Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung

Hasental Rundwanderung

Drucken PDF Version GPX Download
einfach
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
Hasental Rundwanderung
CHARAKTER: Diese kurze aber abwechslungsreiche Rundwanderung in der Ferienregion Innsbruck und seine Feriendörfer in der kleinen Ortschaft Judenstein - nördlich von Rinn - ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Besonders das kleine Gehege gegenüber der Musmühle mit den Lamas und auch einem Kamel wird den Kleinen besonders gut gefallen. Am Schluss wartet mit dem Hotel Geisler ein wunderschöner und gemütlicher Gastgarten zu einer zünftigen Einkehr nach der „anstrengenden“ Rundtour.

Wanderung vom Hotel Geisler in Judenstein in das Hasental zur Musmühle

Route: Vom Parkplatz an der Kirche vorbei und sofort dahinter links über die Wiese zum Waldrand (Schilderbaum Hasental Rundwanderweg). In den Wald und kurz nach einem Wegkreuz links abwärts in das Hasental, wobei einmal ein Fahrweg gequert wird. Im Tal über ein Bächlein, links auf Asphalt wenige Meter leicht aufwärts zu einer Weggabelung und rechts zur Musmühle (Bauernhof mit Lamagehege auf der linken Bachseite).
Noch wenige Meter Richtung Süden im Hasental entlang und sofort wieder links auf einem Forstweg in den Wald und den Beschilderungen Hasental Rundwanderweg aufwärts folgen. Nach dem kurzen Waldstück erreicht man bei den Mooshöfen die freien Felder westlich von Judenstein und wandert entlang der Asphaltstraße retour zum Ausgangspunkt beim Hotel Geisler in Judenstein.

CHARAKTER: Diese kurze aber abwechslungsreiche Rundwanderung in der Ferienregion Innsbruck und seine Feriendörfer in der kleinen Ortschaft Judenstein - nördlich von Rinn - ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Besonders das kleine Gehege gegenüber der Musmühle mit den Lamas und auch einem Kamel wird den Kleinen besonders gut gefallen. Am Schluss wartet mit dem Hotel Geisler ein wunderschöner und gemütlicher Gastgarten zu einer zünftigen Einkehr nach der „anstrengenden“ Rundtour.

Kompass Karte

Hasental Rundwanderung
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 36 Innsbruck, Brenner

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 4°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 2000m
Nachmittag
Temperatur: 13°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 3000m
Morgen
Temperatur: 11°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 2800m
Übermorgen
Temperatur: 0°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 900m
Der Fasching geht nun seinem Höhepunkt entgegen und so stehen uns einige ausgesprochen heitere Tage bevor. Schön wäre es natürlich, wenn gleichzeitig auch das Wetter heiter sein würde! Dieser fromme Wunsch geht am Rosenmontag immerhin teilweise in Erfüllung: Zunächst herrscht noch dichtere Bewölkung vor und es gibt auch noch den einen oder anderen Schauer. Nach und nach setzt sich anschließend die Sonne durch.

Der Faschingsdienstag bringt ruhiges Wetter. Am Aschermittwoch kommt es zur Eintrübung und Neuschnee.

© 2020
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla
QR
Tourenkategorie Wanderung
Gebirgsgruppe Tuxer Alpen
Region Innsbruck Umgebung, Zirl, Axamer Lizum, Senderstal
Talort Rinn, 918 m
Gehzeit Gesamt

1 Std. 15 Min - 1 Std. 30 Min

Höhendifferenz Gesamt

179 Hm

Weglänge Gesamt

3,7 Km

Ausgangspunkt Bei den Parkplätzen in Judenstein, 904 m
Schwierigkeit Leichte und familientaugliche Rundwanderung.
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 36 Innsbruck, Brenner
Anfahrt A-12 Inntalautobahn zur Ausfahrt Hall Mitte und aufwärts nach Tulfes. Weiter nach Rinn und rechts über die Felder nach Judenstein.
Aus Richtung Brenner kommend auf der A-13 Brennerautobahn zur Ausfahrt Patsch/Igls und über Patsch - Lans - Rinn nach Tulfes.
Von Innsbruck nach Aldrans und weiter über die Wiesenhöfe nach Rinn.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Genügend Parkplätze vor dem Hotel Restaurant Geisler in Judenstein – entgeltfrei!
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Hotel Restaurant Geisler - direkt am Ausgangspunkt.
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 96 (Februar 2020)
Zugriffe Gesamt 14838 (seit Oktober 2013)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter