Kala Alm – Heimkehrer Kreuz vom Gasthof Schneeberg
 Start beim Parkplatz am Gasthof Schneeberg
Entlang der Fahrstraße aufwärts
Herrlicher Blick zum Pendling
Vorbei an diesem Holzhaus
Kurz danach rechts am Abkürzungsweg weiter
Am Sommerweg unterwegs
Zuletzt durch diese Schneise direkt hinauf zur Kala Alm
Bei der Kala Alm
Weiter Richtung Heimkehrer Kreuz - Rückblick zur Alm
Am Heimkehrer Kreuz
Wieder zurück bei der Alm
Herrliche Aussichtsloge
Besuch der kleinen Kapelle
Im Inneren der Kapelle

Kala Alm – Heimkehrer Kreuz vom Gasthof Schneeberg

Drucken PDF Version GPX Download
einfach
Kala Alm – Heimkehrer Kreuz vom Gasthof Schneeberg
 Start beim Parkplatz am Gasthof Schneeberg
Entlang der Fahrstraße aufwärts
Herrlicher Blick zum Pendling
Vorbei an diesem Holzhaus
Kurz danach rechts am Abkürzungsweg weiter
Am Sommerweg unterwegs
Zuletzt durch diese Schneise direkt hinauf zur Kala Alm
Bei der Kala Alm
Weiter Richtung Heimkehrer Kreuz - Rückblick zur Alm
Am Heimkehrer Kreuz
Wieder zurück bei der Alm
Herrliche Aussichtsloge
Besuch der kleinen Kapelle
Im Inneren der Kapelle
CHARAKTER: Einfache Schneeschuhwanderung nördlich vom Pendling zur äußerst beliebten Kala Alm und noch kurz weiter zum etwas versteckten Heimkehrer Kreuz, von wo wir einen prächtigen Ausblick auf Thiersee und zu den Chiemgauer Alpen genießen können. Danach eine herrliche Einkehr in der weit über die Grenzen hinaus bekannten Kala Alm.

Schneeschuhwanderung vom Gasthof Schneeberg zur Kala Alm und zum Heimkehrer Kreuz

Zur Kala Alm: Vom Gasthof Schneeberg wandern wir entlang der Fahrstraße in südlicher Richtung aufwärts, wobei wir nach kurzer Zeit in die Rodelbahn zur Kala Alm einmünden. Vorbei an einem kleinen Holzhaus, kurz danach folgen wir rechts der Beschilderung Kala Alm und wandern so am gut markierten Sommerweg aufwärts, bis wir nach einem steileren Abschnitt wieder in die Rodelbahn einmünden. Dieser folgen wir wenige Meter bis uns links wiederum ein Hinweisschild direkt über eine Waldschneise hinauf zur Kala Alm leitet (1426 m).

Zum Heimkehrer Kreuz: An der Alm vorbei, gerade über die Almwiese aufwärts zum Waldrand. Durch einen kurzen etwas steileren Waldgürtel aufwärts, bis wir eine große Lichtung erreichen. Hier halten wir uns links und erreichen einen kleinen Hügel, wo etwas unterhalb das Heimkehrer Kreuz (1481 m) steht, das wir erst ganz zuletzt zu Gesicht bekommen. Rückweg: Entlang der beschriebenen Aufstiegsroute.

Tipp vom Autor: Nach der gemütlichen Einkehr auf der schönen Sonnenterrasse oder in den schönen Stuben, kann man sich eine Rodel ausleihen und damit zu Tal sausen!

Autorentipp: Entdeckungsreisen mit Schneeschuhen abseits der geräumten Wege zu den schönsten Winkeln dieser Landschaft der naturnahen Festungsstadt und malerischen Dörfern sind beeindruckend! Auch gemeinsame Erlebnisse bei geführten Touren zu entlegenen Orten und faszinierenden Ruheplätzen. Hier gibt’s mehr über dieses Abenteuer im Schnee

CHARAKTER: Einfache Schneeschuhwanderung nördlich vom Pendling zur äußerst beliebten Kala Alm und noch kurz weiter zum etwas versteckten Heimkehrer Kreuz, von wo wir einen prächtigen Ausblick auf Thiersee und zu den Chiemgauer Alpen genießen können. Danach eine herrliche Einkehr in der weit über die Grenzen hinaus bekannten Kala Alm.

Kompass Karte

Kala Alm – Heimkehrer Kreuz vom Gasthof Schneeberg
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 9 Kaisergebirge

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 11°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 2400m
Nachmittag
Temperatur: 16°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2700m
Morgen
Temperatur: 17°C
Sonnig: 50%
Frostgrenze: 2600m
Übermorgen
Temperatur: 16°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 2500m
Das Wetter zeigt sich heute nicht von seiner besten Seite: Ein paar blaue Flecken am Himmel werden zwar schon zu sehen sein, es gehen sich sogar einige Sonnenstrahlen aus, aber die Wolken überwiegen den ganzen Tag. Den Regenschirm sollte man vor allem in der 1. Tageshälfte immer bei sich haben.

Bis Mittwoch ändert sich am Wettercharakter nichts Drastisches: Es bleibt relativ feucht. Etwas Sonne dürften wir jeden Tag abbekommen, werden uns aber auch an den Schirm als ständigen Begleiter gewöhnen müssen.

© 2020
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla
QR

Empfehlungen: Unterkunft u. Einkehr, Essen & Trinken, Shoppen & Erleben

Kala Alm

Die Kala Alm liegt liegt südwestlich vom Pendling bei Thiersee. Die Alm ist im Sommer sowie auch im Winter geöffnet und bewirtschaftet. Im Sommer gelangt man auf einem schönen Forstweg oder direkt am Abkürzungsweg hierher.Im Winter führt eine schöne Rodelbahn direkt zur Kala Alm. Weiters liegt sie an der Schneeschuhroute, die vom Pendling über das Heimkehrerkreuz zur Alm abwärts führt. Zum Übernachten bietet die Kala Alm Platz für insgesamt 30 Personen in den Zimmern der Almhütte. 30 Stockbetten sind aufgeteilt auf 4 gemütliche Mehrbettzimmer mit einem Flair von heimischem Altholz. Auf unserer urigen neu erbauten Alm muss man nicht auf Komfort verzichten. Bettwäsche sowie die Benutzung der Waschräume für Damen und Herren mit Dusche/Wc sind im Preis inkludiert. Weiters ist die Kala Alm auch ein begehrtes Ziel für Mountainbiker oder nach Erklimmen des Pendling - Hauptgipfel als Einkehrziel bei der anschließenden Abfahrt. In den geschmackvoll im Tiroler Stil gehaltenen Gasträumen und der schönen Sonnenterrasse werden Ihnen herzhafte Tiroler Schmankerl und Getränke aus dem unfangreichen Speise- und Getränkeangebot serviert. Auf Euren Besuch freut sich Familie Mairhofer Kala Alm im Sommer Top Ausflugsziel für Wanderer und Mountainbiker. Zur Alm führen gepflegte Wanderwege und Mountainbikerouten aus allen Himmelsrichtungen.Sollte Ihnen der Aufstieg oder die Wanderung auf den Pendling zu anstrengend gewesen sein - oder möchten Sie ein paar Tage so richtig ausspannen - dann nehmen Sie sich einfach ein Almzimmer und genießen Sie die Ruhe und die fantastischen Ausblicke von der Kala Alm in die umliegende Bergwelt! Kala Alm im Winter Die Kala Alm
Tourenkategorie Schneeschuhwanderung
Gebirgsgruppe Rofangebirge
Region Kufstein mit Thiersee
Talort Vorderthiersee, 616 m
Gehzeit Ziel

1,5 Std.

Gehzeit Gesamt

2,5 Std.

Höhendifferenz Ziel

520 Hm

Höhendifferenz Gesamt

530 Hm

Weglänge Ziel

2,7 Km

Weglänge Gesamt

5,4 Km

Ausgangspunkt Parkplatz beim Gasthof Schneeberg, 957 m
Schwierigkeit Technisch leicht
Exposition N, W
Lawinengefahr Nicht lawinengefährdet. Beachten Sie auch die Infos in der Lawinenkunde!
Lawinenwarndienst Beachten Sie den allgemeinen Lawinenwarndienst!
Beste Jahreszeit Ganzer Winter
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 9 Kaisergebirge
Anfahrt A-12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Kufstein Nord und beim Kreisverkehr rechts Ri. Thiersee und bei der nächsten Kreuzung wieder rechts aufwärts nach Thiersee. In Vorderthiersee links nach Mitterland und hier links auf schmaler Asphaltstraße aufwärts zum Alpengasthof Schneeberg - Beschilderung Alpengasthof Schneeberg-Kala Alm!
Von Bayrischzell in Bayern über den Ursprungpaß nach Landl, Hinterthiersee nach Mitterland.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Gasthof Schneeberg
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Kala Alm (1426 m) und Gasthof Schneeberg
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 12 (Juni 2020)
Zugriffe Gesamt 2637 (seit Februar 2017)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Tourentipps in der Umgebung:

Aschinger Alm - Naturrodelbahn

Die Aschinger Alm liegt auf einer Seehöhe von 967 m. Die neu angelegte und vom Land Tirol mit dem Naturrodelbahn Gütesiegel auszeichnet (2013-2017), hat sich bereits im ersten Winter (2010/11) bestens bewährt und gut eingeführt. Besonders natürlich bei den Einheimischen aus dem Raum Kufstein und Kaiserwinkl. Mit der Aschinger Alm steht eine fantastische Einkehr am oberen Buchberg für die Rodler und Winterwanderer zur Verfügung. Die heimeligen Stuben in der neu errichteten Alm lassen dieses Rodelvergnügen zu einen besonderen Erlebnis werden.
Rodelbahn

Stallhäusl - Naturrodelbahn

Diese familientaugliche Rodelbahn ist eine bei den Einheimischen sehr beliebte Bahn im Ferienland Kufstein (Großraum Wörgl/Kufstein). Das Ziel Stallhäusl liegt hinter dem Bergrücken auf der sonnigen Söller Seite mit herrlichem Hohe Salve Blick. Mit dem Berggasthof Stallhäusl wartet eine urige Einkehr auf die Rodler.
Rodelbahn

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter