Brixenbachalm - Naturrodelbahn
 n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
Brixenbachalm - Naturrodelbahn

Brixenbachalm - Naturrodelbahn

Drucken PDF Version GPX Download
einfach
Brixenbachalm - Naturrodelbahn
 n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
Brixenbachalm - Naturrodelbahn
CHARAKTER: Die Brixenbachalm liegt auf einer Seehöhe von 1.075 m bei Brixen im Thale. Eine für Kinder ideale Rodelbahn mit einer äußerst urigen Einkehr in der Brixenbachalm. Wer sich den Aufstieg ersparen möchte, der wird per Traktor bis zur Brixenbachalm gezogen - Voranmeldung erforderlich!

Rodelbahn - Winterwanderweg von Ortsteil Winkl bei Brixen im Thale zur Brixenbachalm

Wegverlauf: Vom Parkplatz führt die Rodelbahn in angenehmer Steigung fast schnurgerade, rechts entlang des wildromantischen Brixenbaches, talein. Kurz vorm Schluß führt die Bahn links über den Bach und windet sich über zwei Serpentinen, zu der auf einer freien Fläche stehenden Alm, hoch.

Charakter: Leichte und sehr familienfreundliche Rodelbahn mit nur drei Kurven im letzten Abschnitt zur Alm. Die wenigen gefährlichen Stellen sind gut abgesichert!

CHARAKTER: Die Brixenbachalm liegt auf einer Seehöhe von 1.075 m bei Brixen im Thale. Eine für Kinder ideale Rodelbahn mit einer äußerst urigen Einkehr in der Brixenbachalm. Wer sich den Aufstieg ersparen möchte, der wird per Traktor bis zur Brixenbachalm gezogen - Voranmeldung erforderlich!

Kompass Karte

Brixenbachalm - Naturrodelbahn
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: -2°C
Sonnig: 10%
Frostgrenze: 0m
Nachmittag
Temperatur: 1°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 900m
Morgen
Temperatur: 4°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 1800m
Übermorgen
Temperatur: 5°C
Sonnig: 70%
Frostgrenze: 2100m
Das allseits bekannte, doch keinesfalls auch allseits beliebte Islandtief hat sich von seinem angestammten Platz draußen auf dem Atlantik entfernt und liegt nun als mitteleuropäisches Zentraltief über Nord- und Ostsee. Ein so großes Tief so nahe bei den Alpen bedeutet auch hier bei uns ein recht unruhiges Wetter: Es ist wechselnd, oft stark bewölkt und hin und wieder kann es auch schneien.

Am Samstag gibt es erneut nur sehr wenig Sonne, dafür starke Bewölkung und zeitweise Niederschlag. Freundlicher wird das Wetter ab Sonntag.

© 2019
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla
QR
Tourenkategorie Rodelbahn
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Brixental, Spertental & Windautal
Talort Brixen im Thale, 794 m
Gehzeit Gesamt

45 - 50 Min

Höhendifferenz Gesamt

196 Hm

Rodelbahnlänge 1,9 Km
Weglänge Gesamt

1,9 Km

Ausgangspunkt Am Winterparkplatz im Ortsteil Winkl von Brixen im Thale.
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen
Anfahrt A 12 Inntalautobahn Ausfahrt Wörgl Ost und weiter durch Hopfgarten in das Brixental nach Brixen im Thale - hierher auch von Kitzbühel kommend.
Direkt mitten im Dorf, beim Kaufhaus Schlecker, führt die neue Zufahrtsstraße Richtung Süden zum Ortsteil Winkl und weiter zum Parkplatz am Beginn des Brixenbachtales.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Direkt am Beginn der Rodelbahn befindet sich ein großer Parkplatz.
Auskunft Rodelbahnzustand
Brixenbachalm

Mobil: 0043 664 9496070
Weiters auch unter www.winterrodeln.org und auf facebook
Verhalten und Sicherheit Beachten Sie auch das Rodel-ABC
Beleuchtung

Nein

Autor Ernst Aigner
Zugriffe 80 (Dezember 2019)
Zugriffe Gesamt 12090 (seit Oktober 2013)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Tourentipps in der Umgebung:

Brechhorn (2032 m) von Aschau

Das Brechhorn liegt in den Kitzbüheler Alpen im Tourengebiet Aschau - Unterer Grund. Nicht allzu schwieriger, im oberen Bereich teilweise mit Schneestangen ausgesteckter Aufstieg über wunderschöne Almböden, zuletzt über eine kurzen steileren Grat auf den Gipfel. Herrlicher Blick vom Gipfel zur Venedigergruppe und zur Glocknergruppe. Am schönsten ist es die Tour sofort nach Schneefällen zu unternehmen. Bei sicheren Verhältnissen eine schöne Abfahrtsvariante zur Wirts-Hochalm mit kurzem Gegenanstieg Richtung Durachkogel.
Schitour

Floch (2057 m) von Aschau

Der Floch liegt in den Kitzbüheler Alpen im Tourengebiet Aschau - Unterer Grund. Bis zur Hinterkar Niederalm ein gemütliche Skiwanderung in schöner Landschaft. Ab der Alm schönes Skigelände mit einigen kurzen Steilhängen im oberen Bereich, die nicht zu unterschätzen sind! Bei der direkten Abfahrtsvariante Ri. Osten sind wunderschöne und steile Hänge zu befahren!
Schitour

Gerstinger Joch (2035 m) von Aschau

Das Gerstinger Joch liegt in den Kitzbüheler Alpen im Tourenbereich Aschau-Spertental. Ein etwas schwierigerer Anstieg mit einer kleinen wunderschönen "hochalpinen Gratüberschreitung" im letzten Teil. Kurz nach der Haglangeralm ist ein kurzes Steilstück zu überwinden, dass man aber gut auf einem schmalen Rücken zwischen zwei Rinnen überwinden kann. Diese Tour setzt bereits sichere Verhältnisse mit guter Sicht voraus! Das Gerstinger Joch wird auch sehr oft aus dem Windautal bestiegen. Tolle Rundumblicke von dem ungemein aussichtsreichen Gipfel - besonders zum Großen Rettenstein.
Schitour

Großer Tanzkogel (2097 m) von Aschau

Etwas langer Anstieg auf den ungemein aussichtsreichen Gipfel in den Kitzbüheler Alpen. Nach dem Waldstück bei der Grabenquerung super Skilände mit vielen Abfahrtsmöglichkeiten. Immer wieder herrliche Blicke zum Großen Rettenstein und vom Gipfel auch zur Venedigergruppe und zum Großglockner. Tipp: Sehr interessant und landschaftlich wunderschön ist auch eineKammüberschreitung vom Gerstinger Joch zum Großen Tanzkogel - Aufstieg zum Gerstinger Joch (etwas schwieriger), kurze Abfahrt Richtung Süden und am Kamm über den Kleinen Tanzkogel auf den Großen Tanzkogel. Anschließend Abfahrt vom Tanzkogel ins Tal.
Schitour

Schwarzkogel (2030 m) von Aschau

Der Schwarzkogel ist eine relativ einfache, fast sichere Hochwintertour und eignet sich daher sehr gut für Beginner und Skitoureneinsteiger. Das erste Drittel des Anstieges führt entlang der Variantenabfahrt Richtung Pengelstein. Danach über wunderschönes Almgegelände zum Gipfelaufbau. Nur der kurze Nordwesthang auf den Gipfelgrat ist etwas mit Vorsicht zu begehen. Trotz seiner geringen Höhe ist der Gipfel durch seine Exponiertheit ein prächtiger Aussichtsgipfel.
Schitour

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter