumer Reckner nicht zutraut, sollte den Geier als Ausweichziel nehmen.
Bergtour

Naviser Sonnenspitze (2619 m) von Navis

Die Naviser Sonnenspitze ist bekannt für ihren Doppelgipfel mit jeweils einem Gipfelkreuz - wobei die Östliche leicht zu erreichen ist und die markante Westliche Sonnenspitze nur in leichter Kletterei zu besteigen ist. Vom Gipfel herrliche Panoramablicke - im Nordenosten ins Inntal zur Nordkette - im Süden in das Zillertaler Gletscherskigebiet mit dem Hohen Riffler, Olper und Fußstein. Im Hochsommer ist diese Tour nur Frühaufstehern zu empfehlen da der Anstieg immer in der prallen Sonne liegt. Die Naviser Sonnenspitze ist bei Firn auch eine herrliche Skitour!
Bergtour

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter