Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
 n/a
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach

Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach

Drucken PDF Version GPX Download
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
 n/a
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
CHARAKTER: Typische Kitzbüheler Bergtour mit Grashängen bis zum Gipfelkreuz hinauf. Anschliessend wunderschöne Gratüberschreitung für Geübte über die Mesnerschneid zur Sonnspitze. Herrliche Ausblicke zum Wildseeloder mit Henne, zur Großvenediger Gruppe und in die restlichen Kitzbüheler Alpen mit den dominanten Rettenstein im Südwesten.

Bergtour (Rundtour) vom Parkplatz Wildpark Aurach auf den Bischof und auf die Sonnspitze

Route: Entlang des Auracher Baches folgt man den Forstweg in den Auracher Graben. Am einfachsten ist es bis zur Nieder-Wildam am Forstweg zu bleiben. Von hier entweder am Forstweg weiter, oder wenige Meter oberhalb der Alm rechts auf einem unmarkierten Steig zur Hochwildalm (1.557 m).
Direkt hinter der Alm führt der markierte, zu Beginn schlecht sichtbare Bergweg Nr. 711 Richtung Nordosten über Almwiesen und zuletzt in steilen Serpentinen auf das Bischofsjoch (1.908 m). Hier hält man sich beim Hinweisschild "Bischof" rechts und folgt dem Gratverlauf bis zum steilen Gipfelaufbau des Bischofs. Kurze Querung der steilen grasigen Westflanke, anschließend von Süden steil bergauf zum Gipfelkreuz.

Rückweg: Entweder wie Aufstieg, dabei erspart man sich etwa 120 zusätzliche Höhenmeter und eine gute Stunde Gehzeit.

Aber lohnender ist die Gratüberschreitung zur Sonnspitze: 
Vom Gipfel die steilen Grashänge Richtung Osten queren, kurzer Abstieg bis unter das Pfaffel (markanter Felszapfen mit Kreuz), unterhalb weglos queren und wieder zurück auf den Grat. Weiter über einen gut erkennbaren Pfad über die Mesnerhöhe (2.048 m) zur Sonnenspitze (2.062 m).
Achtung: Steile Grashänge und ganz kurze, leichte Kletterpassagen!

Abstieg: Von der Sonnenspitze südwärts bergab zum Henlabjoch und direkt nach erreichen der ebenen Almflächen rechts etwa 100 m bergab (schlecht sichtbare Steigspuren und Markierungen!) und danach wiederum rechts über ein Bachbett queren und am Hang auf einem Bergweg entlang Richtung Norden, bis man den Karrenweg unterhalb des Schottings erreicht und auf Diesem retour zur Hochwildalm. Von der Alm am bereits bekannten Weg zurück zum Ausgangspunkt.

CHARAKTER: Typische Kitzbüheler Bergtour mit Grashängen bis zum Gipfelkreuz hinauf. Anschliessend wunderschöne Gratüberschreitung für Geübte über die Mesnerschneid zur Sonnspitze. Herrliche Ausblicke zum Wildseeloder mit Henne, zur Großvenediger Gruppe und in die restlichen Kitzbüheler Alpen mit den dominanten Rettenstein im Südwesten.

Kompass Karte

Bischof-Sonnspitze (2127 m/2062 m) vom Wildpark Aurach
Für diese Touren empfehlen wir Ihnen die Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen

Höhenprofil ansehen

Wetterprognose

Vormittag
Temperatur: 2°C
Sonnig: 40%
Frostgrenze: 1500m
Nachmittag
Temperatur: 4°C
Sonnig: 60%
Frostgrenze: 1600m
Morgen
Temperatur: 5°C
Sonnig: 80%
Frostgrenze: 2000m
Übermorgen
Temperatur: 4°C
Sonnig: 20%
Frostgrenze: 1700m
Am Samstag gibt der Winter wieder einmal ein kurzes Lebenszeichen von sich: Gerade mal für wenige Stunden schafft ein kleiner Schwall polarer Kaltluft den Weg zu uns. Sie erreicht uns in den Morgenstunden und sorgt für dichte Wolken sowie einige Schauer. Bis Mittag lockert es wieder auf und die Niederschläge lassen nach.

Morgen ist alles schon wieder ganz anders: Es ist heiter und trocken.

© 2019
copyright by Privater Wetterdienst Aufwind, Inhaber Bernhard Gorgulla
QR
Tourenkategorie Bergtour
Gebirgsgruppe Kitzbüheler Alpen
Region Kitzbühel Umgebung mit Jochbergtal
Talort Aurach, 797 m
Gehzeit Ziel

2,5 - 3 Std. (Bischof) - 3,5 - 4 Std. Sonnspitze

Gehzeit Gesamt

5,5 - 6 Std.

Höhendifferenz Ziel

1.162 Hm (Bischof) - 1.381 m (Sonnspitz)

Höhendifferenz Gesamt

1.441 Hm

Weglänge Ziel

6,5 Km (Bischof) - 8,2 Km (Sonnspitz)

Weglänge Gesamt

15,4 Km

Ausgangspunkt Parkplatz Wildpark Aurach, 1.060 m
Schwierigkeit Bis zum Bischofjoch mittelschierige, rote Bergwege und ab hier schwierige, schwarze Bergwege - beachten Sie auch die Bergwegeklassifizierung!
Kartenmaterial Kompass Karte Nr. 29 Kitzbüheler Alpen
Anfahrt A-13 Inntalautobahn zur Ausfahrt Wörgl Ost und über St. Johann nach Kitzbühel. Weiter auf der Pass-Thurn-Bundesstrasse Richtung Felbertauern bis Aurach. Hier links abzweigen und immer der Beschilderung "Wildpark Aurach" folgen.
Routenplanung
Parkmöglichkeit Beim Parkplatz "Wildpark Aurach".
Einkehrmöglichkeiten Alternativ Hochwildalm (1.557 m)
Autor Ernst Aigner
Zugriffe 32 (Dezember 2019)
Zugriffe Gesamt 15147 (seit Oktober 2013)

Drucken PDF Version GPX Download Routenplanung

Soll die Tourenbeschreibung mit oder ohne Karte gedruckt werden?

Soll die PDF Version mit oder ohne Medien heruntergeladen werden?

Haftungsausschluss: Die hier angeboten Tracks zum Download wurden alle selbst aufgezeichnet und alle Touren selbst begangen. Dennoch sollen sie nur eine unterstützende Funktion bei Ihrer Tourenplanung sein. Speziell bei den Skitouren ändern sich bekanntlich die Verhältnisse immer wieder. Die Aufstiegsspur und der damit aufgezeichnete Track, war nur zum jeweiligen Zeitpunkt und Stunde die richtige Wahl!

Die Tracks wurden sorgfältig aufgezeichnet. Dennoch erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Der Autor kann für eventuelle Unfallfolgen, Schäden oder Nachteile, die bei der Durchführung der hier vorgestellten Touren und Informationen entstehen, keine Haftung übernehmen.

Sie finden Almenrausch auch auf

Almenrausch auf facebook
Almenrausch auf Twitter